Kaufberatung G-Shock Kaufberatung

Diskutiere G-Shock Kaufberatung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ein "Moin moin" in die Uhrengemeinde, Ich bin auf der Suche nach einer guten Alltagsuhr. Dazu möchte ich mich von meinen bisherigen Tauchern, die...
O

OWLer

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
487
Ein "Moin moin" in die Uhrengemeinde,

Ich bin auf der Suche nach einer guten Alltagsuhr. Dazu möchte ich mich von meinen bisherigen Tauchern, die ich bisher alltäglich trage, trennen. Durch meine F91W bin ich nun - mal wieder - auf die Digitaluhr gekommen. Die mechanischen Ticker lege ich im Alltag doch zu oft ab, was mich mittlerweile ein wenig nervt. Ich fahre beispielsweise häufig längere Strecken mit dem Velo und muss die Uhr dann immer irgendwo verstauen. F91W ist mir allerdings zu klein und billig und das Werk geht für eine Quarzuhr sehr ungenau. Lange Rede kurzer Sinn: Eine G-Shock bzw. eine höherwertige Digitaluhr soll her. Das Budget ist aufgrund eines anderen "Projekts" etwas begrenzt und liegt bei allerhöchstens 300 Euro.

Hängen geblieben bin an dieser: CASIO G-SHOCK GW-5000-1JF

Von Funktionsumfang her ist diese für mich absolut ausreichend. Hat diese Uhr allerdings diese automatische Lichtfunktion (Neigen des Handgelenks) wie die günstigeren Varianten z.B. GW 5600?
Bekommt man für den Mehrpreis abgesehen vom verschraubten Boden ein Plus an Verarbeitungsqualität und Haptik? Dieser Punkt ist mir vergleichsweise wichtig, da die Uhr mechanische Ticker in der gleichen Preisklasse ersetzen soll und sich möglichst von einer F91W und ähnlichen Joghurtbechern abheben soll.
Gerne höre ich auch alternative Vorschläge :)

Viele Grüße!
 
M

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
2.129
Eines solltest du in deinem Vorhaben bedenken: die Ablesbarkeit von digitalen Uhren!
Ab einem gewissen Alter (Ohne eine Lesebrille kann ich z.B. meine digitalen Uhren nicht mehr ablesen ) ist eine analoge Uhr -und es gibt ja auch tolle analoge G-Shock- einfach sinnvoller.
Für rund 300€ bekommst du da schon was genaues und wenn du noch jung an Jahren bist ist die GW5000 eine sehr gute Wahl.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: odo
Seiko-Landy

Seiko-Landy

Dabei seit
06.06.2014
Beiträge
4.665
Das Modul der GW-5000 (3159) ist identisch mit dem der deutlich günstigeren GW-M5610 und bietet die Auto EL / Light-Funktion.

Die GW-5000 wird in Japan gefertigt, die GW-M5610 in Thailand.

Beide haben einen Resin-Bezel (Gummimantel um das Uhrengehäuse) und ein Resin-Band, wobei das Band der GW-5000 minimal weicher ist.

Das eigentliche Gehäuse, in dem das Modul sitzt, besteht bei der GW-M5610 aus Resin und bei der GW-5000 aus DLC-beschichtetem Metall.

Der Bodendeckel der GW-M5610 ist mit vier Schräubchen im Resin-Gehäuse verankert, während die GW-5000 einen klassisch geschraubten Bodendeckel aus ebenfalls DLC-beschichtetem Metall hat (sog Screwback).

Die GW-5000 ist minimal größer, als die GW-M5610 und schwerer.

Im Falle wiederholter Bandwechsel kann das Resin-Gehäuse der GW-M5610 leiden, während das Metall-Gehäuse der GW-5000 davon nicht beeindruckt wird.

Der deutliche Mehrpreis der GW-5000 erschließt sich in etlichen Details.

Die GW-5000 ist so etwas wie der heilige Gral unter den Square-G-Shocks, wobei man sagen muss, dass die GW-M5610 eigentlich völlig ausreichend ist, es sei denn, man schaut mit den Augen des Liebhabers.

Alternativ könntest Du Dir noch die neuen Modelle mit Bluetooth anschauen (GW-B5600).

Gruß, Stephan
 
O

OWLer

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2018
Beiträge
487
Eines solltest du in deinem Vorhaben bedenken: die Ablesbarkeit von digitalen Uhren!
Ab einem gewissen Alter (Ohne eine Lesebrille kann ich z.B. meine digitalen Uhren nicht mehr ablesen ) ist eine analoge Uhr -und es gibt ja auch tolle analoge G-Shock- einfach sinnvoller.
Für rund 300€ bekommst du da schon was genaues und wenn du noch jung an Jahren bist ist die GW5000 eine sehr gute Wahl.
Hallo Martin,
so unterscheiden sich die Meinungen: Ich finde die analogen doch schwieriger zu lesen. Ich hatte die Tage uA. eine GA100MB 1 AER um: Die wäre nichts für mich. Allgemein scheinen, nachdem was ich bis jetzt gesehen habe, viele G-Shocks zu eher unübersichtlichen Zifferblättern zu neigen. Besonders die mit segmentierten Anzeigen. Da finde ich die platten Displays der 5000er-Reihe übersichtlicher.

@Stephan: Danke für deine Infos!
Nachdem was ich bis jetzt erfahren habe, soll sich die GW5000 im "Look&Feel" doch von den günstigeren Varianten unterscheiden. Ich denke das wäre mir den Aufpreis wert - sie muss ja schließlich einige Automatikticker auch in Punkto Haptik ersetzen, von denen ich mich dann trennen muss.
 
Leopan

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
3.560
Ort
Deutschland
IMG_3308.JPG

Besitze die GW5000 seit Jahren.

Das DLC Gehäuse,der verschraubte Boden und die andere Resinqualität ......

haben mich überzeugt.

Nutze die Uhr als Reiseuhr(Solar/Funk/Worldtime). :idea:
 
Zuletzt bearbeitet:
ötzi

ötzi

Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
413
Ich habe beide, GW-5000 und GW-M5610.
Letztere hat das kontrastreichere Display und ist dementsprechend besser ablesbar. Erstere gefällt mir besser.
Wenn Du von den mechanischen Uhren kommst, wird sich die GW-5000 bzgl Haptik und Gewicht besser anfühlen.
(Und ich bin mal gespannt, ob es die einzige G-Shock bleiben wird)
 
ETA2824

ETA2824

Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
6.567
Ort
En Suisse
Die GW-5000 ist so etwas wie der heilige Gral unter den Square-G-Shocks, wobei man sagen muss, dass die GW-M5610 eigentlich völlig ausreichend ist, es sei denn, man schaut mit den Augen des Liebhabers.
Und ich habe mir die GW-M5610-1ER zugelegt, weil sie der 1983 erschienen Original-G-Shock optisch und farblich von allen heutigen G-Shocks am nächsten kommt.:hmm:

Und ich habe mir die 5610 zugelegt, weil ich sie als Liebhaberstück nur wenig trage.

Danke für Deinen Beitrag. Ich habe doch wieder was dazugelernt. :super:
1544302605765.png
Das Original von 1983 DW-5000C
 
L

Lima2002

Dabei seit
22.07.2020
Beiträge
10
Ich möchte die G-9300 "Mudman" emphelen, diese ist Solarbetrieben und liegt mit 200 Tacken bequem im Budget. Sie hat ein paar technische Spielereien aber ich emphele sie hauptsächlich weil ich mit ihr gute Erfahrungen gemacht habe und sie sich mit Sicherheit von deinen restlichen "Joghurtbechern" abhebt. ;)
 
L

llax

Dabei seit
22.12.2019
Beiträge
7
Ich werfe die GW9400 in den Raum.
Automatische Lichtfunktion, sofern du sie akriviert, geht nur im dunkeln an. Kostet 299€.
Solar und Funkt, sind ebenfalls mit am Board. WD soll 20 ATM betragen.
Ich bin mit meiner zufrieden.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.536
Ich weiß nicht, ob du dir aus den neueren Bluetooth-Funktionen etwas machst, ich tue das nicht. Deswegen gehören zu meinen liebsten Modellen die robuste und kompakte GW-5000, die deutlich wertiger daherkommt, als die 5610. Falls dir das mitgelieferte Band nicht zusagt, gibt es die Option eines Resin-Gliederbands (Preis ca. 80,- €).
Technisch hat Stephan die Uhr schon ausführlich beschrieben und für mich ist sie in gewisser Hinsicht die eierlegende Wollmilchsau unter den Squares. Dazu kommt ein nicht störendes, aber im Gegensatz zur 5610 fühlbares Gewicht.

Wenn du mehr Funktionen benötigst (Barometer, Höhenmesser, Temperatur, Kompass), wäre für mich die Rangeman (siehe Post #9) die erste Wahl.
 
odo

odo

Dabei seit
12.04.2007
Beiträge
216
Ist der Fred hier nicht schon etwas angestaubt?

Ich bitte zu bedenken dass die BT Module Deutsche Wochentage beherrschen, die 5610 jedoch nicht.
Finde auch die Ziffern der Uhrzeit der Squares zu klein - aber im Zuge der Alterskurzsicht wird der Arm irgendwann eh zu kurz ;-)
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.536
Du hast recht, auf das Erstellungsdatum habe ich gar nicht geschaut. :roll:
 
Thema:

G-Shock Kaufberatung

G-Shock Kaufberatung - Ähnliche Themen

  • G-Shock, Kaufberatung

    G-Shock, Kaufberatung: Hallo zusammen, ich habe zwei G-Shock-Uhren, beide gefallen mir aber ehrlich gesagt nur bedingt. Ich nutze diese Uhren vorwiegend für...
  • Kaufberatung Kaufberatung Breitling Colt Skyracer - G-Shock MTG-B1000B

    Kaufberatung Kaufberatung Breitling Colt Skyracer - G-Shock MTG-B1000B: Guten Abend. Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Uhren. Bin mehr über meinen Bruder dazu gekommen, durch welchen ich auch an...
  • 17 Jahre alte G-Shock NEU & OVP vom Uhrmacher - Kaufberatung

    17 Jahre alte G-Shock NEU & OVP vom Uhrmacher - Kaufberatung: Liebe Community, kürzlich hat eine gelbe G-Shock in der Auslage eines Uhrmachers meine Aufmerksamkeit erregt, eine Old-School G-Shock, wie ich...
  • G-Shock Kaufberatung

    G-Shock Kaufberatung: Moin 8-) konkret interessiere ich mich für zwei Modelle : G300ML-1A und AW591ML-1A Ich kann keine konkreten Infos finden wie die Beleuchtung...
  • Ähnliche Themen
  • G-Shock, Kaufberatung

    G-Shock, Kaufberatung: Hallo zusammen, ich habe zwei G-Shock-Uhren, beide gefallen mir aber ehrlich gesagt nur bedingt. Ich nutze diese Uhren vorwiegend für...
  • Kaufberatung Kaufberatung Breitling Colt Skyracer - G-Shock MTG-B1000B

    Kaufberatung Kaufberatung Breitling Colt Skyracer - G-Shock MTG-B1000B: Guten Abend. Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Uhren. Bin mehr über meinen Bruder dazu gekommen, durch welchen ich auch an...
  • 17 Jahre alte G-Shock NEU & OVP vom Uhrmacher - Kaufberatung

    17 Jahre alte G-Shock NEU & OVP vom Uhrmacher - Kaufberatung: Liebe Community, kürzlich hat eine gelbe G-Shock in der Auslage eines Uhrmachers meine Aufmerksamkeit erregt, eine Old-School G-Shock, wie ich...
  • G-Shock Kaufberatung

    G-Shock Kaufberatung: Moin 8-) konkret interessiere ich mich für zwei Modelle : G300ML-1A und AW591ML-1A Ich kann keine konkreten Infos finden wie die Beleuchtung...
  • Oben