Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga

Diskutiere Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga im Small Talk Forum im Bereich Community; Möglich ist im Sport vieles aber a bisl realistisch muss man schon sein. Wenn es dumm läuft fehlen nächsten Di gleich vier Spieler, Stand jetzt...

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.503
Ort
A Schwoab
Möglich ist im Sport vieles aber a bisl realistisch muss man schon sein. Wenn es dumm läuft fehlen nächsten Di gleich vier Spieler, Stand jetzt, wer weiß was noch kommt. Besonders der Ausfall von "Scoretzka" könnte bitter werden, hoffentlich hat er nix schlimmes
 

paysdoufs

Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
5.651
Wenn zwei Unsympathen-Vereine gegeneinander spielen, weiß ich gar nicht wem ich es weniger gönnen soll :D Aber ich glaube ich halte es mal mit dem Vertreter meiner Wahlheimat...

Allez PSG. Enlevez-leur leurs culottes en cuir :klatsch:
 

seikologist

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
1.075
Ergebnis ist schon fies, aber Bayern kann es definitiv in Paris drehen....es müsste hier eigentlich mindestens 6:3 stehen. Bayern ist einfach drückend in allen Bereichen, PSG eigentlich enttäuschend schwach...nur halt sehr effektiv

Navas ist Mann des Tages....unfassbar
 

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.503
Ort
A Schwoab
Es ist absurd was die Münchener an Chancen vergeben. Dieser eine Satz von Wolff Fuß fasst das ganze Spiel zusammen. Unterhaltsam war das Spiel ja, leider passt das Ergebnis nicht gemessen an den Chancen. Unglaublich was da verballert wurde. Eine titeltaugliche Abwehr haben sie nicht die Bayern, aber Moral und Kampfgeist. Nach solchen Nackenschlägen muss man gegen ein Topteam wie Paris erst mal zurück kommen. Das völlig verrückte ist ja, dass es noch nicht vorbei ist. Aber es fehlt mir schon an Vorstellungskraft, dass man das in Paris noch umbiegt. Man sieht halt deutlich, dass vorne Lewandowski und auch Gnabry fehlen. Aber was willste machen? Am Di werden sie ebenfalls beide fehlen. Soll halt nicht sein. War ein 50:50 Spiel und Paris hat es besser gemacht
 

seikologist

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
1.075
Aber es fehlt mir schon an Vorstellungskraft, dass man das in Paris noch umbiegt.
Abwarten......wenn Bayern seinen Stiefel runterspielt und Paris nicht mindestens 2 Gänge hochschaltet, wird's noch was. Heute war es Pech und an Navas war einfach kein vorbeikommen, die hätten noch 2 Stunden weiterspielen können. Solche Tage gibt es einfach.....aber Bayern war einfach in allen Bereichen überlegen und drückend, dass wird sich nächste Woche nicht ändern ;-)

Tuchel hat mit Chelsea auch alles klar gemacht.....da wächst was heran, scheint mir

Ach ja......die Schiedrichterleistung war heute einfach hervorragend und beispielhaft, muss man auch mal sagen :super:
 
Zuletzt bearbeitet:

rega

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
2.067
Abwarten......wenn Bayern seinen Stiefel runterspielt und Paris nicht mindestens 2 Gänge hochschaltet, wird's noch was. Heute war es Pech und an Navas war einfach kein vorbeikommen, die hätten noch 2 Stunden weiterspielen können. Solche Tage gibt es einfach.....aber Bayern war einfach in allen Bereichen überlegen und drückend, dass wird sich nächste Woche nicht ändern ;-)
Nee wenn Bayern seinen Stiefel runterspielt wird es eben nichts. Da braucht dann Paris auch keine 2 Gänge hochschalten. Das war schon ganz schön abgezockt von PSG fand ich. Wobei ich auch erst quasi zum Anschlusstreffer gesehen habe.
 

snoowoo

Dabei seit
30.11.2018
Beiträge
10
Naja, wenn Bayern reihenweise Chancen versiebt find ich das jetzt nicht unbedingt "abgezockt" von PSG. Die Effektivität vorne kam zumindest bei 2 Gegentoren durch dicke Patzer der Bayern zu Stande ...ich würde sagen Paris war im Endeffekt glücklicher und effektiver. Kann im Rückspiel auch hoch für Bayern ausgehen, wenn sie hinten gut stehen.
 

seikologist

Dabei seit
13.12.2011
Beiträge
1.075
Da braucht dann Paris auch keine 2 Gänge hochschalten.
Paris wurde heute ganz klar an die Wand gespielt und können sich nur bei Navas (der wirklich einen Sahnetag hatte) bedanken..... so eine miese Chancenverwertung wird man nicht noch mal haben - und Navas nicht wieder so einen Tag erwischen. Der 16ner war ja quasi unter Dauerbeschuß und besser besucht, als jeder Bahnhof

Für Bayern definitiv machbar. PSG fand ich enttäuschend ,muss ich sagen und wenn sie im Rückspiel nicht 2 Gänge hochfahren, wird es gegen Bayern, auch mit diesem Ergebnis, sehr schwer.
 

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
19.816
Ort
Bayern
Bayern war für den Kader, den sie auf den Platz bringen konnten, extrem gut aber Paris ist einfach individuell besser bestückt und wenn da fähige Unsympathen wie Mbappé oder Neymar lauern während vorn die eigenen Top-Leute fehlen, dann bekommt man eben die Grenzen einer Larifariabwehr hinten aufgezeigt. Damit habe ich gerechnet und bin weder enttäuscht noch traurig. Man kann nicht schon wieder den Titel holen. Bayern ist besser beraten, weniger Verschleiß im Rückspiel in Kauf zu nehmen und sich stattdessen auf die Ziellinie in der Liga zu konzentrieren und endlich eine funktionierende Abwehr zu basteln.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.503
Ort
A Schwoab
Viel schön reden muss man da nicht. 31:6 Torschüsse sagt der Kicker, Paris hat drei davon versenkt. Harte Realität. Wie gesagt: man sah halt, dass vorne die Power fehlte um die Fehler hinten auszugleichen. Man kann den Stürmern ja nicht mal einen Vorwurf machen, von 3 vorhandenen haben 2 getroffen, aber das war eben bei der Anzahl der guten Chancen zu wenig. Ich sehe das entspannt. Nach der Auslosung war klar, dass es auf die Tagesform ankommt bei Teams auf Augenhöhe, und dass dann gleich zwei Bayernstürmer, u.a. der Weltfußballer, fehlten, ist Pech. Machst du nix dran. Eine gescheite Abwehr formen und nächste Saison geht's wieder los
 
Thema:

Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga

Fußball - Alles außer deutscher Bundesliga - Ähnliche Themen

Abgegrätscht. Wieder einmal. Omega AT 2017 - Update: Vergleich mit der DJ 2: Liebes Forum, Zeit meines Lebens spiele ich Fußball. Nicht etwa diesen Glamour-Soccer aus den oberen Ligen in denen parfümierte, gegelte und...
Oben