Frauen-Fußball

Diskutiere Frauen-Fußball im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Hübsche Bilder, Alf! :super: Da man mich auch für einen Wildecker Herzbuben halten könnte, bin ich ohnehin nicht kritikberechtigt. ;-)
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.835
Ort
MV
Hübsche Bilder, Alf! :super:

Da man mich auch für einen Wildecker Herzbuben halten könnte, bin ich ohnehin nicht kritikberechtigt. ;-)
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.835
Ort
MV
Ob nun hübsch, oder nicht hübsch, aber zumindest sportlich sind sie alle! Und das alleine verdient schon Respekt! Ich bleibe dabei, Frauenfußball ist eine gute Sache! :super:
 
ENZO

ENZO

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.230
Ort
San Leucio del Sannio
Wenn man einige Sachen mal genauer beobachtet, wäre das bei den Männern nicht mal Kreisliga Niveau. Aber so darf man das wohl nicht sehen. Hier zählt wohl nur der olympische Gedanke.
 
Zustimmungen: hovi
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.835
Ort
MV
Wenn man einige Sachen mal genauer beobachtet, wäre das bei den Männern nicht mal Kreisliga Niveau.
Das ist bestimmt so. Männer sind athletischer, das kann man nicht bestreiten.
Aber so darf man das wohl nicht sehen. Hier zählt wohl nur der olympische Gedanke.
Männer sind zwar athletischer, aber dennoch sind Frauen vollwertige Menschen. Und haben somit ein Recht auf Ausübung des Fußballsportes. Ich werde das immer respektieren! Der olympische Gedanke mag vielleicht stärker vorhanden sein. Jedoch kann man als Fußballerin bestimmt mehr verdienen, als bei Aldi an der Kasse. Womit so ein Schicksal schon mal abgewendet wäre. Zumindest vorübergehend. Man kann als Fußballerin bestimmt auch eine gute Zeit haben. Darauf kommt es doch an. ;-)
 
Zustimmungen: ENZO
wingcommander

wingcommander

Dabei seit
21.12.2011
Beiträge
241
Ort
Herzogtum Lauenburg
....ich oute mich mal als Political-Incorrecter: m.E. geht Frauen-Fussball gar nicht. :D
Weder ansehnlich noch technisch gut genug und auch nicht körperlich gut, dass es mich interessieren könnte.
Klar, die Mädels sollen spielen und ihren Spass haben, aber der künstliche hype geht mir auf....na, Ihr wisst schon.
Und weitere Vergleiche mit sonstigen unsinnigen Blüten des Zeitgeistes spare ich mir unter Bezug auf das Politik-Verbot hier im Forum! :angry;
 
Zustimmungen: ENZO
F

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.529
Ich finde Frauenfußball hart, aber fairer. Da schießt keiner absichtlich gegen Hände, um Elfmeter zu erhaschen.
Das einzige was etwas schlecht ist, wie bspw bei der WM FRA-SKOR, dass teilweise die Spiele schon recht Früh entschieden sind.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.429
Kürzlich habe ich gelesen, dass es in der vergangenen Bundesligasaison der Herren diverse Spiele gab. die so wenige Leute interessiert haben, dass die Quote technisch bedingt nicht messbar war und daher 0 lautete. Zufällig sah ich gestern, dass Frauen Fußball auch ohne deutsche Beteiligung live gesendet wurde. Das hat mich schon erstaunt, aber es halt eine WM. Und da bei den Herren bei einer WM auch wirklich jeder Mist live gezeigt, auch nachts um 2 (WM 2014) und egal wer da spielt, ist das völlig berechtigt, dass auch Frauen Fußball gezeigt wird. Ich bin allerdings gespannt, ob solche Spiele mehr Quote bringen als die o.g. Bundesligaspiele, die keiner sehen wollte :D Wie ist denn denn die Akzeptanz in den Stadien? Ist da was los oder sieht das so traurig aus wie in der Damen Bundesliga?
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.533
Ort
Sauerland
Der Vergleich hinkt aber etwas. Pay-TV vs. öffentlich empfangbares TV, eher regional interessante Clubs vs. Nationalmannschaft. Die Spiele mit "0" Zuschauern hatten halt unter 5.000 (https://www.goal.com/de/meldungen/s...spiele-0-zuschauer/1jqy21v3gvmok1dqimv5xg6aw5), 3 von 4 waren dabei am letzten Spieltag, als sich eher alles auf die Konferenz oder die Spiele konzentriert hat, in denen es noch um was ging. Von den Spielen der Damen wird ja bei weitem nicht alles gezeigt, sondern nur die wichtigsten Spiele und die mit deutscher Beteiligung.
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.429
Klar hinkt das etwas, wobei ich jetzt aber nicht glaube, dass auf der ARD mehr Leute diese Gurkenspiele eingeschaltet hätten als bei Sky. Spekulation, gebe ich zu. Trotzdem würde mich die Quote von Frauen Fußballspielen ohne deutsche Beteiligung interessieren.
 
A

Alexander79

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
4
Jup. Etwas googlen hilft.
Das Eröffnungsspiel wollten über 3 Millionen sehen.
Die Spiele ohne die DfB Elf pendeln um 2 Millionen ( starke Schwankungen ).
Die DfB Frauen sahen 4,4 Millionen und damit mehr als die Formel 1 bzw. dieses Portugal Spiel. Die DfB Damen hatten sogar einen höheren Marktanteil als die Herren am Abend.

Die Frage ob "das" jemanden interessiert ist damit obsolet........ :super:
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.533
Ort
Sauerland
Wieso? 20 EUR für ein Mittagsschläfchen sind doch nicht schlecht. Man guckt so ein Rennen ja nicht wirklich. Man schaut den Start, macht ein Nickerchen und ist rechtzeitig zum Ende wieder wach. Dazwischen passiert eh nichts.
 
A

Alexander79

Dabei seit
26.06.2014
Beiträge
4
Das finde ich gut. :super:
Formel 1 würde ich noch nicht mal schauen, wenn ich dafür 20 € bekäme.
Ich habe in den 90 ern recht gern Formel 1 geschaut und habe es zum Saisonauftakt dieses Jahr mal wieder versucht und............... ich gebe Dir recht. ;-) Mercedes dominiert alles zu Tode und die Saison ist schon wieder entschieden.......
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.429
Na ist doch toll wenn die WM zumindest im TV angenommen wird. Auf den Straßen und in den Geschäften sieht man zwar nichts davon, es sind auch keine geschmückten Autos unterwegs usw., aber immerhin stimmt die Quote. ich finde es ehrlich gesagt schade, dass der Frauenfußball so unglaublich weit hinter dem Männerfußball hinterher hinkt. Wie soll man das den kleinen Mädchen erklären die selbst gerne Fußball spielen wollen?
 
mini
Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.176
Wieso? 20 EUR für ein Mittagsschläfchen sind doch nicht schlecht. Man guckt so ein Rennen ja nicht wirklich. Man schaut den Start, macht ein Nickerchen und ist rechtzeitig zum Ende wieder wach. Dazwischen passiert eh nichts.
Das ist ein wenig ketzerisch.
Immerhin gibt es manchmal im Rennverlauf bei den Top-five „Überholmanöver“ in der Box, die aber beim nächsten Boxenstop des „Überholten“ wieder Geschichte sind...

Gruss
Mathias
 
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.533
Ort
Sauerland
Das mag sein, ich seh immer nur das Endergebnis, wenn ich aufwache. :-P
Außer wenn Regen ist, dann ist es schon mal unterhaltsam. Bei Regen fahren die so sicher wie Rheinländer auf Schnee (als Sauerländer eine spaßige Parallele).
 
Thema:

Frauen-Fußball

Frauen-Fußball - Ähnliche Themen

  • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

    Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
  • Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?

    Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?: Grüßt euch, meine Freundin und ich sind beides begeisterte Sportler. Egal ob Tauchen, Wandern, Radtouren, Klettern - es ist alles dabei. Ich...
  • Die kleinste Nomos für meine Frau

    Die kleinste Nomos für meine Frau: Hallo Uhrenfreunde, meine Frau macht sich nichts aus Uhren; wenn ich ihr eine Uhr zeigen möchte, dreht sie sich weg: „Ich habe schon zwei Uhren...
  • Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B

    Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B: Auf der Suche nach einer netten Uhr für meine Frau bin ich über diese wunderschöne Golduhr gestolpert. Der Händler konnte mir kaum etwas über das...
  • Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?

    Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?: Ich weiß, die Mädels spielen einen schönen Fussball und haben auch schon eine Menge erreicht.:klatsch: Aber irgendwie bin ich noch nicht so...
  • Ähnliche Themen

    • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

      Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
    • Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?

      Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?: Grüßt euch, meine Freundin und ich sind beides begeisterte Sportler. Egal ob Tauchen, Wandern, Radtouren, Klettern - es ist alles dabei. Ich...
    • Die kleinste Nomos für meine Frau

      Die kleinste Nomos für meine Frau: Hallo Uhrenfreunde, meine Frau macht sich nichts aus Uhren; wenn ich ihr eine Uhr zeigen möchte, dreht sie sich weg: „Ich habe schon zwei Uhren...
    • Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B

      Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B: Auf der Suche nach einer netten Uhr für meine Frau bin ich über diese wunderschöne Golduhr gestolpert. Der Händler konnte mir kaum etwas über das...
    • Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?

      Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?: Ich weiß, die Mädels spielen einen schönen Fussball und haben auch schon eine Menge erreicht.:klatsch: Aber irgendwie bin ich noch nicht so...
    Oben