Freude am Fahren und an Uhren - Mysterium BMW Uhr

Diskutiere Freude am Fahren und an Uhren - Mysterium BMW Uhr im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Aktuelles aus xDRIVE MOUNTAIN, angespornt durch einen Kollegen hier im Forum (Servusla alias Thomas, du bist schuld ;-)) will ich euch heute mal...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
awi56

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Aktuelles aus xDRIVE MOUNTAIN, angespornt durch einen Kollegen hier im Forum (Servusla alias Thomas, du bist schuld ;-)) will ich euch heute mal was mysteriöses von BMW vorstellen, mysteriös deshalb weil ich keinerlei technische Daten habe.

Vor ca. einem halben Jahr war ich gerade mal wieder in der Bucht zum Stöbern unterwegs, eher zufällig stieß ich dabei auf eine Uhr von BMW und da war es wieder dieses komische Gefühl, oh mann nicht schon wieder, ja nein doch mmh oh mann!?

Ein Chrono von BMW, Instrumententafel in weiß mit 3 silbernen Totis, 24 Std.Anzeige, Tages und Wochentaganzeige, Indizes in silber, Zeiger in silber/weiß und nicht nur das sondern auch noch mit Vollausstattung in Leder.
In der Mitte ??? farbige Einlagen in den Farben Blau und Rot von BMW M und darüber der BMW Schriftzug in silber, so etwas habe ich noch nie gesehen. Das Gehäuse ca. 42mm in das die Instrumententafel eingelassen ist, excellent matt poliert im Alu Racing Design, die Lederausstattung markant geprägt mit BMW Logo und wasserdicht bis 5 atm also bei Regen besser das Verdeck schließen.

Fazit 1: Freude am Fahren die hab ich schon und mit diesem Teil am Arm, what else!
Fazit 2: Ich war erfolgreich.
Fazit 3: Das wusste ich vorher nicht, am unteren Ende steht "Swiss Movement" Mann Oh Mann wenn das stimmt? Einfach genial!

Anbei noch die einzigen technischen Daten:
Gehäuse in Edelstahl, Lederarmband mit BMW Schriftzug, Durchmesser ca. 42mm ohne und mit Krone ca. 45mm
Hersteller ? Swiss Movement Automatik Kaliber ??

Lieferumfang war lediglich die Uhr, keinerlei Papiere, selbst wenn diese Uhr nicht original wäre, was ich mir aber eigentlich nicht vorstellen kann, würde ich mich jederzeit wieder dafür entscheiden, die Qualität spricht einfach für sich. Ihr alle kennt das wenn sich eine Uhr einfach nur gut anfühlt aber von diesen Gefühlen wollen wir hier gar nicht reden das artet nur aus. ;-)

Mysterium BMW Uhr, ein kleines Feature hat die Hübsche noch aber das wird sich euch beim Betrachten der Fotos erschließen.
Viel Freude beim Gucken

BMW UHR 1.JPG

BMW UHR 2.JPG

Keine Angst, die hält das aus, obwohl, Mineral oder Saphirglas ich weiß es nicht.

BMW UHR 3.JPG

Na bitte, geht doch noch!

BMW UHR 4.JPG

BMW UHR 5.JPG

Wie bereits angekündigt hier ist es, das Feature, seht mal genau hin, die Rot/Blauen "Elemente" bewegen sich im Uhrzeigersinn mit, ähnlich einer Mondphase.

BMW UHR 6.JPG

BMW UHR 7.JPG

Hier gut zu erkennen "Swiss Movement" bei der 6

BMW UHR 8.JPG

BMW UHR 9.JPG

BMW UHR 10.JPG

Jetzt rücken wir der Kleinen mal richtig auf die Pelle, gucks du.

BMW UHR 11.jpg

BMW UHR 12.jpg

BMW UHR 13.jpg

Danke für`s Reinschauen, vielleicht hat irgend jemand weitere Infos um das Mysterium aufzuklären, ich hoffe es hat euch gefallen.
Für ein Feedback jeglicher Art wäre ich sehr dankbar.

Euch allen noch einen schönen Sonntag und nur mal so nebenbei, ich bin ja noch nicht so lange dabei, ich finde es toll hier.
Andi
 
P

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Tolle Uhr auf jeden fall:super:
Mir gefällt sie sehr.
Dir viel Freude mit der Uhr
 
kater7

kater7

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Hallo,
sehr schöne Uhr! An einen Selbstbau glaube ich nicht, BMW hat seit Jahrzehnten auch Uhren im Angebot! Wie eigentlich bei jedem "Premiumhersteller" (Mercedes, BMW, Audi, Porsche, Jaguar, Rolls-Royce, Saab) für die geneigte Kundschaft mit nicht gerade schmalem Geldbeutel vom Kugelschreiber über Krawattennadeln, Mappen, Taschen u.s.w. alles mit aufgedrucktem Firmenlogo zu haben ist. Über den wirklichen Produzenten dieser Erzeugnisse wird dabei eher nichts verraten, i.d.R. sind es nahmhafte Hersteller, die dahinter stehen. Dir bleibt eigentlich nur a) BMW-Händler fragen b) versuchen das Werk zu identifizieren oder c) es ist egal und freue Dich eine Uhr zu besitzen die hochwertig wirkt und nicht von jedem 2. spazierengeführt wird!
Danke für die Vorstellung dieser außergewöhnlichen Uhr!
LG, Frank
 
Duc999

Duc999

Dabei seit
27.08.2010
Beiträge
1.472
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Nun, das Vollkalenderdesign läßt einen fernöstlichen Motor als Antrieb wahrscheinlich erscheinen - dem würde das "Swiss Movement" aber Lügen strafen.

Also Deckel auf und reinschauen....
 
awi56

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Vielen Dank für euer Feedback, das mit dem Aufschrauben habe ich mir auch schon mal überlegt, hab zwar keine linken Hände aber ich trau mich da nicht so richtig dran, einen Uhrengehäuseöffner zu kaufen wär ja kein Ding bzw. was bezahlt man denn für`s Reinschauen bei einem Uhrmacher.
Gruß Andi
 
T

Tomcat1960

Gast
'nen Fünfer in die Kaffeekasse ;-)

Was mich ein wenig Wunder nimmt, ist die Tatsache, dass das BMW-Logo nirgends auftaucht. Die M-Farben, ja (niedliche, wenn auch sinnfreie Komplikation :D), und die Abkürzung für "Bayerische Motoren-Werke", auch ja, aber wo ist das berühmte Propeller-Logo? Auf den "offiziellen" BMW-Uhren, die ich so im Netz gesehen habe, ist es eigentlich immer drauf.

Ich tippe auch auf ein China-Werk, denn auch mir ist kein Werk Schweizer Provenienz mit dieser Vollkalender-Anzeige bekannt. Das "Swiss Mvmt" wäre dann ein Hoax...

Aber, wie gesagt, wissen wirst Du's erst, wenn ein Uhrmacher reingeschaut und Du ein oder zwei Bilder des Uhrwerkes hier einstellst.

Ansonsten - wenn Dir die Uhr gefällt - tragen, tragen und tragen. Dafür ist sie schließlich gemacht.

Grüße
Tomcat
 
kater7

kater7

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
4.785
Hallo,
gib doch mal bei Google als Suchbegriff bmw uhr m ein, da habe ich einige sehr ähnliche Modelle (nur eben mit m-Logo) gesehen.
LG, Frank
 
F

Forget_ Time

Gast
tja, chrono Drücker aber Vollkallender. Die Uhr gehört eindeutig in den China-Faden, ......oder evtl. geschlossen, denn das "Swiss Movement" entspricht eher nicht den Tatsachen.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

...meinst Du so?

1.jpg

>> DAS ist auch ein echter Chrono mit Quartz-Kaliber. Bei der vorgestellten Uhr habe ich aber meine Bedenken ob der Echtheit.
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
4.839
Ort
Wien, Oida ;-)
Hübsche Uhr - welches Auto fährst Du eigentlich? :D

Fürchte auch, dass es ein Chinawerk ist. Aber mach Dir nix draus, BMWs kommen teils auch aus den USA ;-)

Wichtig ist, dass Du Freude mit ihr hast, und das, so wünsche ich es Dir, möge lange anhalten.
 
Servusla

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
18.524
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Servus Andi, schöne Uhr. :super:
Freut mich sehr, das ich dich zu einer Vorstellung animieren konnte. :-D

Weitere Infos zu der Uhr kann ich leider auch nicht beitragen. Ich hab meine BMW M Sport Uhr, die Du ja von den Bildern hier im Forum kennst, vor zwei Jahren mal zum Geburtstag bekommen. Meine hat einen Quarzantrieb, und in der Bedienungsanleitung steht: "Ihre neue Uhr wurde in enger Zusammenarbeit mit TOURNEAU entwickelt und produziert."

Auf jeden Fall wünsche ich Dir nicht nur Freude am Fahren, sondern auch viel Freude beim tragen der BMW-Uhr.
 
awi56

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Wow, das geht hier ja richtig ratz fatz, danke für euer reges Interesse, werde die Hübsche mal aufschrauben lassen, hat mich seither kalt gelassen aber jetzt will ich es wissen, werde euch auf jeden Fall teilhaben lassen.
Egal was dabei rauskommt, ich liebe mein Tickerchen, schließlich läuft sie absolut tadellos und das bei der geringsten Bewegung, nix mit Schütteln. :ok:

Hübsche Uhr - welches Auto fährst Du eigentlich?
Kommt tatsächlich aus USA, BMW Z3 Roadster

Hi Thomas das hab ich jetzt davon, ne im Ernst danke für deine Animation. :prost

Schmeißt mich gerne zu mit Info`s, positiv wie negativ, ich bin über alles dankbar auch wenn am Ende rauskommen sollte das es ein Chinatickerchen ist, aber eins ist schon mal sicher dann ist es ein richtig gutes Chinatickerchen. :-D
Gruß Andi
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.760
Ort
Rheinhessen
Diese BMW-Uhr sieht interessant aus, ich glaube aber auch, dass da ein Chinawerk drin steckt, das man in der Schweiz in den Fingern hatte, um den nötigen Prozentsatz an Schweizer Wertschöpfung zu generieren. Ist aber letztlich gleich! Vielleicht gelingt es Dir gelegentlich, das Innenleben zu zeigen.
BMW Uhren sind von sehr unterschiedlicher Qualität, es ist nicht zulässig, von Preis, Image und Qualität der BMW Automobile Rückschlüsse auf die Uhren zu ziehen. Ich besitze zwei davon, eine vergoldete Quarzuhr mit M-Symbol, die Edox hergestellt hat und einen Chronographen mit japanischem Herz, den ich, angeregt durch diesen Thread, gleich mal vorstellen will.
 
awi56

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Verdammt Gerd du bringst mich auf eine Idee, es scheint hier einige Besitzer von BMW Uhren zu geben, hmm man könnte doch.................!?
Wäre doch interessant verschiedenste Hersteller aber alle unter einem Logo also reichlich Gesprächsstoff und Fotos erst oi oi oi.

Aber jetzt will ich erstmal deine Hübsche mit japanischen Herz sehen, bitte lass es mich wissen, gerne auch als PN
Uups, ich weiche hier vom Thema ab, Sorry.
Gruß Andi
 
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.113
Ort
Bei Hamburg
Hmmmm, ich weiß nicht so recht... Schau dir mal im Internet Produkte von BMW an. Alle Produkte sind mit dem Herstellerlogo versehen - und das ist der Propeller, alternativ mit dem M-Symbol. Es gibt anscheinend kein echtes BMW-Produkt, das nur mit dem Schriftzug gelabelt wurde.

Zudem würde auch ich auf ein (einfaches) Uhrwerk chinesischer Machart als Antrieb tippen, was -nicht böse sein- nicht der Markenphilosophie entsprechen würde. Bei einer BMW-Uhr hätte ich eher auf ein 7750er Kaliber getippt oder eben auf ein grundsolides Miyota- oder Rondawerk, wenn's sich um eine Quarzuhr handelt.

Meine Vermutung geht leider in Richtung eines (illegalen ???) Nachbaus. Eine überdurchschnittliche Wertigkeit vermag ich auf den Fotos auch nicht zu erkennen. Wenn du mehr Infos durch einen Uhrmacher und/oder durch einen BMW-Händler erhalten hast, würde ich mich aber über eine gegenteilige Aussage freuen - schon allein, um dir nicht den Spaß an der Uhr zu verderben.

Gruß von Uhrbann
 
Zuletzt bearbeitet:
awi56

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Keine Angst Uhrbann, ich bin bestimmt nicht böse auch mit negativen Aussagen muss man klar kommen und in deinem Feedback sehe ich eher Objektivität, es liegt doch in unserem allen Interesse heraus zu finden ob es ein "illegaler Nachbau" ist. Übrigens habe ich schon so einiges von dir gelesen und da war nie etwas negatives, deshalb schätze ich deine Meinung sehr.
Gruß Andi
 
stepi

stepi

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.953
Ort
Hessen
Hi,

recht hübsche Uhr...

Aber... ich hab so meine zweifel ob die echt ist.
Auf allen BMW Uhren ist normalerweise das BMW oder M Logo auf dem Zifferblatt, und das schon seit ich bei dem Verein arbeite.
Die Totalisatoren deuten eindeutig auf ein Fernöstliches Produkt... Swiss ist hier sicher Fehlanzeige.

Guck einfach mal hier und mach dir selbst ein Bild...
Bekleidung, Accessoires, Sport & Freizeit | BMW Lifestyle Shop
Unter Accessoires findest du Uhren.
 
awi56

awi56

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
4.015
Hallo miteinander, wie ihr euch schon denken könnt hat mir das natürlich keine Ruhe gelassen, es gibt einfach Dinge die kann man nicht aufschieben.
Vielen Dank noch mal an alle die dazu beigetragen haben. :prost:
Bin heute gleich mal nach Feierabend zu einem freundlichen Uhrmacher der mir die Uhr geöffnet hat, große Erwartungen hatte ich eigentlich nicht nach all diesen Hinweisen. :???: Erstaunt war ich dennoch, nein bitte nicht gleich gucken, Swiss Movement never ever das Minimalstvollkalender - Werk sieht so haarsträubend aus, gröber gehts nimmer, was mich echt wundert ist das diese Uhr so sauber und problemlos läuft, schon wieder ein Mysterium.
Der Uhrmacher war sichtlich geschockt, :schock: brabbelte noch irgendwas na ja vielleicht Seagull, auf dem äh Werk ist überhaupt nichts eingraviert und hier noch meine letzte Bitte an euch habt ihr so was schon mal gesehen, kann mir irgend jemand sagen was das ist???

Achtung Vorsicht diese Bilder sind nicht jugendfrei, erst ab 18 :shock:

IMG_1204.jpg

IMG_1206.jpg

IMG_1207.jpg

O.K. holt euch erstmal nen Drink und erholt euch, so gehts wieder, gut. Jetzt mal ehrlich habt ihr so etwas schon mal gesehen???:hmm:

Fazit: Das ähm Werk geht erstaunlich gut wenn nicht sehr gut, das Design gefällt mir nach wie vor sehr gut und auch auch das Feature mit den M Farben die sich drehen finde ich eine gute Idee wenn auch sinnfrei, äh by the way brauch ich wirklich so viele Uhren. :wand:
Also die Uhr darf bleiben, vielleicht ist die gar nicht von BMW sondern eigentlich nur eine BeMerkensWerte Uhr. :ok:

Wie ihr seht bin ich nicht betrübt, ganz im Gegenteil das Tickerchen bekommt noch ein neues Armband, Leder mit Carbonprägung mit roter Naht.
Erstaunt bin ich dennoch, wer und warum faked eine BeMerkensWerte Uhr???

So jetzt aber haut rein, ihr könnt euch auch gern noch einen 2. Drink holen. :prost: Auf das eure Sprach und Schreibbarriere bricht.
Gruß und sorry für den Schock
Andi
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.118
Ort
Bayern
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass diese Uhr original von BMW verkauft wurde. Das ist entgegen der Zifferblattaufschrift ganz sicher kein "Swiss Movt".

Gruß
Helmut
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Freude am Fahren und an Uhren - Mysterium BMW Uhr

Freude am Fahren und an Uhren - Mysterium BMW Uhr - Ähnliche Themen

  • Rolex Submariner Date 116610LN weil Vorfreude die schönste Freude ist... Ähh Nope!

    Rolex Submariner Date 116610LN weil Vorfreude die schönste Freude ist... Ähh Nope!: Nach jahrelangem stillen Mitlesen, ist es auch an der Zeit einen produktiven Beitrag in diesem Forum zu hinterlassen. Mein Name ist Tobias, ich...
  • Vorweihnachtliche Freude: Stanley Art Deco

    Vorweihnachtliche Freude: Stanley Art Deco: Vorweihnachtliche Freude trat gestern Abend bei der Ankunft eines kleinen Packetes ein. Gut verpackt wurde diese vom Hermes-Boten um 18.15 Uhr...
  • Die Geschichte von Freud und Leid (Orient M-Force SEL03001B0)

    Die Geschichte von Freud und Leid (Orient M-Force SEL03001B0): Liebe Freunde, auf der Suche, nach einer neuen Uhr und dem Wunsch nach der ersten Automatik, entdeckte ich die japanische Uhrenschmiede "Orient"...
  • SEIKO SKX 011 - Freude und Leid - Zufall oder doch Schicksal

    SEIKO SKX 011 - Freude und Leid - Zufall oder doch Schicksal: Was für ein Titel, aber wartet es einfach ab, so viele Höhen und Tiefen hatte ich noch bei keiner Uhr, ich war kurz davor das Ding an die Wand zu...
  • Ähnliche Themen
  • Rolex Submariner Date 116610LN weil Vorfreude die schönste Freude ist... Ähh Nope!

    Rolex Submariner Date 116610LN weil Vorfreude die schönste Freude ist... Ähh Nope!: Nach jahrelangem stillen Mitlesen, ist es auch an der Zeit einen produktiven Beitrag in diesem Forum zu hinterlassen. Mein Name ist Tobias, ich...
  • Vorweihnachtliche Freude: Stanley Art Deco

    Vorweihnachtliche Freude: Stanley Art Deco: Vorweihnachtliche Freude trat gestern Abend bei der Ankunft eines kleinen Packetes ein. Gut verpackt wurde diese vom Hermes-Boten um 18.15 Uhr...
  • Die Geschichte von Freud und Leid (Orient M-Force SEL03001B0)

    Die Geschichte von Freud und Leid (Orient M-Force SEL03001B0): Liebe Freunde, auf der Suche, nach einer neuen Uhr und dem Wunsch nach der ersten Automatik, entdeckte ich die japanische Uhrenschmiede "Orient"...
  • SEIKO SKX 011 - Freude und Leid - Zufall oder doch Schicksal

    SEIKO SKX 011 - Freude und Leid - Zufall oder doch Schicksal: Was für ein Titel, aber wartet es einfach ab, so viele Höhen und Tiefen hatte ich noch bei keiner Uhr, ich war kurz davor das Ding an die Wand zu...
  • Oben