Fundstücke aus Glashütte

Diskutiere Fundstücke aus Glashütte im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, bräuchte mal bitte Euren Input zu den zwei Fundstücken die mir am letzten We zugeflogen sind. Falls ich mit dem Thema im...
B

Busweiser

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2010
Beiträge
94
Ort
Bremen
Hallo zusammen,

bräuchte mal bitte Euren Input zu den zwei Fundstücken die mir am letzten We zugeflogen sind. Falls ich mit dem Thema im flaschen Forum gelandet bin, wäre es nett wenn ein Mod den Thread verschieben könnte ;-)

Zur Sache:
Wie auf den Fotos zu sehen ist, handelt es sich zum einen um eine Glashütte Spezimatic. Der Zustand ist "leicht" ramponiert. Das Plexy hat einen Sprung, dem Ziffernblatt sieht man seine Tage an und das Gehäuse hat wohl auch schon bessere Tage erlebt (vom Band nicht zu reden...).
Frage ist, wie diese Uhr im Allgemeinen vom Modell her und diese speziell vom Zustand zu beurteilen ist? Lohnt es sich da Geld zu investieren um sie "aufarbeiten" zu lassen? Das Werk dürfte wohl eine Reinigung benötigen und danach neues Fett. Anlaufen tut sie jedenfalls nicht mehr.

Gleiches gilt für ein Damenmodell: Ist da noch sinnvollwas zu retten?

Besten Dank für Eure Tipps,
Tobias
Glashütte11.JPGGlashütte08.JPGGlashütte09.JPGGlashütte10.JPG
 

Anhänge

Bateman

Bateman

Dabei seit
17.11.2010
Beiträge
180
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

bräuchte mal bitte Euren Input zu den zwei Fundstücken die mir am letzten We zugeflogen sind. Falls ich mit dem Thema im flaschen Forum gelandet bin, wäre es nett wenn ein Mod den Thread verschieben könnte ;-) -> Nee, passt schon, das ist hier das Uhrforum.de. Sorry, ich konnte es mir nicht verkneifen.
Jetzt zu deinen Uhren.

Sollte kein hoher emotionaler Wert hinter der Damenuhr stehen, würde ich nichts mehr investieren. Getragene und (zumindest optisch) deutlich bessere Damen GUB bekommst Du für unter 100,00 Euro. Damenuhren haben einen sehr kleinen Gebrauchtmarkt, da lohnt sich eine Aufarbeitung aus "nur" kaufmännischer Sicht nicht.

Das Herrenmodel halte ich auch für fraglich, aber da sollen sich die GUB Kenner austoben.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.889
Ort
nördlich von Berlin
Die Damenuhr ist 41 gepuntzt also für Versandhaus Quelle hergestellt. Da die kaum einer sammelt gleich null. Die Herrenuhr ist ne Spezimatic Kal75 Von den Werken wurden millionen gebaut in dem Zustand ist es eigentlich ein Ersatzteilspender.Eine Aufarbeitung übersteigt den jetzigen Wert um Einiges.
Gruss
lennox
 
malikka

malikka

Dabei seit
21.01.2010
Beiträge
2.042
Ort
Berliner Speckgürtel
Andreas. Ja da kannst du wohl Recht haben. Eine Aufarbeitung von Gub Kal. 75 lohnt immer, wenn ich die Uhr haben und vielleicht tragen möchte. Als Wertanlage und zum Wiederverkauf ist schon riskant , da Geld zu investieren. Als Ersatzteilspender ? Hast du nicht mal Hörnchen gesucht zum anlöten?
Und die Dame 09-20 5 1/2 linig. Ich war mal auf einem Weiterbildungskurs, da hat ein Referent über Sammelleidenschaft gesprochen. Wenn du lange genug warten kannst, werden diese kleinen Damenuhrwerke 5 1/2 linig mechanisch mal interessant . Also nur Schrottpreis nicht mehr als 20,00 € investieren .
 
B

Busweiser

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2010
Beiträge
94
Ort
Bremen
Als Wertanlagen sind die Uhren nicht gedacht. Die sind beide von Schwiegereltern und sollen daher nicht verkauft werden. Ich frage mich nur, ob es sich lohnt die beiden Modelle aufarbeiten zu lassen (und wo...). Als Dresswatch könnte ich sie mir ab und an sogar mal vorstellen (in entsprechendem Zustand natürlich). Da ich mich aber mit den Modellen nicht auskenne, fage ich mich eben ob die Basis was taugt bzw. es wert ist in sie Geld zu investieren um daraus wieder was zu machen...
 
Thema:

Fundstücke aus Glashütte

Fundstücke aus Glashütte - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Jungshans 60er-70er Identifikation (Fundstück)

    Uhrenbestimmung Jungshans 60er-70er Identifikation (Fundstück): Hallo Leute, kann mir jemand etwas zur Junghans auf den Bildern sagen? Also z.B. Werk, ungefähres Herstellungsjahr oder sonst irgendeine...
  • Sea Dweller Fundstück aus Paris

    Sea Dweller Fundstück aus Paris: Hallo zusammen, Habe etwas geiles bei einem Vintage Händler in Paris gefunden, was ich Euch nicht vorenthalten möchte: Dort zeigen sie...
  • zeigr.com - Fundstücke, Partner-Artikel & Co.

    zeigr.com - Fundstücke, Partner-Artikel & Co.: Hallo zusammen, da es im Blog immer mal wieder Artikel gibt, die in Kooperation oder Partnerschaft mit anderen (Uhren-)Unternehmen entstehen...
  • Fundstücke vom Zahnarzt

    Fundstücke vom Zahnarzt: Ja, genau. Ihr habt richtig gelesen. Letzte Woche war ich beim Zahnarzt, mit dem ich öfters auch ein Pläuschchen übr Uhren halte. Er ist zwar...
  • amazon-Fundstücke

    amazon-Fundstücke: Hallo zusammen, wer sich für neue Uhren im Vintage-Look interessiert - hier ein paar Tipps...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung Jungshans 60er-70er Identifikation (Fundstück)

      Uhrenbestimmung Jungshans 60er-70er Identifikation (Fundstück): Hallo Leute, kann mir jemand etwas zur Junghans auf den Bildern sagen? Also z.B. Werk, ungefähres Herstellungsjahr oder sonst irgendeine...
    • Sea Dweller Fundstück aus Paris

      Sea Dweller Fundstück aus Paris: Hallo zusammen, Habe etwas geiles bei einem Vintage Händler in Paris gefunden, was ich Euch nicht vorenthalten möchte: Dort zeigen sie...
    • zeigr.com - Fundstücke, Partner-Artikel & Co.

      zeigr.com - Fundstücke, Partner-Artikel & Co.: Hallo zusammen, da es im Blog immer mal wieder Artikel gibt, die in Kooperation oder Partnerschaft mit anderen (Uhren-)Unternehmen entstehen...
    • Fundstücke vom Zahnarzt

      Fundstücke vom Zahnarzt: Ja, genau. Ihr habt richtig gelesen. Letzte Woche war ich beim Zahnarzt, mit dem ich öfters auch ein Pläuschchen übr Uhren halte. Er ist zwar...
    • amazon-Fundstücke

      amazon-Fundstücke: Hallo zusammen, wer sich für neue Uhren im Vintage-Look interessiert - hier ein paar Tipps...
    Oben