Ganz neu: Speedmaster in Orange mit Quarzwerk

Diskutiere Ganz neu: Speedmaster in Orange mit Quarzwerk im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfans, Speedmaster und Quarzwerk? Nein, das ist kein Aprilscherz und ich habe bei der Erstellung dieser Vorstellung auch keinen Alkohol...
freemind1

freemind1

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.324
Ort
Rheinland
Liebe Uhrenfans,
Speedmaster und Quarzwerk? Nein, das ist kein Aprilscherz und ich habe bei der Erstellung dieser Vorstellung auch keinen Alkohol getrunken. Dennoch will ich Euch direkt beruhigen, Omega hat keine neue Moonwatch in Orange und Quarzwerk herausgebracht.
Klar ist, man sieht man an dieser Vorstellung, wohin und wie weit einen unser Hobby führen kann!

Aber fangen wir mal etwas früher an – nämlich mit meinen alten Fahrrad, welches nach 13 Jahren dank guter Pflege noch funktioniert, aber den Reiz des Neuen schon lange hinter sich gelassen hat.
Aus Uhrenliebhabersicht sicher nachvollziehbar, muss hin und wieder mal was Neues her, oder? Wie im richtigen Uhrensammlerleben auch, wird man mit der Zeit anspruchsvoller und neben der Funktion werden einem Werte wie Optik und handwerkliche Kunst immer wichtiger. Somit habe ich vor nicht allzu langer Zeit eine Manufaktur gefunden, die Räder nach eigenen Wunsch per Konfigurator zusammenbaut und das sogar unter Einbeziehung des eigenen Farbwunsches. Welcher Uhrenhersteller kann das schon leisten? Selbst der Schriftzug kann dort nach Belieben gewählt werden und so stand mein Wunschobjekt schon bald fest – ein Trekkingbike der Marke „velofaktum“ in der Kombination schwarz/orange.

Hier mal ein erstes Bild:

20150624_201909a.jpg

Okay, das Wort „Orange“ in dem Titel ist nun aufgelöst. Diese Tatsache an sich qualifiziert aber natürlich keine Vorstellung im Uhrenforum, auch wenn ich zur Finanzierung dieses Manufakturrades auf Teile des Budgets meiner neulich veräußerten Uhren zugegriffen habe.
Nach Wahl der Komponenten, des Rahmens und der Farbe stellte sich natürlich die Frage nach dem Schriftzug auf dem Oberrohr. Nach kurzer Bedenkzeit und dem Blick auf mein Avatar kam mir dann der einzig akzeptable Name schnell in den Sinn – das Rad sollte so heißen wie eine meiner Uhren, nämlich passenderweise „Speedmaster“. Im Unterschied zu meiner Omega bin ich auf dem Rad tatsächlich selber für die Geschwindigkeit verantwortlich ;-)

Hier der individuelle Schriftzug auf meinen neuen Drahtesel:

20150624_201827a.jpgP8060011.JPG

Okay, nun haben wir das Wort „Orange“ und Speedmaster“ aufgelöst, aber auch der Name einer Uhr auf einem neuen Trekkingrad rechtfertigt noch lange nicht das Einstellen einer Uhrenvorstellung in diesem so sehr von mir geschätzten Forum und somit kam nun der letzte Teil des Puzzles ins Spiel – eine echte Uhr, die das neue Fahrrad krönen sollte.
Auf der Suche nach passenden Uhren bin ich dann letztlich bei der Firma „Speedlifter“ hängen geblieben, die nicht nur bewegliche Vorbauten herstellt, sondern als Verzierung für ein Rad auch Uhren anbietet, die anstelle der Abdeckung des Vorbaus montiert werden können.
Da man als Uhrenfan auch hier der Ästhetik verpflichtet ist, musste die Uhr passend zur Rahmenfarbe geliefert werden, nämlich in Orange.

Und somit bin ich nach einiger Vorrede endlich zu der Uhrenvorstellung gekommen, um die es in diesem Forumsbereich ja schließlich geht!
Die Speedlifter Uhr an meinem „Speedmaster“:

P8060009.JPG


Die Uhr ist ein einfacher Zweizeiger mit Quarzwerk und dank das weißen Zifferblattes sehr gut abzulesen. Das Glas besteht aus Mineral und die Uhr wird mit der farbigen Hülse an den Vorbau montiert, nachdem man die Abdeckklappe gegen eine entsprechende von Speedlifter getauscht hat. Der Durchmesser der Uhr beträgt übrigens ca. 30mm.

P8060003.JPGP8060014.JPGP8060001.JPG

Alles in allem finde ich die Idee prima, die Zeit während des Radfahrens immer ablesen zu können, so spart man sich den Blick unter den Ärmel. Da die Uhr abnehmbar ist, kann man sie sicher auch am Arm tragen, ich suche nun nur noch das passende Band mit Aufnahme für die Uhr - ähnlich dem Prinzip bei der Speedmaster Mark II.

Wer kennt eine passende Hülle dafür?

P8060015.JPG

So könnte man die Uhr auch am Arm tragen, wenn die Uhr aus Diebstahlgründen nicht am Rad belassen wird.

Hier noch also ein paar Bilder vom neuen Rad, sowie der passenden Uhr dazu. Bisher macht mir beides jedenfalls eine Menge Spaß!

20150624_202005.jpg20150624_202101.jpgP8060006.JPG

Schöne Grüße,
freemind1
 
Andy42

Andy42

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
708
Ort
Bremen
Tolle Vorstellung einer kleinen Uhr mit Drahtesel.

Was hast denn für eine Schaltung am Rad verbaut? :D
 
Bronkow

Bronkow

Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
443
Witzige Idee...... wir stellen Dinge vor mit Namensanleihen zu "renommierten" Uhrenmarken :D al a Opel "Omega".

Schickes Fahrad, schönes Orange und natürlich toller Name.

Viel Spaß damit und immer die richtigen Gänge ;-)
 
H

Hr. L

Gast
Viel Spaß mit dem Bike... und dank der Uhr gibt es keine Ausreden wenn du zu spät nach Hause kommst :-)
 
Andy42

Andy42

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
708
Ort
Bremen
Sehr gute Wahl die LX.

An meinem Stadtrad hat es damals nur für die Deore gereicht, bin jetzt aber auch schon über 10000km damit gefahren. Fahrradfahren ist eine echte Alternative um mal "was zu machen". Allzeit gute Fahrt wünsche ich... :super:

Ich hoffe die kleine Quarzuhr ist wasserdicht oder bist Du ein Schönwetterfahrer?
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
15.933
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Sauber, viel Spaß mit deinem orangen Speedmaster Bike. Die Uhr in der Abdeckung des Vorbaus ist ja mal eine coole Idee. :super:
 
Major Tom

Major Tom

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
1.189
Ort
B: 51.3246; L: 6.2329
Hey Freemind,
da isses ja endlich.:klatsch:Sehr schön ist Dein neuer "Speedmaster" geworden. Ich wünsche Dir lange Freude daran und immer genügend Luft im Reifen!.....achso, noch eine Frage zur Vorstellung Deines letzten Neuzugangs, ist der Ticker batteriebetrieben oder per Nabendynamo / Muskelkraft?:D
Beim Betrachten Deiner Fotos ist mir der Gedanke gekommen, gleich, wenn es sich ein wenig abgekühlt hat, auch noch einen kleinen Ausflug mit "de Fiets" zu machen.
 
Köter

Köter

Dabei seit
30.03.2015
Beiträge
24
Hey,

vielen Dank für die gelungene Vorstellung! Da ich sowieso gerade nach einem neuen Vorbau für mein Bike Suche, kommt mir der Tip mit der Analoguhr sehr gelegen...
Echt Genial die Idee! :D

Viele Grüße,
Köter
 
chrono graf

chrono graf

Dabei seit
11.10.2011
Beiträge
584
Ort
BERLIN
Schicker Drahtesel..allzeit gute Fahrt.
Ich brauche unbedingt auch so ein tolles Armband....damit scheint die Uhr wie von Zauberhnad am Handgelenk zu schweben...echt faszinierend! :D
 
fweak

fweak

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
999
Außergewöhnliche Speedmaster! Gratulation.

Bitte noch einen nightshot nachreichen. Danke.
 
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.831
Ort
Teutoburger Wald
Klasse, ein Highlight im Forum.
Da hat jemand seine Hobbys zusammengeführt und das mit schönen Fotos gezeigt.
Ich würde mir wünschen mehr solche Geschichten hier zu lesen, da kommt es nicht drauf an ob es eine besonders teure Uhr ist, hauptsache Spaß an der Sache und dem Hobby
 
heizer22

heizer22

Dabei seit
30.07.2012
Beiträge
46
Ort
OWL
Die Uhr habe ich auch schon im Radladen gesehen. Dort gab es auch einen Prospekt mit einem Armband, in dem die Uhr eingeklickt werden solte. In den 80ern gab es mal so etwas ähnliches von Swatch.

VG heizer22
 
PilzPeter

PilzPeter

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
19
Ort
Karlsruhe
Sehr geile Vorstellung :klatsch: die Idee finde ich wirklich klasse!
 
wecker

wecker

R.I.P.
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
1.035
Hallo freemimd 1

Vielleicht passt dieses mit 30mm Innendurchmesser:

image.jpg

Gibt es in der "Bucht", wohl auch mit anderen Farben.

Tolles Rad, tolle Uhr!

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Klasse Vorstellung. Für mich als begeisterter Biker eine absolute Bereicherung. :super:
 
freemind1

freemind1

Themenstarter
Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
1.324
Ort
Rheinland
Fahrradfahren ist eine echte Alternative um mal "was zu machen". Allzeit gute Fahrt wünsche ich... :super:

Ich hoffe die kleine Quarzuhr ist wasserdicht oder bist Du ein Schönwetterfahrer?
Allerdings, und mit einen schönen Rad macht es auch noch mehr Spaß. Ich fahre wenn immer es möglich ist die 13km mit dem Rad zur Arbeit. Dafür brauche ich zwar 25min mehr als mit dem Auto, aber:

-ich habe was für die Fitness getan
-ich habe was für die Umwelt getan
-ich habe eine Menge mehr gesehen und erlebt als im Auto
-man bekommt den Kopf echt frei und ist nach der Tour i.d.R. frei von Stress
-man härtet ab (keine Erkältung seit zwei Jahren!)

Ich finde, mehr Leute sollten Rad fahren und ein paar mehr gute Radwege würden auch nicht schaden!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hey Freemind,
da isses ja endlich.:klatsch:Sehr schön ist Dein neuer "Speedmaster" geworden. Ich wünsche Dir lange Freude daran und immer genügend Luft im Reifen!.....achso, noch eine Frage zur Vorstellung Deines letzten Neuzugangs, ist der Ticker batteriebetrieben oder per Nabendynamo / Muskelkraft?:D
Beim Betrachten Deiner Fotos ist mir der Gedanke gekommen, gleich, wenn es sich ein wenig abgekühlt hat, auch noch einen kleinen Ausflug mit "de Fiets" zu machen.
Danke Dir!! Die etwas längere Lieferung war eine Story für sich..aber nun ist alles gut.
Die Uhr ist batteriebetriben und "water resistant". Mal sehen, wie die dann nach dem nächsten Schauer aussieht!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Außergewöhnliche Speedmaster! Gratulation.

Bitte noch einen nightshot nachreichen. Danke.

:-) Also das Rad leuchet dank 80 Lux jedenfalls bestens in der Nacht - die Uhr weniger!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo freemimd 1

Vielleicht passt dieses mit 30mm Innendurchmesser:

Gibt es in der "Bucht", wohl auch mit anderen Farben.

Tolles Rad, tolle Uhr!

Thomas
Super, da schau ich mal!! Nicht dass ich mit dieser Uhr jeden Tag rumlaufen würde, aber witzig wäre es! Problem könnte sein die Uhr in dem Lederreif zu befestigen, da sie außen am Gehäuse keine Einkerbung hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ganz neu: Speedmaster in Orange mit Quarzwerk

Ganz neu: Speedmaster in Orange mit Quarzwerk - Ähnliche Themen

  • Ganz neu: RR Special Eisenbahner - Taschenuhr

    Ganz neu: RR Special Eisenbahner - Taschenuhr: Hallole, schon gesehen: Silver Classic Hand Winding Mechanical Open Face Mechanical Pocket Watch Chain | eBay Hier die letzte Errungenschaft...
  • HELBERG (H2O) CH1 neue Variante ganz schwarz

    HELBERG (H2O) CH1 neue Variante ganz schwarz: Hallo Leute, ich habe gerade gesehen, dass es vom Helberg- Klassiker "CH1" bald eine neue Version mit DLC Beschichtung geben soll. Besonders cool...
  • Kaufberatung Omega Speedmaster Professional...neu, gebraucht oder gar ganz Vintage?

    Kaufberatung Omega Speedmaster Professional...neu, gebraucht oder gar ganz Vintage?: Meine lieben Leidensgenossen, Ende des Monats ist es so weit, ich kann mir meinen Uhrentraum erfüllen - eine Omega Speedmaster Professional. Noch...
  • [Erledigt] Omega Speedmaster Pro Ref.35705000 ganz Neu Überkomplett inkl. 2280€

    [Erledigt] Omega Speedmaster Pro Ref.35705000 ganz Neu Überkomplett inkl. 2280€: Was soll ich sagen,außer das ich mir noch eine andere Speedy geholt habe :D Deshalb darf diese jetzt gehen. Gekauft am 10.10.2012 und eben...
  • Neue Speedmaster: Stoppsekunde u. Stundenzähler nullen nicht ganz genau - was tun?

    Neue Speedmaster: Stoppsekunde u. Stundenzähler nullen nicht ganz genau - was tun?: Hallo liebe Leute, ich habe mir nach langer Suche nach der richtigen Uhr zum Studienabschluss und nach scheinbar endlosem Sparen endlich meinen...
  • Ähnliche Themen

    Oben