Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens

Diskutiere Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens im Small Talk Forum im Bereich Community; Boheme Platinum:
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
3.428
Sehr schöner Montblanc!
Sehe ich das richtig? Der Kugelschreiber - im übrigens sehr schönen Etui - ist ein Kaweco Sport??
Besten Gruß - Joachim
Ja, Kaweco, allerdings ein Bleistift. Den habe ich früher zum schnellen Mitschreiben bei Beratungen genommen. Das schöne am Bohème ist für mich neben der Kürze und dem Mechanismus das Gewicht im hinteren Bereich. Dadurch liegt der Füller sehr angenehm ruhig in der Hand, sodass die Finger entspannt greifen können ohne ernsthaft Kraft für den Halt des Füllers verwenden zu müssen.
 
Scriptor

Scriptor

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
23
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Guten Morgen!
Zwei Montblanc's sind auch in meiner Sammlung: 144 und 146. Der kleinere 144er hat mittlerweile auch schon 30 Jahre auf der Feder. Der 146er (zu dem ich auch den passenden Drehbleistift besitze) ist momentan aufgefüllt und versieht den "Dienst" am Schreibtisch.
Schönen Sonntag und besten Gruß Joachim
2020-08-02 07.38.46-2.jpg
 
Mechanikles

Mechanikles

Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.865
Ort
Hamm / Westfalen
Hallo, liebe Freunde des schönen Schreibens.

Nach längerer Abstinenz in diesem Faden gibts bei mir auch mal wieder was Neues.

Gerade erreichte mich aus der bekannten Bucht ein adeliges Schreibgerät:

Graf von Faber Castell, Modell laut Vorbesitzer "Initio", Farbe taupe.
Die Serie heisst wohl laut HP vom Grafen jetzt "Tamitio", die Farbe gibt es aber nicht mehr.
Es handelt sich um einen Füller mit original Hersteller-Konverter.

Flugs durchgespült und dann zum Testen mal mit ganz profaner Pelikan 4001 königsblau vom Fässchen befüllt.
An die Schaftform werde ich mich noch gewöhnen müssen, genau wie an die Gewichtsverteilung.
Ohne Kappe ist er mir hinten etwas leicht, mit Kappe eher ein wenig "hecklastig".
Er schreibt sich aber mit der Stahlfeder "M" sehr leicht und mit gutem Tintenfluss.
Die Feder ist recht hart und flext nicht, eben typisch "moderne" Eigenschaften.

Demnächst flattert dann noch ein Fische vertilgendes Vögelein ins Haus. Da freu ich mich auch schon drauf.
Wenn alles passt, war der dann ein Schnäppchen. :-D

Bis dahin liebe Grüße vom Mechanikles.

Castell_01.jpg
Castell_02.jpg
Castell_03.jpg
Castell_04.jpg

P. S. : Wieder sehr schöne Schreibgeräte, die hier gezeigt werden.
Das ist beinahe so verlockend, wie die Uhrenbilder...:D
 
Mechanikles

Mechanikles

Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.865
Ort
Hamm / Westfalen
Oh, ja...
Der schlägt schon ordentlich zu Buche für ein Konvertermodell...
Aber schick ist er allemal!

Grüße,
Mechanikles
 
Scriptor

Scriptor

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
23
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Aus meiner älteren Füllhalterabteilung:
HARO I und HARO II, Hebelfüller aus den späten 1920er Jahren. Die Firma HARO = Hans Roggenbuck produzierte ab 1925 in Frömsdorf/Niederschlesien diese Modelle mit Glasfedern, die bei BuchhalterInnen wegen der guten Durchschreibeigenschaften sehr beliebt waren. Der Hartgummi verfärbt sich mit der Zeit, den HARO I habe ich schon poliert, der HARO II zeigt noch die typische Verfärbung. Beide sind bedingt funktionsfähig, sie warten aber noch auf einen neuen Tintensack. Die Tinte dürfte wohl aus der gleichen Zeit stammen, sie riecht aber nicht mehr so gut!
Schönen Abend und besten Gruß - Joachim

2020-08-06 17.30.07.jpg2020-08-06 17.28.20.jpg
 
M

montblanc25

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
81
Ort
Wien
Schöne Füllfedern! Auch das Tintenglas/flasche hat Charme. Ist wohl Eisengallustinte. Verwenden würde ich die nicht mehr (eventuell Schimmel) aber sehr dekorativ.
Gruß
 
Mechanikles

Mechanikles

Dabei seit
17.08.2011
Beiträge
1.865
Ort
Hamm / Westfalen
Heute ist bei mir neues Schreib-Elixier eingetroffen... :-D

Pelikan Edelstein "Smoky Quartz".
Ich hatte bisher keine braune Tinte und dachte mir, dass ich mit der Edelstein nicht so falsch liegen kann.
Habe sie gerade kurzerhand mal in den Konverter des Parker Inflection geladen und ein wenig probiert.
Scheint vielversprechend...:-)
Den Füller habe ich noch nicht gezeigt, denke ich.
Die Serie wurde nur sehr begrenzt gebaut ( von 2001 bis 2004 ) und war wohl nur mäßig erfolgreich.
Mir ist zwischendurch mal einer "zugelaufen" und ich kann bisher nichts negatives sagen. Liegt gut in der Hand,
die vergoldete Stahlfeder in "M" gleitet gut und der Tintenfluss passt bei so ziemlich allem, was ich ihm bisher vorgesetzt habe.

Mit dem robusten Edelstahl-Gehäuse taugt er gut als Alltagsfüller.

Parker01.jpg
Parker02.jpg

Liebe Grüße vom Mechanikles!
 
Thema:

Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens

Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens - Ähnliche Themen

  • Freunde des schönen Schreibens - Alternativen zum Füllfederhalter

    Freunde des schönen Schreibens - Alternativen zum Füllfederhalter: Servus, ich wollte den Füllfederhalter Thread sehr interessant, wollte ihn aber jetzt nicht zu sehr OT bringen... Daher meine 1. Frage hier: Was...
  • Neue Uhr: Caran d'Ache Timegraph - Füllfederhalter mit mechanischer Uhr

    Neue Uhr: Caran d'Ache Timegraph - Füllfederhalter mit mechanischer Uhr: Ich kannte die Schweizer Marke "Caran d'Ache" bislang nur als Hersteller hervorragender Buntstifte (für meine Tochter). Sie machen angeblich auch...
  • Für Freunde der geschliffenen Gläser aller Art

    Für Freunde der geschliffenen Gläser aller Art: Moin zusammen ☕ da ich bekennender Fetischist von geschliffenen Uhrengläsern bin und ein paar davon besitze, habe ich mir überlegt :hmm: einen...
  • [Crowdfunding] Für die Freunde eckiger Uhren: "The COMPLEX-01" aus der Schweiz

    [Crowdfunding] Für die Freunde eckiger Uhren: "The COMPLEX-01" aus der Schweiz: Hallo, neu auf Kickstarter ist diese eckige Dresswatch mit dem eindrucksvollen Namen "The COMPLEX-01" aus der Schweiz. Es gibt eine Vielzahl von...
  • Ähnliche Themen
  • Freunde des schönen Schreibens - Alternativen zum Füllfederhalter

    Freunde des schönen Schreibens - Alternativen zum Füllfederhalter: Servus, ich wollte den Füllfederhalter Thread sehr interessant, wollte ihn aber jetzt nicht zu sehr OT bringen... Daher meine 1. Frage hier: Was...
  • Neue Uhr: Caran d'Ache Timegraph - Füllfederhalter mit mechanischer Uhr

    Neue Uhr: Caran d'Ache Timegraph - Füllfederhalter mit mechanischer Uhr: Ich kannte die Schweizer Marke "Caran d'Ache" bislang nur als Hersteller hervorragender Buntstifte (für meine Tochter). Sie machen angeblich auch...
  • Für Freunde der geschliffenen Gläser aller Art

    Für Freunde der geschliffenen Gläser aller Art: Moin zusammen ☕ da ich bekennender Fetischist von geschliffenen Uhrengläsern bin und ein paar davon besitze, habe ich mir überlegt :hmm: einen...
  • [Crowdfunding] Für die Freunde eckiger Uhren: "The COMPLEX-01" aus der Schweiz

    [Crowdfunding] Für die Freunde eckiger Uhren: "The COMPLEX-01" aus der Schweiz: Hallo, neu auf Kickstarter ist diese eckige Dresswatch mit dem eindrucksvollen Namen "The COMPLEX-01" aus der Schweiz. Es gibt eine Vielzahl von...
  • Oben