Kaufberatung Geburtstagsgeschenk für meinen Vater der Uhren eher als reines Nutzobjekt sieht??

Diskutiere Geburtstagsgeschenk für meinen Vater der Uhren eher als reines Nutzobjekt sieht?? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Männer In diesem Jahr habe ich den Auftrag das Geburtstagsgeschenk meines Vaters auszusuchen. Es soll eine Uhr werden denn seine Lorus...
Minthou

Minthou

Themenstarter
Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.104
Hallo Männer

In diesem Jahr habe ich den Auftrag das Geburtstagsgeschenk meines Vaters auszusuchen.
Es soll eine Uhr werden denn seine Lorus ist leider kurz vor Ihrem Ende.

Eigentlich legt mein Vater gar keinen Wert auf Uhren. Das macht die Sache schon etwas schwer.
Meine „Auftraggeber“ haben mir ein Budget von 210 Euro anhand gegeben. Ich soll jetzt das Beste
draus machen was geht. Schwer….sehr schwer. 210 Euro für eine Uhr mag sicherlich vielen von euch
wenig erscheinen. Für meinen Vater wäre es jedoch die teuerste Uhr seines Lebens und min. 100%
teurer als alles bisher dagewesene.

Meine Gedanken gehen derzeit in Richtung Junkers oder Laco. Eine gewisse Größe bei der soll schon sein. Also 41mm aufwärts.
Was denkt Ihr? Welche Kandidaten sollten ins Rennen gehen. Da mein Vater eher leidenschaftslos bei Uhren ist, bestimme ich mal, das Beste PLV als Ziel.
 
CertinaLover

CertinaLover

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
2.115
Ort
Wien
Hast Du ggf. schon mal mit ihm gecheckt ob ihm vom Stil her eine Deiner Uhren gefällt, denn da hast Du mal einen Anhaltspunkt, in welche Stilrichtung es geht.
Und dann würde ich in Richtung Quartz gehen, denn es geibt für Menschen die Uhren nur als Gebrauchsgegenstand sehen, nichts ärgerlicheres als bei einer
Automatik ggf. weil nicht immer getragen, die Uhr neue einstellen zu müssen. Kenne das aus meiner Familie ;)

Und dann, natürlich, würde ich CERTINA empfehlen ;)
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.866
Ort
Wien
Seit ihr sicher, dass er mit einer Uhr Freude hat?
 
Minthou

Minthou

Themenstarter
Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.104
@Certinalover

Ja Du hast Recht! Quarz ist klar die Präferenz. Allerdings würde eine Certina den Rahmen sprengen. Ich habe eine DS1....sind wirklich tolle Uhren.

@ Tom-Wien

Ja - die Frage habe ich mir auch gestellt. Aber er legt schon Wert darauf immer ein Zeiteisen am Arm zu haben. Und das die Lorus aufgibt dürfte nur noch eine Frage von Tagen oder Wochen sein.
Es muss also eine neue Uhr her. Von daher auf jeden Fall ein sinnvolles Geschenk. Das es Glücksgefühle auslösen wird glaube ich in der Tat nicht.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.315
Schenk ihm etwas Schönes, das IHM Freude bereitet.

Denn wenn "Eigentlich legt mein Vater gar keinen Wert auf Uhren." der Fall ist, würde ich eine Uhr als Letztes schenken;-). Wer kennt Deinen Vater besser als Du?


Wie kommt es zu diesem Widerspruch:

. . . .
In diesem Jahr habe ich den Auftrag das Geburtstagsgeschenk meines Vaters auszusuchen.
Es soll eine Uhr werden denn seine Lorus ist leider kurz vor Ihrem Ende.

Eigentlich legt mein Vater gar keinen Wert auf Uhren. Das macht die Sache schon etwas schwer.
. . .
. . . . . .
. . .Da mein Vater eher leidenschaftslos bei Uhren ist, bestimme ich mal, das Beste PLV als Ziel.
und:

. . .
. . . . . .
. . . . Aber er legt schon Wert darauf immer ein Zeiteisen am Arm zu haben. Und das die Lorus aufgibt dürfte nur noch eine Frage von Tagen oder Wochen sein.
Es muss also eine neue Uhr her. Von daher auf jeden Fall ein sinnvolles Geschenk. Das es Glücksgefühle auslösen wird glaube ich in der Tat nicht.

DAS ruft doch deutlich nach einem anderen Geschenk, oder bist Du ernsthaft anderer Meinung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.475
Ort
Bayern
Ich würde vor dem geschilderten Hintergrund die Idee, eine Uhr zu schenken, sofort verwerfen. Und wenn, dann bitte nur Quartz. Eine Casio um 70-100 Euro vielleicht. In der Preisklasse um 200 Euro gibt es keine Sorglos-Mechanik und der nichtuhrenaffine Beschenkte würde "mechanisch" bzw. deren Besonderheiten wohl eher als hinderlich aber sicher nicht als "besonders" empfinden.

Manchmal, wenn für nichtuhrenaffine Menschen wie Eltern, Frauen oder neuerdings gar Grundschulkinder (mechanische) Uhren gesucht werden, habe ich eher das Gefühl der Schenker beschäftigt sich halt gern damit aber es ist eine Themaverfehlung aus Sicht des Beschenkten. Womit ich den TS hier ausdrücklich nicht kritisieren möchte. Es ist nur vielfach mein Eindruck.

Gruß
Helmut
 
Minthou

Minthou

Themenstarter
Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.104
@ constellation

Der wiederspruch kann ich Dir erklären. Er geht nie ohne Uhr aus dem Haus. Die Uhr halt allerdings nur die Aufgabe Ihm die Zeit anzuzeigen.

@Spitfire73

Helmut Du hast Recht! Meine Frau denkt auch wie Du. Ersatz des Zeitmessers zum zeitmessen. Alles andere würde wohl nicht gewürdigt werden.

Ich bin mir aber nicht sicher ob er sich nicht doch einer wertigeren Uhr freuen würde. Aber vermutlich habt Ihr Recht.

Meine SKX 007 findet er schön und lobt diese auch oft. Mehr als Omega oder SUB. Aber eine Uhr die eben etwas Zuwendung braucht wie die SKX mit dem 7s26 dürfte nicht sein Ding sein. Da verliert er die Nerven bei Vor- und Nachlauf.

Es muss klar eine Quartz werden.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.315
Bei Aldi gab es eine Uhr für 8,99 EUR, letzte Woche. Die hätte ich als "schau mal, Zeitanzeige ist in Zukunft gesichert" ihm nebenbei gegeben und für den Ehrentag mir ein Geschenk überlegt, an dem er echt Freude hat. Da gibt es doch bestimmt etwas . . . . . gaaaanz sicher:-D.
 
sourcrowd

sourcrowd

Dabei seit
08.03.2017
Beiträge
30
Sowas evtl. ? Minus8 Sind zwar 40mm, dürfte aber größer wirken.
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.461
Pulsar mit Kinetic. Ich habe seit kurzer Zeit eine (aus MP) für 53 Euro .. Original unter 100 Euro. Kann man nicht viel verkehrt machen und fühlt sich sicher nicht schlechter an als die Lorus.

Tissot Everytime. Extrem klassisch.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.426
Ort
Wien
Es tut verdammt weh, wenn man die Uhr am Beschenkten nicht sieht;-)
 
muenchenmann

muenchenmann

Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
769
Ort
München
Ist natürlich schwierig was zu sagen, denn Uhren unter 200 Euro gibt es zehntausende die man empfehlen könnte.

Ich versuche es mal mit einer Seiko SNE031P1

IMG_0158.JPG

Ist sehr gut ablesbar, aufgrund Quarz plus Solar über viele Jahre vollkommen unkompliziert, einfach eine praktische Uhr, nicht zu auffällig, angenehm zu tragen weil flach, trotzdem doch auch ganz schick ...
 
Zuletzt bearbeitet:
xeper

xeper

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
2.604
Wenn es nur rein um die zuverlässige Zeitanzeige geht, gibt es doch kaum etwas besseres wie eine Casio G-Shock DW5600. Für etwas mehr Geld mit Funk und Solar.
 
strunz

strunz

Dabei seit
14.11.2016
Beiträge
551
Wollte ich auch grade empfehlen, eine G-Shock. Natürlich ein unauffälliges Modell :-)
 
D-Day

D-Day

Dabei seit
29.11.2015
Beiträge
1.118
Ort
Bayern
Sprich mit Deinem Vater darüber, dann weiß er zwar Bescheid, Euer Geschenk geht aber nicht in die Hose. Wir hatten vor ein paar Jahren dasselbe Problem. Mutter meinte: Vater braucht eine neue Uhr. Als ich mich zwecks Uhr mit Ihm unterhalten wollte, kam heraus, dass er viel lieber mit der Familie in ein tolles Lokal wollte. Womöglich ist es bei Deinem Vater ähnlich. Und da ihn Uhren ohnehin nicht sonderlich interessieren, wird er sich selber eine für ihn passende kaufen, falls die Lorus tatsächlich mal den Dienst versagt.
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
469
Lass ihn sich in eine Vostok Amphibia verlieben...DIE Toolwatch...
 
Minthou

Minthou

Themenstarter
Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.104
Hallo Männer, vielen Dank an alle die hier bereits geschrieben haben.

Ja Ihr habt mich ins Grübeln gebracht! Soweit das ich die Hauptschenkerin bearbeitet habe eher keine Uhr in der Preisliga zu schenken. Allerdings habe ich mir eine Absage geholt. Es soll eine Uhr werden. Ich bin hier nur das ausführende Organ. Wenngleich ich auch zugeben muss das mir die Recherche Spass macht ;-)

Ich denke das es eine Uhr auch der Range bis 250 Euro UVP von Junkers wird. Subjektiv scheinen mir diese Uhren ganz Interessant. Ich hatte allerdings noch nie eine in der Hand. Das werde ich am Monatag mal machen.

Gerne hätte ich eine Tissot oder Certina ins Boot genommen, aber mit dem Preislimit ist das nicht zu machen.

Seiko ist auch noch mit am Start. Gäbe es doch nur eine SKX 009 mit Quartzwerk. Das wäre dann vermutlich die Uhr die ich anraten würde. Was nicht heißt das diese dann auch abgesegnet wird.

Es bleibt also spannend. Wenn es zu einem Ergebnis kommt werde ich berichten.

VG

Minthou
 
H

Headknocker

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
399
Wie wäre es mit dem Diveklassiker von Citizen?
 
eretmodus

eretmodus

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
8.633
Eine ordentliche Dugena von Karstadt, gibt es im zweistelligen Bereich und für den Rest etwas das im Freude bereitet kaufen.
 
Thema:

Geburtstagsgeschenk für meinen Vater der Uhren eher als reines Nutzobjekt sieht??

Geburtstagsgeschenk für meinen Vater der Uhren eher als reines Nutzobjekt sieht?? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Geburtstagsgeschenk für meinen Vater

    Kaufberatung Geburtstagsgeschenk für meinen Vater: Liebe Foristi, heute wende ich mich mit einer Kaufberatung für ein Geschenk an euch. Es geht um einen klassischen, nicht zu eleganten Dreizeiger...
  • Nomos Tangente Gangreserve (rot); Geburtstagsgeschenk fuer mich selbst (:

    Nomos Tangente Gangreserve (rot); Geburtstagsgeschenk fuer mich selbst (:: Liebe Uhrforum Gemeinde, Nachdem es laenger keine Neuzuegaenge zu vermelden gab, sollte es zum letzten runden Geburtstag im April 2015 eine...
  • Kaufberatung Suche Geburtstagsgeschenk für meinen Freund (er wird ein halbes Jahrhundert..)

    Kaufberatung Suche Geburtstagsgeschenk für meinen Freund (er wird ein halbes Jahrhundert..): Guten Morgen zusammen, bin schon längere Zeit bei euch am mitlesen. Nun brauche ich eure Unterstützung. Ich bin weiblich und möchte meinem...
  • Geburtstagsgeschenk für die Schwester ==> Certina DS Podium Lady Ref.: C025.207.11.037.00

    Geburtstagsgeschenk für die Schwester ==> Certina DS Podium Lady Ref.: C025.207.11.037.00: Diesesmal mache ich es kurz. Meine Schwester hatte letzten Monat ihren 30. Geburtstag. Bei jedem Stadtbummel hat sie sich beim Dorfkonzi immer...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Geburtstagsgeschenk für meinen Vater

    Kaufberatung Geburtstagsgeschenk für meinen Vater: Liebe Foristi, heute wende ich mich mit einer Kaufberatung für ein Geschenk an euch. Es geht um einen klassischen, nicht zu eleganten Dreizeiger...
  • Nomos Tangente Gangreserve (rot); Geburtstagsgeschenk fuer mich selbst (:

    Nomos Tangente Gangreserve (rot); Geburtstagsgeschenk fuer mich selbst (:: Liebe Uhrforum Gemeinde, Nachdem es laenger keine Neuzuegaenge zu vermelden gab, sollte es zum letzten runden Geburtstag im April 2015 eine...
  • Kaufberatung Suche Geburtstagsgeschenk für meinen Freund (er wird ein halbes Jahrhundert..)

    Kaufberatung Suche Geburtstagsgeschenk für meinen Freund (er wird ein halbes Jahrhundert..): Guten Morgen zusammen, bin schon längere Zeit bei euch am mitlesen. Nun brauche ich eure Unterstützung. Ich bin weiblich und möchte meinem...
  • Geburtstagsgeschenk für die Schwester ==> Certina DS Podium Lady Ref.: C025.207.11.037.00

    Geburtstagsgeschenk für die Schwester ==> Certina DS Podium Lady Ref.: C025.207.11.037.00: Diesesmal mache ich es kurz. Meine Schwester hatte letzten Monat ihren 30. Geburtstag. Bei jedem Stadtbummel hat sie sich beim Dorfkonzi immer...
  • Oben