Für meine Frau Damen Automatikuhr Ø35mm gesucht

Diskutiere Für meine Frau Damen Automatikuhr Ø35mm gesucht im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hilfe! Ich brauche Euch jetzt :-) Meine Frau hat in 10 Tagen Geburtstag. Ich möchte ihr gern eine vernümpftige Armbanduhr schenken. Sie trägt...
T

TikTak_Stefan

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
52
Ort
Menden
Hilfe!

Ich brauche Euch jetzt :-)

Meine Frau hat in 10 Tagen Geburtstag. Ich möchte ihr gern eine vernümpftige Armbanduhr schenken. Sie trägt immer diese nickelhaltigen Gummi Taucheruhren mit Weichmachern im Band für 7,- Euro vom Trödelmarkt :shock:

Ich möchte auf jeden Fall eine Automatikuhr schenken. Jedoch möchte sie kein Metallarband, da sie viel mit den Händen arbeitet und dieses als störend empfindet.

Bei Seiko habe ich jetzt sehr lang gestöbert, aber die Modelle, welche in Frage kommen haben einen Durchmesser von 37 / 38mm. Meine Seiko Black Hawk hat ebenfalls 37mm und selbst die wäre ihr schon zu breit. Eine kleine mit 22mm möchte sie aber auch nicht.

Das Budget sollte bei ca 150 - 200 Euro liegen.

Gern auch mit drehbarer Lünette. Habt Ihr noch eine Idee?

Gruß Tik_Tak Stefan ;-)
 
P

PunxsutawneyP

Gast
Bei dem Budget wirds mit Automatik schwierig werden.
Bei Quarz hättest viel mehr Auswahl...
 
T

TikTak_Stefan

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
52
Ort
Menden
Ich hab eine gefunden : SRP199

Leider scheint Rob im Moment stark beschäftigt. Er schreibt keine Mail zurück. Würde auf ne Doppelbestellung herauslaufen, falls er noch ne Spork (SRP043) da hat :-)
 
T

TikTak_Stefan

Themenstarter
Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
52
Ort
Menden
Die sieht auch richtig gut aus. Hab Rob erreicht. Er war im Urlaub. Hab bei ihm die Srp199 bestellt. Werd die schöne Uhr dann hier noch vorstellen.

Eine grundsolide Seiko Automatik ist auf jedenfall besser als diese fürchterlichen China Gummiuhren mit Weichmacher und Nickel im Boden...

Hoffentlich gefällt ihr auch das Tragen einer Automatik im Gegensatz zu Quarz.

Jetzt müsste es bei Miro nur noch ein paar schöne Natostraps mit 17mm geben, dann sieht das sicher richtig gut aus. Sie trägt nicht gern Metallarmbänder.

Die Srp199 hat wohl 17mm Bandanstöße.
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
780
Ich hänge mich hier mal an das Thema dran.

Meine Freundin mag eher flache Uhren und daher kam bisher für sie nur Uhren mit Quarzwerken in Frage. Die Größen ihrer bisherigen Uhren bewegten sich so zwischen 26 und 28 mm. Ich denke darüber nach ihr evt. eine Automatik mit 36 mm zu schenken, die nur 3 mm höher wäre als ihre bisherige. Bin aber nicht sicher ob die vom Durchmesser nicht zu groß ist.

Was meint ihr, wie groß darf eine Damenuhr sein?
 
Balubaer

Balubaer

Dabei seit
07.10.2012
Beiträge
217
Ort
Freiburg im Breisgau
Wie groß eine Damenuhr sein darf, hängt letztlich - genau wie bei der Herrenuhr - vom persönlichen Geschmack in Verbindung mit dem Handgelenksumfang ab. Da gibt's keine allgemein gültige Richtlinie. Ich persönlich finde, den meisten Damen stehen definitiv auch bei zarten Handgelenken Durchmesser um die 36mm. Dem Zeitgeist entsprechend tragen aber mittlerweile auch viele Damen mit sehr zarten Handgelenken Modelle um die 42mm. Sehen dann oft ein bisschen aus wie Tellerminen, mir sagt's nicht so sehr zu - aber erlaubt ist, was gefällt. Wenn ich meinen ganz persönlichen Maßstab (bei meinen Uhren) in Betracht ziehe, dann läuft's darauf raus, dass mir eine Uhr dann zu groß ist, wenn die Hörner über mein Handgelenk überstehen (wenn ich die Uhr mittig platziere und von oben darauf schaue). Das finde ich persönlich dann einfach nicht mehr schick. Aber das sehen wie gesagt auch viele, insbesondere Frauen, heutzutage ganz anders.

In diesem Forum gibt es, was die genauen Spezifikationen einzelner Werke betrifft, viele viele Mitglieder, deren Wissen wesentlich weiter reicht als meines. Ich versuch's trotzdem mal. Was die Höhe betrifft: Klar, Automatik ist höher gebaut als Quartz (wenn wir nicht gerade über gewisse "Qualitätsuhren" sprechen, die ein Chinaquartzgetriebe in einem 18mm hohen Gehäuse präsentieren, 2499€ UVP kosten und dementsprechend 30g wiegen :face:). Klar, muss ja beim Automatikgetriebe auch was rein, der Rotor usw. Was du noch in Erwägung ziehen könntest, wäre ein schönes Handaufzugswerk, die sind etwas flacher, dafür allerdings vom Durchmesser her meistens wieder deutlich größer.

Falls ich mich eklatant vertan haben sollte, bitte ich darum, mich rigide zu berichtigen. ;-)
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
780
Vielen dank für den Kommentar.

Ich finde die Proportion von Durchmesser zu Höhe sollte irgendwie passen. Hatte erst kürzlich eine typische Damenuhr mit 28 mm Durchmesser und eine Höhe von 9,5 mm in der Hand. Die wirkte für mich komisch und nicht besonders elegant. Für Jemanden der flache Uhren mag, geht das gar nicht. Bei 36 mm/9,5 mm sieht das meiner Meinung nach schon deutlich besser aus. Da könnte sich die Dame wohl daran gewöhnen. Aber ist die schon zu groß?

Vielleicht mache ich mir darüber auch zu viele Gedanken...
 
Balubaer

Balubaer

Dabei seit
07.10.2012
Beiträge
217
Ort
Freiburg im Breisgau
Aber ist die schon zu groß?
Genau darauf wollte ich raus: Im Endeffekt wird dir hier ja niemand sagen können, ob deiner Frau eine Uhr mit 36 mm Durchmesser stehen wird. Wir kennen sie ja nicht, vor allem nicht ihr Handgelenk. Dennoch traue ich mich zu sagen: Je nach Geschmack (s. o.) kann ich mir kaum vorstellen, dass 36 mm deutlich zu groß sind. Ich kenne nur Frauen, denen diese Größe meiner Ansicht nach gut stehen würde.

Riskier's einfach - oder lass sie ganz klassisch anprobieren. Erspart manchmal auch etwas Stress. ;-)
 
Milschu

Milschu

Dabei seit
21.07.2011
Beiträge
1.198
Ort
NL u. BRD
Meine Ärztin hat einen geschätzten HGU von 16 cm , und meine Physiotherapeutin geschätzte 20 cm HGU. Was bei der einen passt , geht bei der anderen gar nicht. Daher sehr schwer , welche Größe ? , die Frage hier zu beantworten .
Gruß Lothar
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
780
Danke, das habe ich verstanden. Mir ging es nur darum ob 36 mm als Damenuhr generell schon zu groß ist, aber diese Bedenken wurden bereits zerstreut. :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
grama73

grama73

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
2.159
Hier mal als Beispiel eine 36mm Uhr an einem HGU 16,5-17cm meiner Frau,
ihr und mir gefällt das sehr gut - wir finden es passend.
turno 08.jpg
 
Balubaer

Balubaer

Dabei seit
07.10.2012
Beiträge
217
Ort
Freiburg im Breisgau
Meine Mutter hat einen Handgelenksumfang von ca. 16cm - die Boccia, die ich ihr zum Geburtstag geschenkt habe, hat etwa 35,5mm Durchmesser:
2013-08-14 09.21.38.jpg
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
780
Ich habe das Thema nun gelöst. Ich habe ihr einfach gesagt, dass ich ihr eine Uhr schenken möchte. Wir haben dann ein paar Konzis abgeklappert um zu schauen was es so gibt und welche Größe ihr passen würde. Das war das sinnvollste, denn die Uhr soll ihr schließlich gefallen. Gar nicht so einfach im Damenbereich mal etwas anderes als Dreizeiger Datum im bezahlbaren Rahmen zu finden.

Wir wurden aber fündig, aber nicht bei den besuchten Konzis. Es wird jetzt tatsächlich eine 36 mm Uhr, aber ein ganz anderes Modell als die möglichen Modelle, die ich vorher im Kopf hatte. Und sie kommt jetzt nicht aus der Schweiz sondern aus Sachsen.
 
Thema:

Für meine Frau Damen Automatikuhr Ø35mm gesucht

Für meine Frau Damen Automatikuhr Ø35mm gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Uhr für meine Frau

    Kaufberatung Uhr für meine Frau: Hallo zusammen, ich hoffe, ich bin im richtigen Themenbereich... Falls nicht liebe Mod‘s bitte verschieben. Der Geburtstag meiner Frau steht an...
  • Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht

    Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht: Hallo Forengemeinde Meine Frau ist auf der Suche nach einer neuen Uhr, die immer läuft. Kein Batteriewechsel oder Aufziehen wenn die Uhr übers...
  • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

    Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
  • Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?

    Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?: Grüßt euch, meine Freundin und ich sind beides begeisterte Sportler. Egal ob Tauchen, Wandern, Radtouren, Klettern - es ist alles dabei. Ich...
  • Die kleinste Nomos für meine Frau

    Die kleinste Nomos für meine Frau: Hallo Uhrenfreunde, meine Frau macht sich nichts aus Uhren; wenn ich ihr eine Uhr zeigen möchte, dreht sie sich weg: „Ich habe schon zwei Uhren...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung Uhr für meine Frau

      Kaufberatung Uhr für meine Frau: Hallo zusammen, ich hoffe, ich bin im richtigen Themenbereich... Falls nicht liebe Mod‘s bitte verschieben. Der Geburtstag meiner Frau steht an...
    • Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht

      Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht: Hallo Forengemeinde Meine Frau ist auf der Suche nach einer neuen Uhr, die immer läuft. Kein Batteriewechsel oder Aufziehen wenn die Uhr übers...
    • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

      Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
    • Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?

      Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?: Grüßt euch, meine Freundin und ich sind beides begeisterte Sportler. Egal ob Tauchen, Wandern, Radtouren, Klettern - es ist alles dabei. Ich...
    • Die kleinste Nomos für meine Frau

      Die kleinste Nomos für meine Frau: Hallo Uhrenfreunde, meine Frau macht sich nichts aus Uhren; wenn ich ihr eine Uhr zeigen möchte, dreht sie sich weg: „Ich habe schon zwei Uhren...
    Oben