Für Rolex-Fans: wer eine Rolex kauft, tut ein gemeinnütziges Werk

Diskutiere Für Rolex-Fans: wer eine Rolex kauft, tut ein gemeinnütziges Werk im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, habe mich mal über die Hans-Wilsdorf-Stiftung schlau gemacht. Die Erträge aus dem Rolex-Geschäft gehen zum großen Teil an gemeinnützige...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
olderich

olderich

Themenstarter
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

habe mich mal über die Hans-Wilsdorf-Stiftung schlau gemacht.
Die Erträge aus dem Rolex-Geschäft gehen zum großen Teil an gemeinnützige Organisationen oder bedürftige Personen, Teile werden wieder in die Fa. Rolex investiert, ausserdem in den Pensionsfond für die Mitarbeiter.
Also Rolexkäufer sind hiermit großzügige Spender:D.
ciao olderich
 
Eddy Z.

Eddy Z.

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
2.735
Dies war auch einer der Hauptgründe, warum ich mich damals für die Fa. Rolex entschieden habe.

LG

Eddy
 
Maddin82

Maddin82

Dabei seit
06.01.2012
Beiträge
572
Hans Wilsdorf hatte soweit ich weiß keine Kinder und hat das Vermögen deshalb in eine Stiftung umgewandelt. Ich hätte ihn gerne einmal persönlich kennen gelernt weil ich denke, dass er noch so ein richtiger Chef vom alten Schlag war, dem es nicht nur um persönlichen Wohlstand sondern auch um die Mitarbeiter ging. Leider wird diese Art von Chef heute immer seltener.
 
marunner

marunner

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
952
Ort
in der Mitte Deutschlands
Ich hatte früher immer Vorurteile gegenüber Rolex(Trägern), was mich lange vom Kauf einer solchen abgehalten hat. Und das zu Zeiten, als die LPs noch ganz andere waren
Dann habe ich mich etwas näher mit dem Unternehmen und seiner Historie beschäftigt, was mir die Marke sehr sympathisch gemacht hat. Jetzt habe ich nur noch Uhren der selben in meiner 'Sammlung'. Für mich passt da alles: Design, Technik, Geschichte und Firmenphilosophie'.
 
Kenpachi

Kenpachi

Dabei seit
31.05.2014
Beiträge
1.890
Das ist auch eines der Erfolgsgründe von Rolex. Man muss keinem irgendeinen Umsatz vorweisen oder kurzfristige Gewinne einspielen, und kann leichter Entscheidungen treffen, die der Marke langfristig nützen.
 
eDELp

eDELp

Dabei seit
17.06.2015
Beiträge
329
[COLOR="#FFA07A""]Dies war auch einer der Hauptgründe, warum ich mich damals für die Fa. Rolex entschieden habe.[/COLOR]
Es spricht in meinen Augen überhaupt nichts dagegen an irgend jemanden etwas zu spenden! -unerheblich von der Summe dem Zweck oder den verfügbaren Mitteln! :face:[/B]

Wer kauft sich eine Rolex um etwas gutes zu bewirken?!
Eine Rolex kauft man sich oder besser ich (a) weil einem der Wecker gefällt oder nochmals (a) weil einem der Wecker gefällt!

Ob man damit einen Status Symbol erhält oder nicht, sei einfach nur dahingestellt, man bekommt zumindest relativ ungenau die Uhrzeit im Verhältnis zur Quarz Uhrzeit angezeigt!
Günstiger und präziser kann man bei vielen anderen Uhrweckern die Uhrzeit erhalten.

Aber den vermeintlichen guten Zweck beim Kauf in den Fokus zu Rücken um ein unnötiges Luxus Produkt zu rechtfertigen, schlägt dem Faß dem Boden heraus!

Möchte an dieser Stelle bewußt zynisch auftreten, ich trage ausschließlich Ralph Lauren weil ich beim Kauf soviel gutes tue und viel gespendet wird! - in irgendwelche Projekte die mir gut tun und meine verkorkste Seele beruhigen!

[COLOR="#FFA07A""]In Bangladesh gibt es bestimmt viel Glück u. Lebensfreude![/COLOR] - bei Lacoste und co. ist es nicht viel anders... also immer ruhig Blut!
20151230_204609.jpg

20151230_204623_resized.jpg

made in bangladesh Es war selbstverständlich kein Kaufgrund, aber mir wurde wieder vor Augen geführt wie die globale Wirtschaft tickt.
20151230_204632_resized.jpg

Möchte ich möglichst viel gutes tun oder viel Spenden, aus welchem Grund auch immer!
Würde man sich eine x beliebe Quarz Uhr kaufen, die um das hundertfache günstiger ist als eine Rolex und dazu die Zeit noch genauer anzeigt!
Könnte man die Differenz Spenden, ohne große Wort, aber alles andere ist in meine Augen peinlich und zum fremdschämen.

-Ich weiß harte Worte, aber so ist die Realität! Irgendwann, lecken selbst die Speichellecker auf dem trockenen und das ist auch gut so!

Entweder steht man zu seinen individuellen Luxusgütern, welche man eigentlich nicht wirklich braucht, aber versucht diese nicht Pseudohaft zu begründen.

Gute Nacht
Patrick


PS. Wurde gerade von einem Admin angezählt die Farben von Rot auf X zu ändern... sollte grün auch NICHT gemocht werden! -Bitte mein Profil löschen!
 
Zuletzt bearbeitet:
marunner

marunner

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
952
Ort
in der Mitte Deutschlands
Jeder hat andere Beweggründe, warum er sich für welches Produkt entscheidet. Das sollte man akzeptieren und sich eine Bewertung ersparen!

P.S. Wenn ich mal einen Rat brauche, was ich tun und lassen soll und warum, melde ich mich bei dir.
 
Eddy Z.

Eddy Z.

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
2.735
@eDelp

1. mein Post war Ironie
2. schön das du dich so sehr mit meiner Aussage beschäftigt hast... Seh das positiv

Aber du hast vollkommen Recht lieber eDelp ;)


... Ich muss mir keine Rolex kaufen um zu spenden (dies mache ich auch so), dies ist einfach ein Grundsatz meiner Selbst.... Weil ich selber aus Verhältnissen komme, die du dir wahrscheinlich nicht einmal zu träumen wagst (ich bin nicht in DE geboren)

LG

Eddy
 
Zuletzt bearbeitet:
eDELp

eDELp

Dabei seit
17.06.2015
Beiträge
329
Jeder hat andere Beweggründe, warum er sich für welches Produkt entscheidet. Das sollte man akzeptieren und sich eine Bewertung ersparen!.
So sollte es sein, ohne Schleim und Pseudoargumente!
Ein Hublot träger begründet seine Daseinsberechtigung gewisse subtiler als der submariner Kellner!
War unsportlich, aber das Echo kommt bestimmt aus der zu erwartenden "Schicht" :klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Edmund H.

Edmund H.

Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.478
Ort
Wesernähe
ROLEX wird mir immer sympathischer. Ich habe gerade den vom TS heute hier im UF hochgeladenen Artikel aus Bilanz CH ( Olderich auch an dieser Stelle : Vielen Dank dafür ! ) gelesen.
Ein wirklich interessanter und informativer Aufsatz, der insbesondere die Eigenständig- und Unabhängigkeit der Unternehmung ROLEX beschreibt. Diese Werte treffen voll und ganz meinen hanseatischen Geschmack. Für die Manager unter uns:
Stakeholder vs Shareholder Approach.
Gemeinnützigkeit: In Großbritannien unterstützt ROLEX u.a. eine Open Air Ausstellung in der Art "GB von oben", die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in tollen Bildern und mit kurzen erläuternden Texten. Das ROLEX als Co-Sponsor fungiert war eher zurückhaltend vermerkt. Das Publikum vor Ort sehr angetan von dem Projekt.

P.S.: Das alles hat gewirkt: Jetzt spare ich erst recht auf die Nächste! ;-) :lol:

Ein hoffentlich friedfertiges und gesundes neues Jahr wünscht euch
Edmund
 
marunner

marunner

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
952
Ort
in der Mitte Deutschlands
So sollte es sein, ohne Schleim und Pseudoargumente!
Ein Hublot träger begründet seine Daseinsberechtigung gewisse subtiler als der submariner Kellner!
War unsportlich, aber das Echo kommt bestimmt aus der zu erwartenden "Schicht" :klatsch:
Du bist ein ganz großer. Ich freue mich schon, immer mal wieder etwas von dir zu lesen.
Also bleib am Ball. Die Kellner warten auf dich.
 
Eddy Z.

Eddy Z.

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
2.735
Marunner, der eDelp will ein bisschen polarisieren! Und hat hier im UFO sein Medium gefunden ;)

Im Grunde bedient er selbst ein gewisses Klischee, mit seinen "guck mal ich hab' Geld (siehe Vorstellung seiner TAG) und geiles Auto (siehe seine Posts bei "welches Auto fahrt ihr")"-Fotos und dem dazu sehr unsy....

Aber auch solche wie er haben eine -die von ihm erwähnte- Daseinsberechtigung
 
Zuletzt bearbeitet:
eDELp

eDELp

Dabei seit
17.06.2015
Beiträge
329
Marunner, der eDelp will ein bisschen polarisieren! Und hat hier im UFO sein Medium gefunden ;)
Lach... Nein ich stehe zu meinen Prinzipien!
Du selbst hast doch geschrieben und formuliert:

Dies war auch einer der Hauptgründe, warum ich mich damals für die Fa. Rolex entschieden habe.

Ich selbst kaufe mir mir eine Uhr aus ganz anderen Gründen, das zeichnet uns von einander ganz deutlich ab!
Für eine Rolex bin ich einfach viel zu arm um es zu polarisieren ;)
 
mky_ticktack

mky_ticktack

Dabei seit
15.08.2013
Beiträge
422
Ort
NRW
Ich habe mir meine Rolex nicht aus dem Grund der Gemeinnützigkeit gekauft :D Finde es aber grundsätzlich gut das die Fa. Rolex "mehr oder weniger" unabhängig vom Finanzmarkt agieren kann da sie keine Aktionäre "beglücken" müssen. Das befreit vielleicht von einigen Zwängen (Gewinnziele etc...). Klar ist aber auch (Stiftung hin oder her)... wenn kein Deckungsbeitrag erwirtschaftet wird, den man gemeinnützig einsetzen oder investieren kann ... bekommt auch Rolex Probleme. Insofern sollte man das mit der Stiftung nicht so "romantisch" sehen... Die Preiserhöhungen sind bestimmt nicht nur für den Klingelbeutel in der Kirche...
 
Eddy Z.

Eddy Z.

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
2.735
@eDelp
Siehe Post #12 :wand:

... Mit diesen Arm/Reich-Vergleichen bist du bei mir an der falschen Stelle und das hat hier im UFO nichts zu suchen...

Ach eDelp, Freunde werden wir keine und ich habe es so gehofft!

Seis drum, ich wünsche dir trotzdem alles gute für das neue Jahr 2016! (Keine Ironie! Nicht dass du mich noch falsch verstehst)

LG

Eddy
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Für Rolex-Fans: wer eine Rolex kauft, tut ein gemeinnütziges Werk

Für Rolex-Fans: wer eine Rolex kauft, tut ein gemeinnütziges Werk - Ähnliche Themen

  • Für Rolex-Fans: Etwas älterer Artikel aus bilanz.ch

    Für Rolex-Fans: Etwas älterer Artikel aus bilanz.ch: Hallo, finde den Artikel interessant: Die Rolex-Story: Die Legende Rolex | Bilanz.ch ciao olderich
  • [Verkauf] Original Rolex Oyster Glidelock-Schließe 97200 für Submariner

    [Verkauf] Original Rolex Oyster Glidelock-Schließe 97200 für Submariner: Liebe Uhrforummitglieder, ich biete hier eine original Rolex Glidelock-Schließe der sechsstelligen Submariner Referenzen an (114060, 116610LN...
  • Nato-, Stoff- ggf. Lederband für Rolex Pepsi

    Nato-, Stoff- ggf. Lederband für Rolex Pepsi: Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach ein paar Nato-, Stoff-, Lederbändern für meine neue Pepsi. Natürlich habe ich selbst schon ein...
  • Kaufberatung Tipp für Erstkäufer(Besteller) Rolex

    Kaufberatung Tipp für Erstkäufer(Besteller) Rolex: Hallo liebe Uhrengemeinde, nach langem hin und her und ewiger Sparerei, bin ich mental und wirtschaftlich in der Lage mir eine Rolex (...
  • Ähnliche Themen
  • Für Rolex-Fans: Etwas älterer Artikel aus bilanz.ch

    Für Rolex-Fans: Etwas älterer Artikel aus bilanz.ch: Hallo, finde den Artikel interessant: Die Rolex-Story: Die Legende Rolex | Bilanz.ch ciao olderich
  • [Verkauf] Original Rolex Oyster Glidelock-Schließe 97200 für Submariner

    [Verkauf] Original Rolex Oyster Glidelock-Schließe 97200 für Submariner: Liebe Uhrforummitglieder, ich biete hier eine original Rolex Glidelock-Schließe der sechsstelligen Submariner Referenzen an (114060, 116610LN...
  • Nato-, Stoff- ggf. Lederband für Rolex Pepsi

    Nato-, Stoff- ggf. Lederband für Rolex Pepsi: Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach ein paar Nato-, Stoff-, Lederbändern für meine neue Pepsi. Natürlich habe ich selbst schon ein...
  • Kaufberatung Tipp für Erstkäufer(Besteller) Rolex

    Kaufberatung Tipp für Erstkäufer(Besteller) Rolex: Hallo liebe Uhrengemeinde, nach langem hin und her und ewiger Sparerei, bin ich mental und wirtschaftlich in der Lage mir eine Rolex (...
  • Oben