Ganggenauigkeit Vacheron Constantin Traditionelle Handaufzug 38 mm

Diskutiere Ganggenauigkeit Vacheron Constantin Traditionelle Handaufzug 38 mm im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo in die Runde, habe vor obenerwähnte Uhr zu kaufen (Alternativ wäre A. Lange & Söhne 1815). Man liest/hört aber selten etwas über die...
#1
D

DeLift

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
18
Ort
Die Niederlande
Hallo in die Runde,
habe vor obenerwähnte Uhr zu kaufen (Alternativ wäre A. Lange & Söhne 1815). Man liest/hört aber selten etwas über die Ganggenauigkeit dieser Uhr. Hat jemand Erfahrungen gesammelt mit dem Werk Kaliber 4400 AS?

Ein kurzes Feed back würde mich freuen.

Vielen Dank und Gruß,
Rob
Referenz: 82172/000R-B402
(Bild: website VC Traditionnelle Handaufzug 18 K (5N) Rotgold )
1557841166921.png
 
#2
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
982
Ort
Am Rhein
Kaum ein Hersteller mit Genfer Punze äußert sich zu Gangwerten während im Segment der "Luxus-Sporties" mit METAS und COSC-Werten
herum geworfen wird. Klassische Tests werden kaum gemacht und trotzdem gibt es einen.
Das Cal. 4400 wurde von Watchtime im Juli 2015 getestet. Das sah dann so aus:

VauCe_44444444444400.JPG

VC Cal. 4400: Handaufzug, kein Sekundenstopp, große Handwerkskunst, aufwändige Verzierung und Genfer Punze. Gangwerte: ja, vorhanden ;-).

Viele Grüße
Michael
 
#3
D

DeLift

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
18
Ort
Die Niederlande
Kaum ein Hersteller mit Genfer Punze äußert sich zu Gangwerten während im Segment der "Luxus-Sporties" mit METAS und COSC-Werten
herum geworfen wird. Klassische Tests werden kaum gemacht und trotzdem gibt es einen.
Das Cal. 4400 wurde von Watchtime im Juli 2015 getestet. Das sah dann so aus:

Anhang anzeigen 2483256

VC Cal. 4400: Handaufzug, kein Sekundenstopp, große Handwerkskunst, aufwändige Verzierung und Genfer Punze. Gangwerte: ja, vorhanden ;-).

Viele Grüße
Michael
Das hört sich gar nicht so schlecht an. Beruhigend zu wissen
Vielen Dank, Michael.
Gruss,
Rob
 
#4
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.528
Ort
Marburg
Das ist eine Momentaufnahme eines speziellen Exemplares. Ich würde mal VC fragen, ob es garantierte Werte sind.

Oder - noch sinnvoller - mir bei der Uhr wenig Gedanken drum machen. Bei komplett schrägen Gangwerten wird VC hoffentlich abhelfen.
 
#7
D

DeLift

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
18
Ort
Die Niederlande
Ist es in dieser Klasse nicht auch eher so, dass man nicht sooo auf die letzte Zehntelsekunde schaut?
Das ist im übrigen eine sehr schöne Uhr! Tragen und Freuen :)
sie braucht keine Atomwerte zu zeigen, aber es wäre schon wenn sie auf dem Niveau zum Beispiel eines Omega Cal. 8511, oder besser noch Cal. 8929, ist.
 
#8
M

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
554
Die ist wirklich wunderschön, da wären mir die Gangwerte fast egal ;-)
 
#9
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.176
Ort
Badnerland
Wenn Dir Gangwerte so wichtig sind, dann kauf die Lange 1815, das Kaliber L 051.1 ist sensationell,
kenne ich aus eigener Erfahrung :super:
 
#11
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.649
Ort
Trier
Das VC-Kaliber 4400 ist ein klassisches Handaufzugskaliber vom Anfang der 2000er Jahre, das Omega 8929 ist das neueste Handaufzugs-Chronometerkaliber von Omega, dass mit ganz anderen Toleranzvorgaben entwickelt wurde. Alleine daran sieht man, dass die Leistungsfähigkeit des 8929 - zumindest auf dem Papier - besser sein muss.
In der Praxis ist die Erreichung einer Ganggenauigkeit im einstelligen Sekundenbereich sicherlich kein Problem, das 4400 ist ja gleichwohl ein hochwertiges Werk.

Aus meiner Sicht ist das übrigens eine der schönsten Dresswatches überhaupt. Wenn es mein Uhrenbudget es einmal hergeben sollte, dann wäre sie meine erste Wahl.
 
#12
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
982
Ort
Am Rhein
Ganz so alt ist das VC 4400 nocht nicht, es kam so um 2009 raus. Vacheron hatte natürlich auch schon vorher Handaufzugswerk(e), das
als "Workhorse" und firmengeschichtlich legendär gewordene VC 1400 als direkten Vorgänger. Aber die Zeit verlangt auch von Vacheron Constantin Uhren,
die größer sind als ∅ 36mm. Das Cal. 1400 war dafür zu klein. An der Stelle springt das Cal. 4400 ein.

Die Geschichte des Cal. 1400 begann Ende der 90er als VC den Werkhersteller HDG übernahm und als Vacheron Constantin Vallèe de Joux (VCVJ)
ins Unternehmen integrierte. Hatte HDG "nur" Ebauches bezogen, wurde als VCVJ daraus eine Manufaktur mit eigenständiger Fertigung.
Das Cal 1400 war das erste Werk dieser neuen Konstellation. Hier gibts eine fantastische Übersicht alter und aktueller Werke bzw. Werkfamilien des
Hauses Vacheron. Lohnt sich da mal reinzuschauen.

Übrigens werde ich hier im Faden in Kürze meine Patreon-Adresse posten, damit ihr spenden könnt für die Anschaffung meiner VC Overseas Dreizeiger,
Ref. 4500V/110A-B146 mit Kaliber 5100 (Automatik). Vorab schon mal vielen Dank für Eure zahlreichen und generösen Überweisungen. Sonst wird
das nämlich nix :-D.

Viele Grüße
Michael
 
#13
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
7.528
Ort
Marburg
Sei es wie es sei, bei dieser Uhr standen die Gangwerte nicht im Vordergrund der Entwicklung. Im Gegensatz zum Omegawerk. Heißt nicht, dass diese dann schlecht sind, man muss aber mal die eigenen Prioritäten festlegen.
 
#14
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
982
Ort
Am Rhein
Die Gangwerte standen garantiert nicht ganz hinten im Lastenheft. Ist ein bißchen wie bei Rolls Royce und Bentley früher. Leistung? Genug ;-).

Prioritäten kann man als Konsument natürlich setzen. Zum Beispiel so:

44000000000000_VacCon.JPG

Oder auch so:

440000000000001_VacCon260_2015.JPG

Bildquelle (beide): www.faszination-uhrwerk.de

Viele Grüße
Michael
 
#15
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.649
Ort
Trier
Ganz so alt ist das VC 4400 nocht nicht, es kam so um 2009 raus. Vacheron hatte natürlich auch schon vorher Handaufzugswerk(e), das als "Workhorse" und firmengeschichtlich legendär gewordene VC 1400 als direkten Vorgänger.
Stimmt, du hast recht - ich hatte das VC 1400 im Kopf !
 
#17
D

DeLift

Themenstarter
Dabei seit
11.05.2019
Beiträge
18
Ort
Die Niederlande
Sei es wie es sei, bei dieser Uhr standen die Gangwerte nicht im Vordergrund der Entwicklung. Im Gegensatz zum Omegawerk. Heißt nicht, dass diese dann schlecht sind, man muss aber mal die eigenen Prioritäten festlegen.
Die Prioritäten sind schon klar; sie soll schön sein von aussen, perfekt verarbeitet mit gute innere Werte. Ein wenig wie bei der Traumfrau; schön von aussen und schön von innen...
 
#18
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
9.446
. . dann sollte aber auch ein Traummann (schön von aussen und schön von innen) an der Seite zu finden sein;-). Denn sonst haben wir hier eine gewaltige und unstandesgemäße Schieflage:prost:
 
Thema:

Ganggenauigkeit Vacheron Constantin Traditionelle Handaufzug 38 mm

Ganggenauigkeit Vacheron Constantin Traditionelle Handaufzug 38 mm - Ähnliche Themen

  • Pulsar PSR 20 mit Y301A Kaliber (extra ganggenaues Seiko-Quarzwerk mit 3 Steinen) - defekt

    Pulsar PSR 20 mit Y301A Kaliber (extra ganggenaues Seiko-Quarzwerk mit 3 Steinen) - defekt: Hallo, Bastler! Beim Beräumen meines Elternhauses fand ich meine vor über 20 Jahren verschollene, eigentlich gut erhaltene Pulsar PSR 20 wieder...
  • Breitling B01 Uhrwerk - Ganggenauigkeit

    Breitling B01 Uhrwerk - Ganggenauigkeit: Hallo zusammen, am 01.02.19 habe ich mir den Breitling Chronomat 44 - Flying Fish neu vom Konzessionär gekauft: Zur Uhr: Die Uhr ist...
  • Automatik-Uhren: Ganggenauigkeit und Bewegung

    Automatik-Uhren: Ganggenauigkeit und Bewegung: Wie Ihr wisst, bin ich hier relativ neu (ca. 3/4 Jahr). Deshalb komme mit dieser Frage: Die meisten von uns sind vermutlich tagsüber ordentlich in...
  • Preiswerte Uhren mit sehr hoher Ganggenauigkeit ab Werk

    Preiswerte Uhren mit sehr hoher Ganggenauigkeit ab Werk: Hallo zusammen, für mich spielt die Ganggenauigkeit einer mechanischen Uhr eine sehr große praktische Rolle. Daher würde ich gerne mal wissen...
  • Ganggenauigkeit - Abweichung bei einer Fortis Terrestis 19Fortis p.m.

    Ganggenauigkeit - Abweichung bei einer Fortis Terrestis 19Fortis p.m.: Hey Leute, seht es mir bitte nach, bin neu, bzw. unerfahren was Automatik-Uhren angeht und bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer meiner 1...
  • Ähnliche Themen

    Oben