Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens

Diskutiere Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Ich benutze seit fast 20 Jahren den Capless von Pilot und möchte diesen Füllhalter nicht missen.:super:
watch-watcher

watch-watcher

Dabei seit
25.11.2007
Beiträge
3.472
Ort
Großraum Dortmund
Verständlich - wunderschön, aber auf Grund der Form eigentlich nicht zum Schreiben geeignet...

... ja, ich musste damals auch unbedingt einen haben... er bleib aber nur kurz...

Wobei Pilot aber einen der interessantesten Füller überhaupt herstellt - den Vanishing Point, also quasi einen Kuli als Füller:



Gut zu schreiben, preiswert, dicht - japanisch.
Ich benutze seit fast 20 Jahren den Capless von Pilot und möchte diesen Füllhalter nicht missen.:super:
 
M

Miggus

Dabei seit
11.04.2017
Beiträge
31
Wahnsinn, was ihr hier für Schätzchen auspackt...

Ich spiele gerade ein wenig mit dem Gedanken, das Uhrenbudget um einen neuen Füller zu erleichtern.

Was haltet ihr denn von Sailor - gerade im Vergleich zu Montblanc?
 
clipeata

clipeata

Dabei seit
29.09.2008
Beiträge
473
Ort
bei Marburg
Als würde Grand Seiko eine Sub-Hommage anbieten :oops:

(ich gehe schonmal in Deckung, ist auch nicht wertend sondern rein subjektiv gemeint, auch vor dem Hintergrund, dass beide ähnlich teuer sind)
 
D

DRE-DAH

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
648
Hier noch mal meine im täglichen Gebrauch befindlichen Büroschreiber ...

pens.jpg

... selbstverständlich befüllt mit Pelikan Jade aus dem Fäßchen, Pelikan violett (Patrone) und der MB malt mit Pelikan türkis (Patrone).
 
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
611
Als würde Grand Seiko eine Sub-Hommage anbieten :oops:

(ich gehe schonmal in Deckung, ist auch nicht wertend sondern rein subjektiv gemeint, auch vor dem Hintergrund, dass beide ähnlich teuer sind)
Das ist auch gut, dass Du in Deckung gehst. :super:

Während MONTBLANC in den letzten Jahren immer mehr zur Luftblase verkommt, deren Schreibgeräte immer uninteressanter und ohne Grund teurer werden, stellt SAILOR bis heute richtig gute Schreibgeräte her - ok, nicht jedes Jahr eine neue "Limited Edition", "Writers Edition" oder "welcher-Scheiß-auch-immer Edition", sondern schlicht korrekte Füller in exzellenter Qualität. Nebenbei sind beide Firmen auch ähnlich alt...

Und so, wie sich jeder Grand-Seiko-Besitzer über die Qualität einer schweizer Uhr scheckig lacht, so amüsiert sich der Nutzer eines 1911 oder eines KOP heute gerne über einen 146er oder einen 149er.

Mal als Vergleich:





l -> r: Sailor 1911 Realo - Montblanc 149 - Sailor King of Pens

Ich bevorzuge eigentlich nur deswegen meinen 149er, da es sich dabei um eine Modell aus Mitte der 80er handelt - wenn ich aktuelle 146er oder 1489er in der Hand halte, komme ich mir vor wie mit einem Kugelschreiber. Die Vorteile der "Feder an sich " sind durch die Härte komplett eliminiert. Ist aber auch so gewollt, da diese Füller nicht mehr für Vielschreiber, sondern für Leute mit Wertebedürfnis hergestellt werden (Originalaussage eines MB-Mitarbeiters anlässlich eines privaten Treffens - der wollte mir auch meinen 149er abschwatzen...).

Mit denen ist mehr Geld zu verdienen...

Daher @Miggus :

Wenn es Dir ums Schreiben geht: hol Dir einen SAILOR - je nach Größe einen 1911 mit Kolben oder einen KOP. Wenn Du ein Statussymbol suchst oder Dir ein Füller optisch sehr gut gefällt, hol Dir einen MONTBLANC.

Oder geh vorher mal zu Fritz Schimpf nach Tübingen und probiere beide aus...
 
T

Ticktacktolli

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
5
Ort
FFM
... diese Füller nicht mehr für Vielschreiber, sondern für Leute mit Wertebedürfnis hergestellt werden...
Eine sehr schöne Formulierung für "das Ding muß vor allem Statussymbol sein".
Die Sailor Füller kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen. Wobei japanische Füller und vor allem Federn insgesamt sehr empfehlenswert sind.
 
Scriptor

Scriptor

Dabei seit
06.01.2019
Beiträge
3
Ort
Klagenfurt am Wörthersee
Mein schwarzer Kaweco Sport wohnt schon ewig in meiner Hosentasche☺. Der hält das auch gut aus. Der AL passt aber besser zu meinem Taschenmesser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: KISS
clipeata

clipeata

Dabei seit
29.09.2008
Beiträge
473
Ort
bei Marburg
Alles gut und nachvollziehbar!
Allerdings bin ich seit dem äussert gelungenen, eigenhändigen Federtausch und dem direkten Vergleich zu Pelikan nun mit meinen beiden MB146 versöhnt und extrem zufrieden.
Mein glühendes MB Statement muss ich der Vollständigkeit halber noch auf den "standard" 146er beschränken, den "Rest" kann ich ebenfalls nicht nachvollziehen,
kenne ja nicht einmal alle dort bedienten Prominenten Personen der Vergangenheit....)

Bei den von Marv zuerst gezeigten Stiften stellt sich dem Außen stehenden Betrachter jedoch immer die Frage: "Wer war zuerst", bzw. "wer hat beim Design von wem abge...Inspiration gefunden".

Volle Zustimmung zu dem danach gezeigten Beispiel "zum Anfixen": Im Vergleich eigenständig, "exotisch" und wunderschön!
 
Andreas_510

Andreas_510

Dabei seit
04.12.2017
Beiträge
91
Ort
Lindau
Schon im anderen Faden gepostet, ich schreibe derzeit mit einem Tibaldi Impero.
Hatte ich mal durch Zufall NOS und als full set gefunden inkl der großen Box und dem Tintenfass

20190314_074942.jpg
 
Uhren Doktor

Uhren Doktor

Dabei seit
24.09.2018
Beiträge
85
Ort
Köln
Möchte euch heute meinen Faber Castell Ritter vorstellen
Stammt aus dem Ehemaligen Lager in Ensen das Ende der 1990er Aufgelöst wurde bild liegt bei
Von dem Ritter gibt es nur 3 Stuck einer bei mir, einer auf Schloss Faber Castell und er Letzte im Hauptsitz von Castell
Hätte mein Opa ihn nicht Mitgenommen währen es Heute nur noch 2
Soll laut meinem Opa seit den 1950ern im Lager gestanden haben

ist 50 cm hoch und Hand gemalt

Grüße aus Köln
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Miggus

Dabei seit
11.04.2017
Beiträge
31
Vielen Dank für den Vergleich, Marv.

Hatte bisher den 1911 Realo aber auch den 1911 Standard ins Auge gefasst.

Das Sichtfenster des Realo ist mir jedoch fast ein wenig zu dominant, wobei die Größe ohnehin das gewichtigere Kriterium sein dürfte.

Werde mir die Füller bei Gelegenheit mal in Tübingen anschauen und dann berichten :-)

Viele Grüße aus dem Süden
 
Beam_Ho

Beam_Ho

Dabei seit
25.08.2011
Beiträge
400
Der Ritter ist cool!

Danke auch für den Vergleich Mb -Sailor. Beide bauen tolle Schreibgeräte... und rufen stolze Preise auf ;-)

Bei mir ist heute ein schönes Set von Waterman, Caréne Black Sea angekommen...
Und die Feder des Füllers ist nicht nur hübsch und elegant, sie schreibt auch äußerst angenehm...

IMG_3005.JPG

IMG_3006.JPG

IMG_3007.JPG

IMG_3008.JPG
 
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.753
Und die Feder des Füllers ist nicht nur hübsch und elegant, sie schreibt auch äußerst angenehm...
Bei den Federn ist das Aussehehen nicht so vorderrangig, doch es ist natürlich auch etwas für das Auge, lächel. Kannst Du sagen was für eine Feder in dem Waterman ist, Stärke, Grat etc..
 
Thema:

Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens

Füllfederhalter - Freunde des schönen Schreibens - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] Für Freunde der eckigen Uhren: The Perfect Automatic Square-shaped Watch by Depancel

    [Crowdfunding] Für Freunde der eckigen Uhren: The Perfect Automatic Square-shaped Watch by Depancel: Hallo, seit ein paar Stunden neu auf Kickstarter - die Depancel 3H. Sie hat ein Automatikwerk und ist .... nun ja .... man muss halt eckige Uhren...
  • Freunde von Vostok Uhren

    Freunde von Vostok Uhren: Liebe Freunde Russischer Uhren des Herstellers VOSTOK aus Tschistopol. Wir werden hier in loser Folge immer mal neue Modeller der Uhrenmanufaktur...
  • "ÜBER DEN WOLKEN" - flieg' erstmal nicht ganz so hoch, Freund Ikarus. (Omega Speedmaster / Rolex 126710)

    "ÜBER DEN WOLKEN" - flieg' erstmal nicht ganz so hoch, Freund Ikarus. (Omega Speedmaster / Rolex 126710): „Sky is the limit! Und was ist mit der NASA?“ 21.07.1969 102:45:28 „The eagle has landed.“ Da waren wir nun: gut’ 385.000 km weit weg von...
  • DUGENA Freunde Deutschland ---Facebook Seite

    DUGENA Freunde Deutschland ---Facebook Seite: Freu mich auf Neuzugänge. Eine Facebook Gruppe die langsam wächst. Dugena Freunde Deutschland
  • [Crowdfunding] Für die Freunde von Skelettuhren: Bennetti Watches

    [Crowdfunding] Für die Freunde von Skelettuhren: Bennetti Watches: Hallo, alle Freunde von Skelettuhren, denen die Tissot Chemin Des Tourelles Squelette zu teuer ist, kann zukünftig geholfen werden - mit einer...
  • Ähnliche Themen

    Oben