Gehäuse welches Metall

Diskutiere Gehäuse welches Metall im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, Hab hier ein Art Deco Gehäuse von Alpina das keine Punze hat. Einzig zentral im Deckel ist der Schriftzug Alpina gestempelt. Auch nur...
#1
A

aghime

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
25
Hallo,
Hab hier ein Art Deco Gehäuse von Alpina das keine Punze hat. Einzig zentral im Deckel ist der Schriftzug Alpina gestempelt. Auch nur schwer zu erkennen.
Dir Lünette ist gedrückt und es gibt nur einen Deckel.
Was denkt ihr ist das für ein Metall.
Es hat einen Durchmesser von 50mm und wiegt wie abgebildet ohne Krone mit Kunstoffglas 31gr. Es ist nicht magnetisch.
Eingebaut war ein Kaliber Alpina 327 ist aber gerade zerlegt.
IMG_20190110_193523.jpg IMG_20190110_193608.jpg
 
#4
kater7

kater7

Moderator
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.121
Tja wenn das Gehäuse nicht magnetisch ist kann es kein Nickel sein. Wurde eben von Alpina recht gerne genutzt, hab selber eine Alpina im Nickelgehäuse Alpina aus den 30ern?

Ja dann irgend etwas in Richtung "Neusilber" da gab es ja viele Handelsnamen für, Silverode war bei den Amis häufig. Ich mag diese Gehäuse, sie sind sehr stabil und lassen sich gut polieren, sehr pflegeleicht, viel besser als Silber, das ja zum Anlaufen neigt.
 
#5
navitimer11

navitimer11

Dabei seit
15.06.2008
Beiträge
1.429
Ort
NRW
Unabhängig von der Materialfrage: Sehr hübsch dekoriert. Genau wie bei modernen Gehäusen, wo es ebenfalls keine liebevollen Dekorationen mehr gibt, vermisse ich solche Dinge auch zunehmend bei aktuellen Armbanduhren im bezahlbaren Bereich.

Neben dem Uhrwerk sind es gerade solche Gehäuse und emaillierte oder guillochierte Zifferblätter, die imo für den Begriff "Uhrmacherkunst" tatsächlich verdienen.

Mechanische Uhren sind nun einmal keine Erfindung der Neuzeit. Und ich finde, das sollte man einem solchenTickerchen auch ansehen dürfen.

Gibt es noch eine vollständige Taschenuhr zum augenschmeichelnden Gehäuse?
 
#7
kater7

kater7

Moderator
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.121
Das Gehäuse ist wirklich hübsch, typisch für die 30er, Art Deco Design.
 
#8
A

aghime

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
25
Ja, wer ist nur gerade zerlegt. Wenn ich morgen Zeit finde geht's ins US. Werk ist stark verhartzt.
Wenn sie wieder tickt stell ich ein Foto rein.
 
Thema:

Gehäuse welches Metall

Gehäuse welches Metall - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Ruhla Handaufzug, Datum, blaues ZB, Tank Gehäuse

    [Erledigt] Ruhla Handaufzug, Datum, blaues ZB, Tank Gehäuse: Hallo Uhrenfreunde! Ich biete Euch meine gut funktionierende Ruhla (Made in German Democratic Republik) mit Handaufzug zum Kauf an. Die Größe...
  • [Verkauf] Casio G-Shock Gehäuse blau für z.B. gw-m5610-1er und andere

    [Verkauf] Casio G-Shock Gehäuse blau für z.B. gw-m5610-1er und andere: Das Gehäuse ist Original von Casio, NEU und unbenutzt. Passt etwa für gw-m5610-1er 14€ inkl. Versand als Brief Privatverkauf unter Ausschluss...
  • Citizen Gehäuse

    Citizen Gehäuse: Was macht man mit einem maroden Gehäuse? Ein neues muss her. Aber woher? Meine Citicen Automatic GN 4 W-S
  • [Erledigt] Gehäuse 40mm Militär Stil - passend für ETA 2824-2 Werkhaltering Metall

    [Erledigt] Gehäuse 40mm Militär Stil - passend für ETA 2824-2 Werkhaltering Metall: Hallo Forum Zum Verkauf steht ein noch verklebtes unbenutztes Gehäuse im Militär Stil. Durchmesser ohne Krone 40mm 316L Edelstahl...
  • Oberflächen Kratzer aus Sandgestrahlten Metall Gehäusen entfernen

    Oberflächen Kratzer aus Sandgestrahlten Metall Gehäusen entfernen: Hallo Uhrenfreunde, wer kann mir bitte helfen? Ich suche ein Mittel /Werkzeug, mit dem ich Oberflächen Kratzer aus Sandgestrahlten Metall...
  • Ähnliche Themen

    Oben