- Gedanken zum Osterei -

Diskutiere - Gedanken zum Osterei - im Small Talk Forum im Bereich Community; Aye, um meinen Enkeln, zu Ostern, das Ei näher zu bringen habe ich mich im Vorfeld diesbezüglich etwas bemüht. Und Erstaunliches zu Tage...
S

Socorro

Themenstarter
Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
1.396
Aye,

um meinen Enkeln, zu Ostern, das Ei näher zu bringen habe ich mich im Vorfeld diesbezüglich etwas bemüht. Und Erstaunliches zu Tage gebracht::hmm:

- In Deutschland werden im Jahr ca. 11 Milliarden Eier produziert.
- Jeder Bürger ist im Schnitt/Jahr ca. 211 davon.

Dank der Massentierhaltung wissen wir gar nicht mehr zu schätzen, was wir da in der Hand halten:
- Einen natürlichen Brutkasten.
- Eine perfekte Kinderstube.
- Ein Meisterwerk der Evolution.

Diese Kapsel ist optimal abgestimmt auf die erste Lebensphase ihres Passagiers.
Und absolut zeitlos im Design.
Sie dient nur einem einzigen Zweck - dem geboren werden!
Da Ei bietet alles, was man zu einer idealen Verpackung braucht:
- Den Schutz des werdenden Lebens.
- Sauerstoff wird reingeführt.
- Kohlendioxyd wird rausgeführt.
- Es hält die richtige Temperatur.
- Es ist in eine Schicht von hartem Calciumcarbonat eingepackt.
- Es hält mit seiner ca., 0,4 mm Schale nicht nur dem Gewicht einer brütenden Glucke stand.
- Nein - es verträgt in der Längsachse eine Gewicht von 50 kg!!
- Es schützt die Küken vor Keimen und Hitze.
- Es verteilt die Brutwärme gleichmäßig.
- Und - techn. einmalig -, die innere Keimscheibe funktioniert wie ein schwimmender Kompass. Will sagen, die Keimscheibe dreht den Embryo immer nach oben!

Und es dauert gerade mal einen Tag, bis eine Hennne dieses Wunderwerk der Technik fertig hat.

Ein Meisterwerk der Natur - man kann/mag sich begeistern.:ok:

Fröhliche Ostereier!

Socorro:-D
 
Zuletzt bearbeitet:
Armin24+-1

Armin24+-1

Dabei seit
23.09.2011
Beiträge
717
Ort
Hannover
Netter Gedankengang.............:-D
....schmecken und gesund sind die Dinger auch noch.
Habe mal als *Dankeschön* eine Packung frische Eier vom Bauernhof bekommen.
Geschmacklich waren sie nicht zu toppen !
 
cooper

cooper

Gesperrt
Dabei seit
18.12.2009
Beiträge
262
Und warum gibt es gerade an den Ostertagen die Eier? Also warum gerade Osterei?
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
2.083
Und wer von den Hühnern legt weiße Eier???

:D Nur die Hühner mit weißen sogenannten Ohrläppchen...
 
derChristoph

derChristoph

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
203
Ort
Pendelnderweise in Wien und im Burgenland
Eier sind Symbol für Fruchtbarkeit.
Und grad jetzt im Frühling sprießt und gedeiht alles,
das Leben erwacht auf Wiese, Wald und Flur.

Außerdem kann man mit Eiern spaßige Sachen machen:
<a href="http://www.flickr.com/photos/the_boomerang/8612013547/" title="Eierköpfe by the_boomerang, on Flickr"><img src="http://farm9.staticflickr.com/8099/8612013547_2386e436d7_n.jpg" width="320" height="320" alt="Eierköpfe"></a>
 
shortyjoe

shortyjoe

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
142
Ort
Hamburg
Und warum gibt es gerade an den Ostertagen die Eier? Also warum gerade Osterei?
Hat mit der Fastenzeit zu tun. Also ab Aschermittwoch Fasten die Christen. Damals wie heute. Damals natürlich strenger da Glaube heutzutage ja zweitrangig ist. Dann zu Ostern waren so viele Eier über dass diese bis dahin abgekocht wurden damit so länger halten. Um die rohen von den gekochten auseinanderzu halten wurden die gekochten bemalt.
 
cooper

cooper

Gesperrt
Dabei seit
18.12.2009
Beiträge
262
Meine Frage war ernst gemeint und gerade das wurde hier nicht erläutert.
Was hat das Ei mit Ostern zu tun?
 
shortyjoe

shortyjoe

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
142
Ort
Hamburg
Hab ich doch erläutert. Fastenzeit geht bis Ostern. Also viele bunte Eier bis dahin.
Und das ist ebenfalls ernst gemeint gewesen.
Tierische Produkte waren zur Fastenzeit verboten im Mittelalter.
 
Zuletzt bearbeitet:
cooper

cooper

Gesperrt
Dabei seit
18.12.2009
Beiträge
262
@shortyjoe... Sorry, Eure Antworten haben sich mit meinem Beitrag überschnitten. Ich bin zu langsam ;-)

Hat mit der Fastenzeit zu tun. Also ab Aschermittwoch Fasten die Christen. Damals wie heute. Damals natürlich strenger da Glaube heutzutage ja zweitrangig ist.
Das ist soweit richtig. Aber der wahre Grund ist:
...Sie dient nur einem einzigen Zweck - dem geboren werden!
Das Ei ist ein Symbol des Lebens. Am Karfreitag starb der Jesus am Kreuz und ist drei Tage später am Ostermontag auferstanden.


Und warum gibt es immer freitags Fisch in der Kantine? ;-)
Mein Chef sagte mal: weil am Freitag sind immer die Fischer vom Meer zurück gekommen.

Aber in Wahrheit gilt für die Christen am Karfreitag besondere Zurückhaltung und es ist ein besonderer Fastentag. Man darf bzw. sollte kein Fleisch essen nur Fisch. Früher war doch Fleisch sehr teuer, Rarität und Luxus. Heute ist es eher umgekehrt und Fisch ist teurer wie Fleisch.
 
Thema:

- Gedanken zum Osterei -

- Gedanken zum Osterei - - Ähnliche Themen

  • Gedanken nach Davosa-Ternos-Anprobe

    Gedanken nach Davosa-Ternos-Anprobe: Liebe Uhrenfreunde, da beruflich in einer sehr großen deutschen Stadt unterwegs, ergab sich ein Besuch beim offiziellen Davosa-Händler, bei dem...
  • Erfahrungen/Gedanken zu "bronze plated" Edelstahl-Gehäuse

    Erfahrungen/Gedanken zu "bronze plated" Edelstahl-Gehäuse: Hallo, ich bin gerade dabei mir die Teile für eine Uhr auf Basis eines Seagull ST3621 zusammenzustellen. Werk ist vorhanden, Zifferblatt und...
  • Allgemeine Gedanken zum Bestand und Neustrukturierung

    Allgemeine Gedanken zum Bestand und Neustrukturierung: Moin zusammen! Ihr kennt das sicher, so richtig angekommen ist man mit seinem Uhrenbestand irgendwie nie, zumindest nicht, wenn man einen...
  • Gedanken zum Tag

    Gedanken zum Tag: Im Radio gab / gibt es den „ Gedanken zum Tag „ . Wäre schön ,wenn ihr diesen Thread füllt ,mit euren Gedanken und Wünsche für den Tag . meiner...
  • Ähnliche Themen
  • Gedanken nach Davosa-Ternos-Anprobe

    Gedanken nach Davosa-Ternos-Anprobe: Liebe Uhrenfreunde, da beruflich in einer sehr großen deutschen Stadt unterwegs, ergab sich ein Besuch beim offiziellen Davosa-Händler, bei dem...
  • Erfahrungen/Gedanken zu "bronze plated" Edelstahl-Gehäuse

    Erfahrungen/Gedanken zu "bronze plated" Edelstahl-Gehäuse: Hallo, ich bin gerade dabei mir die Teile für eine Uhr auf Basis eines Seagull ST3621 zusammenzustellen. Werk ist vorhanden, Zifferblatt und...
  • Allgemeine Gedanken zum Bestand und Neustrukturierung

    Allgemeine Gedanken zum Bestand und Neustrukturierung: Moin zusammen! Ihr kennt das sicher, so richtig angekommen ist man mit seinem Uhrenbestand irgendwie nie, zumindest nicht, wenn man einen...
  • Gedanken zum Tag

    Gedanken zum Tag: Im Radio gab / gibt es den „ Gedanken zum Tag „ . Wäre schön ,wenn ihr diesen Thread füllt ,mit euren Gedanken und Wünsche für den Tag . meiner...
  • Oben