Uhrenbestimmung Fund in Mutters Schmuckkasten: LIP Handaufzug, Wer hat weitere Informationen?

Diskutiere Fund in Mutters Schmuckkasten: LIP Handaufzug, Wer hat weitere Informationen? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde Beim Aufräumen in meinem Elternhaus habe ich Mutters ehemaligen Schmuckkasten durchforstet und bin dabei auf eine mir...
tiktak66

tiktak66

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
12.236
Ort
... da, wo's schön ist
Hallo liebe Uhrenfreunde

Beim Aufräumen in meinem Elternhaus habe ich Mutters ehemaligen Schmuckkasten durchforstet und bin dabei auf eine mir unbekannte Handaufzugsuhr des französischen Herstellers LIP gestossen.

Es handelt sich um eine vergoldete Uhr im Tankgehäuse, die Abmessungen betragen 21 x 43 mm über die Hörner gemessen. Das Zifferblatt ist im Art-deco Stil gehalten, auf der 6 befindet sich eine kleine Sekunde. Das Glas ist aus Plexi.

Montiert war ein vergoldetes Flex-Stahlband. Die einzelnen Glieder sind auf de Rückseite mit der Aufschrift "Elastofixo" versehen.

Meine Recherchen im Internet haben mich zu einem Modell von LIP geführt, genannt Tank T18, hier ein Link Lip Tank T18 für Preis auf Anfrage kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Gehäuseform, Abmessungen und Zifferblattdesign stimmen überein. Als Kaliber kam in der o.a. Uhr ein LIP T18 zum Einsatz, ein Formwerk, welches laut Ranfft zwischen 1933 und 1949 gebaut wurde. Da ich meineUhr nicht beschädigen wollte, habe ich bisher darauf verzichtet, sie zu öffnen, um das Uhrwerk mit den Abbilldungen bei Ranfft zu vergleichen.

Da meine Mutter, Jahrgang 1946, wohl noch zu jung war, als diese Uhr hergestellt wurde, muß ich davon ausgehen, dass sie ehemals meiner Großmutter gehört hat. Vorausgesetzt, ich liege mit meiner Modellzuordnung richtig.

Ach fast hätte ich es vergessen: Obwohl die Uhr schon viele Jahre in der Kiste gelegen hat, läuft sie nach Aufzug mit zufriedenstellender Genauigkeit sofort los, wenn auch nicht mit besonders hoher Gangreserve (ca. 30h). Ich denke eine Werksreinigung sollte ich ihr mal spendieren.

So hiermal ein paar Bilder der Fundsache

102_7380.JPG

102_7382.JPG

102_7383.JPG

102_7385.jpg

Ich würde mich freuen, wenn es da draussen vielleicht einen LIP-Spezialisten gibt, der meine Vermutungen bezüglich Alter und Modell bestätigen, oder der mir sonst noch mit weiteren Informationen dienen kann.

PS: Sobald ich sie mit einem neuen Band eingekleidet habe, werde ich sie an dieser Stelle nochmal zeigen.
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Markus,

die "LIP T18" war damals eine veritable Herrenuhr, nicht von den für heutige Begriffe sehr kleinen Abmessungen täuschen lassen...;-). Ich denke, dass die Uhr wohl eher deinem Großvater gehört hat, denn deine Einschätzungen, was das Alter und den von dir vermuteten Typ angeht, teile ich voll und ganz. Baujahr also von Mitte der 1930er bis Ende der 1940er. Ein schönes und, nicht nur aus familiären Gründen, erhaltenswertes Stück, das noch in ordentlichem Zustand ist und damals bestimmt nicht jeden Tag getragen wurde:-). Lass das Uhrwerk von einem guten Fachmann grundüberholen, dann ein schönes Band dran und ab und zu tragen.

Ich wünsche dir viel Freude an dem Fundstück und eine gute Zeit:-).

Viele Grüße, Otto
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.606
Ort
Rheinhessen
Schöne Uhr mit Lip T18. Das Werk ist sehr gut und konstruktiv recht interessant. Nach dem Öffnen wirst Du möglicherweise nichts vom Werk sehen, da es üblicherweise von einem mit zwei Schrauben befestigten Staubdeckel geschützt ist. Eine Aufarbeitung und Revision ist unbedingt zu empfehlen.
 
tiktak66

tiktak66

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
12.236
Ort
... da, wo's schön ist
@ falko & Rata,

danke für eure Anregungen und Einschätzungen

Da das von mir vorgesehene Band heute schon in der Post war, habe ich es flugs monitiert. Das Band trägt sich sehr angenehm und der Antik-Look passt m.E. gut zur Uhr und läßt sie nicht so verloren am Herrenarm wirken. Werde morgen mal mit meinem lokalen Uhrmacher telefonieren, hinsichtlich Reinigung/Revision.

102_7386.jpg

102_7387.jpg

102_7389.jpg

Hier am Objekt:

102_7397.jpg
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Großartig!! :klatsch:

Magst Du uns noch die Quelle für das neue Band kundtun, bitte?

HANS
 
tiktak66

tiktak66

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
12.236
Ort
... da, wo's schön ist
Gestern kam endlich der erlösende Anruf. Revion vollendet, Operation gelungen Patient lebt:-P

102_7599.jpg

102_7600.jpg
 
Monk

Monk

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
1.594
Na, die Uhr finde ich sehr schön. Glückwunsch zum Fund mit Familienhistorie und dem Entschluß der Aufarbeitung.
Das Band - hmmm - geht für mich gar nicht. Bergstiefel zum Anzug. Klar ist das Geschmackssache und jedem selbst überlassen. Aber mir tut das ein bisschen weh...
Das Original geht in Ordnung. Gefällt das nicht ein feines Leder. Alte Lagerware, Eidechse, Kroko....
Aber sonst: Sehr fein.

Viel Spaß mit der Uhr und Grüße
Oliver
 
Thema:

Fund in Mutters Schmuckkasten: LIP Handaufzug, Wer hat weitere Informationen?

Fund in Mutters Schmuckkasten: LIP Handaufzug, Wer hat weitere Informationen? - Ähnliche Themen

  • Haushaltsauflösung Die Funde von Heute

    Haushaltsauflösung Die Funde von Heute: Abend Kollegen Heute war eine Haushaltsauflösung ein paar Dörfer weiter. Einfach mal hingefahren (dachte wieder das Übliche) Als erstes vielen...
  • Uhrenbestimmung Flohmarkt TU Fund

    Uhrenbestimmung Flohmarkt TU Fund: Hallo Taschenuhr Freunde. Ich habe hier zwei Taschenuhren vom Flohmarkt. Ich habe von TU leider überhaupt keine Ahnung. Darum muß ich mich an...
  • Fortis Chronograph Fund

    Fortis Chronograph Fund: Hallo Zusammen, ich bin recht neu hier im Forum und habe bisher immer nur mitgelesen. Daher erstmal zu mir. Ich heiße Sven und komme aus...
  • Flohmarkt Fund Ultimor Chronographe Suisse 18 K gold

    Flohmarkt Fund Ultimor Chronographe Suisse 18 K gold: Der Flohmarkt Fund des Wochenendes eine Ultimor Schweizer Crono der 40er Jahre Lag zwischen allerlei altem Kram. Sie lief auch nicht ,Glas war...
  • Uhrenbestimmung Dachboden-Fund

    Uhrenbestimmung Dachboden-Fund: Liebe Experten, ich habe eine Uhr auf den Dachboden gefunden. Leider kann ich keine Angaben zum Hersteller finden. Meine Eltern können sich auch...
  • Ähnliche Themen

    • Haushaltsauflösung Die Funde von Heute

      Haushaltsauflösung Die Funde von Heute: Abend Kollegen Heute war eine Haushaltsauflösung ein paar Dörfer weiter. Einfach mal hingefahren (dachte wieder das Übliche) Als erstes vielen...
    • Uhrenbestimmung Flohmarkt TU Fund

      Uhrenbestimmung Flohmarkt TU Fund: Hallo Taschenuhr Freunde. Ich habe hier zwei Taschenuhren vom Flohmarkt. Ich habe von TU leider überhaupt keine Ahnung. Darum muß ich mich an...
    • Fortis Chronograph Fund

      Fortis Chronograph Fund: Hallo Zusammen, ich bin recht neu hier im Forum und habe bisher immer nur mitgelesen. Daher erstmal zu mir. Ich heiße Sven und komme aus...
    • Flohmarkt Fund Ultimor Chronographe Suisse 18 K gold

      Flohmarkt Fund Ultimor Chronographe Suisse 18 K gold: Der Flohmarkt Fund des Wochenendes eine Ultimor Schweizer Crono der 40er Jahre Lag zwischen allerlei altem Kram. Sie lief auch nicht ,Glas war...
    • Uhrenbestimmung Dachboden-Fund

      Uhrenbestimmung Dachboden-Fund: Liebe Experten, ich habe eine Uhr auf den Dachboden gefunden. Leider kann ich keine Angaben zum Hersteller finden. Meine Eltern können sich auch...
    Oben