Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf

Diskutiere Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Es tut sich etwas mit Asien und wir Uhrenkäufer können auch davon profitieren - mal schauen.
F

Fregatte212

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
512
Es tut sich etwas mit Asien und wir Uhrenkäufer können auch davon profitieren - mal schauen.
 
F

Fregatte212

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
512
Ich persönlich sehe in dem Abkommen einen ersten Schritt vorwärts, der auch (hoffentlich bald) ein Freihandelsabkommen bringt. In wie weit Zoll und Steuern auf Produkte wie Uhren zum Tragen kommen - abwarten, aber es tut sich etwas. Ich spekuliere aufgrund der derzeitigen Probleme mit den USA auf eine verstärkte Orientierung der EU auf Asien...
 
F

Fregatte212

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
512
Verzeihung, falsch formuliert, dass Freihandelsabkommen ist in Kraft, ich hoffe auf eine vollständig Zoll- und Steuerfreie Beschaffung für uns Verbraucher wie schon mit anderen Ländern / Regionen verhandelt und vollzogen. Also keine Steuer- und Zollabgabe wenn ich eine Uhr bei Gnomon bestelle...
 
pasta_hansel

pasta_hansel

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
3.375
Ort
Im Bergischen
Europa schon, aber Monaco wird außerhalb der EU auch anders besteuert... Was jetzt aber nicht heißen soll, dass ich glaube, dass Steuerfreiheit mit Singapur vereinbart wird. ;-)
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.567
Ort
Marburg
Steuerfrei? Das ist überhaupt nicht zur Diskussion. Zollfrei bedeutet, 80 Cent weniger. Lohnt sich erst ab so 1.000 Uhrenkäufe im Jahr.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.714
Ort
Hannover
Verzeihung, falsch formuliert, dass Freihandelsabkommen ist in Kraft, ich hoffe auf eine vollständig Zoll- und Steuerfreie Beschaffung für uns Verbraucher wie schon mit anderen Ländern / Regionen verhandelt und vollzogen. Also keine Steuer- und Zollabgabe wenn ich eine Uhr bei Gnomon bestelle...
Wie naiv ist das denn? :-)

Ein Freihandelsabkommen bedeutet den gegenseitigen Verzicht auf Zölle.
Mehr nicht.

Zölle und Steuern sind zwei verschiedene Dinge.

Existierende Freihandlelsabkommen fndest Du hier:
Freihandelsabkommen der EU

Mit der Schweiz haben wir übrigens seit 1973 ein Freihandelsabkommen.
Kann natürlich sein - wenn ich den Post des TS lese, dann kommt mir das in den Sinn - dass all die Leute, die immer mal wieder mit Koffern voller unversteuerter Rolex & Co. vom Zoll an der Schweizer Grenze erwischt werden, das gar nicht aus bösem Willen gemacht haben, die dachten einfach das dürften sie, wegen besagtem Freihandelsabkommen.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.963
Ort
Bayern
Das Abkommen erspart dem Uhrenkäufer im Idealfall 80 Cent pro Uhr. Sonst ändert sich nichts. Punkt. Wer davon träumt, (einfuhr)umsatzsteuerfrei Uhren im Ausland kaufen zu können, muss weiterträumen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Arindal

Arindal

Dabei seit
02.01.2007
Beiträge
543
Ort
München
Nenne mir bitte ein Beispiel, ich kenne da außer "Europa" nichts.
Selbst bei Käufen innerhalb der EU gibt es kein umsatzsteuerfreies Einkaufen für Endkunden, es kann nur eben sein, dass dann die Umsatzsteuer des Lieferantenlandes berechnet wird (was keinen großen Unterschied macht oder aus deutscher Sicht in einigen Fällen leicht nachteilig ist). Rechnungen netto ohne Umsatzsteuer dürfen sich m.W.n. auch innerhalb der EU nur Unternehmen mit Umsatzsteuer ID stellen, die ohnehin vorsteuerabzugsberechtigt sind. Keinesfalls Endkunden.

Die Freigrenzen für steuerfreies Einkaufen aus Drittländern werden sich ja mit einem Freihandelsabkommen nicht ändern, und dass der Zoll einfach weniger streng kontrolliert, wäre zwar denkbar, aber wird eher ein frommer Wunsch bleiben.
 
Thema:

Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf

Freihandelsabkommen EU und Singapur in Kraft - bald kein Zoll mehr beim Uhrenkauf - Ähnliche Themen

  • Erfahrung mit GNOMON Watches Singapur

    Erfahrung mit GNOMON Watches Singapur: Hallo allseits, nach langer Enthaltsamkeit war mir mal wieder nach einer neuen Uhr. Also den Markt erkundet und schnell bei einem Sondermodel von...
  • Mit dem A 380 nach Singapur und mit dem "Golden Cadillac" zurück. Seiko Presage SRPB41J1

    Mit dem A 380 nach Singapur und mit dem "Golden Cadillac" zurück. Seiko Presage SRPB41J1: Als Seikoholiker habe ich auf die Modelle der Cocktail Reihe schon länger ein Auge geworfen. Mir haben schon immer die Atlantic Worldmaster gut...
  • EU Freihandelsabkommen mit Japan - Auswirkungen auf Uhrenpreise

    EU Freihandelsabkommen mit Japan - Auswirkungen auf Uhrenpreise: Wird das Freihandelsabkammen mit Japan Auswirkungen auf die Preise von japanischen Gütern bei uns haben? (UHREN) Freihandelsabkommen in Kraft...
  • DAVOSA Ternos Pro GMT Limited Edition, exclusively for Singapur

    DAVOSA Ternos Pro GMT Limited Edition, exclusively for Singapur: Hallo Leute, ich habe eine weitere Pepsi Hommage von Davosa in Singapur entdeckt...
  • Seiko Presage SRPB41 – der Spontankauf in Singapur

    Seiko Presage SRPB41 – der Spontankauf in Singapur: Liebe Forumsmitglieder, ich möchte hier heute stolz meinen neuesten und absolut ungeplanten Kauf präsentieren und euch an meiner Freude teilhaben...
  • Ähnliche Themen

    Oben