Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga

Diskutiere Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga im Small Talk Forum im Bereich Community; Belastung der Spieler? Interessiert doch keinen. Alle zwei Jahre 1+ Mrd. ist besser als alle vier Jahre - money, money, money...
I

IIBWCKI

Dabei seit
27.06.2021
Beiträge
60
Belastung der Spieler? Interessiert doch keinen. Alle zwei Jahre 1+ Mrd. ist besser als alle vier Jahre - money, money, money...
 
dopheus

dopheus

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
522
Ort
Düsseldorf
Ich liebe Fußball und die Sommerpause ohne Turnier ist für mich immer zu lang :-D

Aber WM und EM im 2-Jahres-Rhythmus, ist selbst mit zu viel.

Zu den letzten 4 WMs bin ich auch immer für 2 Wochen gereist. Neue Länder kennenzulernen und das in Verbindung mit Fußball ist einfach immer ein tolles Erlebnis.

Nach Katar reise ich aber wohl nicht und je öfter ein Turnier ausgetragen wird, desto uninteressanter wird das ganze.

Auf die EM dieses Jahr habe ich mich irgendwie schon gar nicht richtig gefreut. Tickets für das Eröffnungsspiel und beide Halbfinale hatte ich zurück gegeben.

Aber vielleicht werde ich auch einfach alt...
 
2

2SLS

Dabei seit
13.10.2013
Beiträge
168
Ich frage mich vor allem, wie man das dann mit der Qualifikation lösen will, wenn künftig jedes Jahr entweder EM oder WM ist. Aber wahrscheinlich lässt man dann einfach alle an die WM, so kriegt man auch schön die Stimmen der Verbände, die sich sonst nie qualifizieren würden. Ist halt wie bei Olympia, das wird auch immer weiter aufgebläht, weil man dann dankbare Stimmen ins Präsidium bekommt...
 
dopheus

dopheus

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
522
Ort
Düsseldorf
Braucht man dann nicht mehr.
An der EM nehmen dann bestimmt 32 Mannschaften teil und an der WM 64.

Die paar Nicht-Teilnehmer bekommt man mit ein paar Spielen dazwischen aussortiert :roll:
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
4.855
Ab 2026/28 wird es wohl alle zwei Jahre Weltmeisterschaften geben
Auf sportschau.de las ich heute, daß die Mehrheit im dafür verantwortlichem Fifa-Gremium fast sicher ist.

Ich finde das nicht gut. Eine WM alle 2 Jahre ist eine Herabwertung des Titels. Es wird normaler werden und weniger etwas Besonderes sein. Die EM soll es weiterhin geben? Ich hätte erwartet, daß die EM dann Geschichte ist. Jedes Jahr ein großes Turnier? Ernsthaft?
 
K

King’s Watch

Dabei seit
07.03.2019
Beiträge
29
Immer mehr Spiele für die Erzielung von immer mehr Geld!
Bei der FIFA nun auch wie bei der UEFA!
Meine Meinung dazu: 😡👎🏻
 
5202

5202

Dabei seit
27.03.2018
Beiträge
393
Noch nicht richtig zu Ende gedacht. Im Eishockey gibt es zB. jedes Jahr eine WM ... nur mal als Denkmodell ab 2034 :)
 
I

IIBWCKI

Dabei seit
27.06.2021
Beiträge
60
Sehr unterschiedlich, was die Zuschaueranzahl beim Eishockey betrifft.
Aber die machen das traditionell schon jährlich, dazu gibt es auch keine EM.
Ich denke mal, völlig andere Beweggründe, als eine WM im Fussball jährlich auszurichten.
 
2

2SLS

Dabei seit
13.10.2013
Beiträge
168
Allerdings ist im Eishockey traditionell das große Turnier Olympia, also auch alle 4 Jahre ;)
 
J

juergenab

Dabei seit
14.01.2011
Beiträge
141
Ort
Unterfranken
Das mit der Eishockey WM ist ein gutes Argument. Wie viele Zuschauer hat die denn im Vergleich zu Fußball?
Und wen interessiert es außer Hardcore Fans? Irgendwann ist man satt. Nächste Stufe dann jährliche Olympische Spiele? Wenn interessiert die Bedeutung einer Olympiade bei den Entscheidern wenn es ums Geld geht
 
2

2SLS

Dabei seit
13.10.2013
Beiträge
168
Das große internationale Turnier. Klar geht auf Clubebene erst einmal die NHL vor. Aber bis vor 2018 war es so, dass die NHL während Olympia den Spielbetrieb eingestellt hat. Dadurch waren dann bei Olympia regelmäßig die großen Stars mit dabei, bei der WM sind es immer nur die, die nach dem Verpassen der Playoffs noch Lust haben. 2018 hat sich die NHL quergestellt, was 2022 geplant ist, weiß ich nicht.
 
J

juergenab

Dabei seit
14.01.2011
Beiträge
141
Ort
Unterfranken
Da bin ich mir gar nicht so sicher, ob Olympia das große Turnier ist - für Amis und Kanadier nicht wirklich. Auch da geht die Kohle (aka NHL) vor.
Und so wird es dem Fußball auch ergehen. Dann werden die zweiten Mannschaften zur WM EM geschickt. Oder die müssten ihre Kader verdoppeln.
Gier frisst Hirn
 
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.870
Ort
Hamburg
Auf sportschau.de las ich heute, daß die Mehrheit im dafür verantwortlichem Fifa-Gremium fast sicher ist.

So hab ich das auch verstanden. Hatte es zuerst auf Deutschlandfunk gehört. War gestern leider viel im Auto unterwegs.

Die EM soll es weiterhin geben? Ich hätte erwartet, daß die EM dann Geschichte ist. Jedes Jahr ein großes Turnier? Ernsthaft?

Ich weiß es nicht wirklich, aber die EM könnte vorerst auch im Vierjahresrhythmus bleiben. Also 2021-(2024)-2027-2031-usw. Wäre dann das wertvollere Turnier. Was es ja jetzt schon manchmal heimlich war.
 
M

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
4.855
Am 23. Juli 2021 um 18:15 Uhr deutscher Zeit spielen gegeneinander:

Mainz 05 - Liverpool FC

Es ist ein Freundschaftsspiel im Rahmen der Saison-Vorbereitung.
Vielleicht kann ja der Eine oder die Andere von euch mit dieser Information etwas Sinnvolles anfangen. ( @mini zum Beispiel)
Ob Zuschauer zugelassen sind, weiß ich jetzt leider nicht.
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
9.132
Ort
NRW
Sicherlich ein interessanter Test für Mainz und natürlich für Klopp.

Heute werde ich mir mal Brasilien-Deutschland anschauen.

Vielleicht wird es etwas unterhaltsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga

Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga - Ähnliche Themen

Abgegrätscht. Wieder einmal. Omega AT 2017 - Update: Vergleich mit der DJ 2: Liebes Forum, Zeit meines Lebens spiele ich Fußball. Nicht etwa diesen Glamour-Soccer aus den oberen Ligen in denen parfümierte, gegelte und...
Oben