Gehäuseöffner 5700 / Seiko Tuna

Diskutiere Gehäuseöffner 5700 / Seiko Tuna im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forenkollegen, ich möchte bei meiner Seiko SBBN015 Tuna die Batterie wechseln. Der Boden ist natürlich verschraubt, einen Öffner besitze...

powder-rocker

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2015
Beiträge
54
Liebe Forenkollegen,

ich möchte bei meiner Seiko SBBN015 Tuna die Batterie wechseln. Der
Boden ist natürlich verschraubt, einen Öffner besitze ich noch nicht. Die
Krone der Seiko sitzt auf 4 Uhr und ist entsprechend groß ausgeführt, so dass
ein herkömmlicher Werkhalter vermutlich kein Platz findet. Demnach habe ich
mir diverse Clone des Bergeon 5700 angeschaut. Ist es richtig, dass mittels der
unterschiedlichen Backen die Uhr im Bandanstoß fixiert wird? Ist somit eine sichere
Haltung gewährleistet? Gibt es eine deutsche Bezugsadresse für den 5700 Nachbau
bzw. habt Ihr Erfahrungen damit?

Vielen Dank für Eure Infos.

Grüße, Mario
 
Thema:

Gehäuseöffner 5700 / Seiko Tuna

Oben