Freischwinger Gustav Becker

Diskutiere Freischwinger Gustav Becker im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit Anfang Juli besitze ich diesen schönen Freischwinger. Gestern habe ich das Werk überholt und neu reguliert. Besonders schön finde ich den...
clavicembalist

clavicembalist

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
465
Ort
Münsterland
Seit Anfang Juli besitze ich diesen schönen Freischwinger. Gestern habe ich das Werk überholt und neu reguliert.
Besonders schön finde ich den Dom Gong, welcher - gut intoniert- mich an eine Turmuhr erinnert.
Ich habe ein paar Bilder gemacht, viel Spaß beim gucken��

FB_IMG_1474360434472.jpg
FB_IMG_1474360617225.jpg
Das Werk war sehr verölt, angelaufen und durch Feuchtigkeit auf den Innenseiten der Platinen angegriffen.
FB_IMG_1474360544210.jpg
IMG_20160920_162339.jpg
Nach der Reinigung, entfernen der Flecken sieht es doch schon wesentlich besser aus.
IMG_20160921_003319.jpg
IMG_20160921_003332.jpg
Ich habe bei noch keiner Uhr derart defekte Hebeflächen gesehen. Diese waren weder poliert noch waren sie in einem Winkel geschliffen. Optisch sah es aus, als hätte man mit einem Schleifstein die Paletten rund gefeilt....warum auch immer.
Im Flachschleifer und mit viel schleifen wurden auch diese wieder optimal und laufen einwandfrei in der Hemmung.
Leider habe ich davon kein Foto gemacht, stand unter Schock ��
IMG_20160921_003435.jpg
Zustand der Zeiger vorher
IMG_20160921_093658.jpg
Habe die Zeiger poliert und nach dem Original wieder gebläut
IMG_20160921_101841.jpg

Hier einmal ein Video vom herrlichen Klang
https://youtu.be/6yHVHNJOoUM
 
Zuletzt bearbeitet:
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Na sowas, keiner schreibt einen Kommentar zu dieser erstklassigen Präsentation. Ich finde das ist eine tolle Arbeit. Das hast du super wieder hinbekommen. Ich richte ja auch die eine oder andere Uhr wieder her, aber im Vergleich zu deiner Arbeit komme ich mir vor wie ein Stümper.
Dazu noch dieser wunderschöne Klang deines Gongs. Wenn ich da an das Geschepper meiner Hermle denke :face:

Danke fürs Zeigen und schöne Grüße!
Markus
 
clavicembalist

clavicembalist

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
465
Ort
Münsterland
Hallo Markus,
vielen Dank für dein positives Feedback. Es freut mich, dass Dir mein Beitrag gefallen hat. Zum Gong kann ich Dir sagen, dass ein heutiger Stabgong oder Rundgong bei weitem nicht mehr die Klangqualität besitzt wie die damaligen. Beim Stabgong sind die Stäbe im Durchmesser geringer und vom Material her auch anders. Dieses erzeugt einen dünnen Klang, welcher eher auf dezentes Schlagen ausgelegt ist. Damals durften die Uhren noch kräftig die Zeit schlagen im Gegensatz zu heute. Eine Standuhr oder Wanduhr in einer Wohnung im Mehrfamilienhaus würde bestimmt
das eine oder andere Gemecker der Nachbarn geben
Den Schlag deiner Hermle kannst du aber auch noch akustisch verbessern. Oftmals haben neuere Werke in den Hammerköpfen einen Einsatz aus Kunststoff. Wenn man diesen gegen Leder tauscht, klingt es gleich viel runder und harmonischer. Mal so als Tipp.

Die Feinheiten kommen noch mit der Zeit, was die Aufbereitung der Werke angeht. Jedoch scheiden sich dort die Meinungen. Der eine möchte die Patina der Werke erhalten, der andere möchte ein sauberes glänzendes Werk. Ich bevorzuge die letztgenannte Variante.
Viele Grüße
Christian
 
Thema:

Freischwinger Gustav Becker

Freischwinger Gustav Becker - Ähnliche Themen

  • Pendellänge bei LFS Miniatur Freischwinger

    Pendellänge bei LFS Miniatur Freischwinger: Hallo, ich habe hier eine sehr schöne und wohl auch seltene Miniatur Uhr von Lorenz Furtwängler & Söhne. Die Uhr befindet sich in einem sehr guten...
  • Freischwinger Gustav Becker von 1925

    Freischwinger Gustav Becker von 1925: Hallo Gemeinde, nachdem ich mir jetzt dieses Uhr von Gustav Becker aus Schlesien gekauft habe, benötige ich eine Beschreibung wie die Uhr bedient...
  • Freischwinger GLORIA Schlagwerk + Uhrwerk einstellen/ abstimmen

    Freischwinger GLORIA Schlagwerk + Uhrwerk einstellen/ abstimmen: Einen schönen und frühen Guten Morgen! Bei der alten Wanduhr ca. 1890 (Gloria) , meiner Uroma stimmen Zeit und Gong nicht mehr überein. Hat...
  • Zifferblatt bei Freischwinger restaurieren

    Zifferblatt bei Freischwinger restaurieren: Hallo zusammen, Ich würde mir prinzipiell gerne unten abgebildete Uhr zulegen. Das Problem ist nur, dass das Zifferblatt doch recht in...
  • Schlenker & Kienzle Freischwinger mit Patent-Rechen aus ca. 1901

    Schlenker & Kienzle Freischwinger mit Patent-Rechen aus ca. 1901: Eine Wanduhr… So, wieder eine Uhr gerettet. Auch wenn ich nur das Werk mit Ziffernblatt und Pendel auf dem Tisch hatte, es machte (fast) Spaß...
  • Ähnliche Themen

    Oben