Frauen-Fußball

Diskutiere Frauen-Fußball im Small Talk Forum im Bereich Small Talk; Hallo Leute! Ich bemühe mich ja wirklich tolerant zu sein und mir auch mal ein Spiel anzuschauen. Schon aus dem Grunde, weil ich einfach gerne...
#1
ENZO

ENZO

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.230
Ort
San Leucio del Sannio
Hallo Leute!

Ich bemühe mich ja wirklich tolerant zu sein und mir auch mal ein Spiel anzuschauen. Schon aus dem Grunde, weil ich einfach gerne Fußball gucke und auch selber spiele. Aber länger als ein paar Minuten kann ich mich einfach nicht motivieren. Das liegt nicht daran, dass Frauen kein Fußball spielen können. Ganz im Gegenteil, die Damen machen das teilweise schon sehr gut. Zu den Stärken gehören u.a. auch die schnelle Auffassungsgabe. Schnelles erkennen von Spielsituationen und somit schnelle Spielzüge, sind häufig zu beobachten.
Auch taktisch gibt es nicht viel zu meckern. Was die Technik angeht...Ballannahme und Schußtechnik sind Ok, aber was die Athletik angeht, sieht man einfach, ...ähm...wie soll ich es sagen?...dass der Liebe Gott unsere Damen für andere Dinge geschaffen hat.
Ästhetik ist was anderes! Es gibt so viele andere schöne Sportarten für Frauen. Tanzen, Turnen, Synchronschwimmen...

Warum unbedingt so etwas, was die Grazie einer Frau dermaßen verunstaltet?

Was haltet ihr vom Frauenfußball?

Gruß
ENZO
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.134
Ort
Bayern
Warum unbedingt so etwas, was die Grazie einer Frau dermaßen verunstaltet?
Von einer verunstalteten Grazie würde ich beim Anblick nicht weniger der Spielerinnen (selbst in fußballerischer Aktion) nicht unbedingt sprechen wollen. Vielleicht solltest Du Dein ästhetisches Empfinden nur nicht an so enge Grenzen wie der von Dir bezeichneten "Sportarten für Frauen" binden.;-)

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
14.714
Ort
Braunschweig
Ich finde den Frauenfußball sogar besser, schöner als den Herrenfußball. Warum ? Die Frauen klotzen nicht so sehr rein. Da geht es fairer ab.
 
#5
S

Socorro

Dabei seit
07.07.2011
Beiträge
1.396
Aye Enzo,

in Deiner Einschätzung ist ein Wort -äh- ich sag mal, "leicht deplatziert. Das Wörtchen "schnell".:hmm:
Die Damen spielen einfach langsamer als Männer. Ist vielleicht mit ein Grund, warum der Frauenfußball, ich beschränke das jetzt auf die Spitze, so ansehnlich rüberkommt.
Und noch etwas, sehr schätzenswert: Die ewige Schauspielerei eines Gefoulten, wie oft schon von jedem hier erlebt, ist der Weiblichkeit fremd. Die Athletik ist ihre Sache nicht, das siehst Du völlig richtig!
Zum Glück nicht! "Das Krokodil und sein Nilpfed" würde die Zuschauer eher abschrecken.:D
Dies ist meine Meinung zum Spitzensport im Frauenfußball.
Was hingegen den Frauenfußball als Breitensport betrifft....?:oops:
OK - an Mut hat es mir noch nie gefehlt.:D Also - im Bereich Breitensport/Frauenfußball ist es um das Geld zu schade, das nach dem Spiel das Duschwasser kostet....:shock:

Ich hole jetzt schon mal Cola und Popcorn!!!:D

Gruß aus der Toskana Deutschlands!:-D

Socorro
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
F

Frank D

Gesperrt
Dabei seit
26.06.2013
Beiträge
143
...
Ästethik ist was anderes!
...
Was haltet ihr vom Frauenfußball?

Gruß
ENZO
Stimmt Enzo - Ästethik ist was anderes...
... als Ästhetik. :-P

Aber zum Thema:
Sehe es ähnlich wie Bernd:
Sehe FF - nicht zuletzt da inzwischen durchaus attraktive Damen über den Platz laufen 8-) - recht gern.
Gute Technik - gefühlt mehr Platz und Zeit zur Ballverarbeitung - macht Spaß zuzuschauen.

Auch weil man (übrigens völlig zu unrecht - es sei denn man spielt Regionalliga oder höher) immer das Gefühl hat:
Könnte da locker mitspielen...:D
 
#7
chris2611

chris2611

Gesperrt
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.157
Ort
49...
Ästhetik, Technik?:shock:

Ich sehe da mehrheitlich Stockfehler, Querschläger und überforderte Torhüter!
 
#8
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.770
Ort
Molwanien
Ist mir völlig wurscht, wer was spielt. Wenn die Mädels Spaß dran haben, dann nur zu.
 
#9
V

ViceIce

Dabei seit
23.05.2013
Beiträge
102
Ich hab nichts dagegen, dass die Frauen Fußball spielen, aber anschauen möchte ich es nicht.
Mir fehlt es da einfach an Tempo und Explosivität im Spiel, auch an "wow"-Momenten bei Spielzügen. Und das schlimmste: Keine Stimmung im Stadion. Das ist echt deprimierend.
Dass die Frauen bei Fouls nicht so oft den sterbenden Schwan machen, ist zwar richtig, aber das hilft mir auch nicht, wenn ich das Spiel ansonsten lahm finde :D

Wenn ich hübschen Frauen beim Sport zugucken will, schau ich mir doch lieber Beachvolleyball an.
 
#10
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.207
Ort
Res Publica Germania
...dass der Liebe Gott unsere Damen für andere Dinge geschaffen hat.
Ästethik ist was anderes! Es gibt so viele andere schöne Sportarten für Frauen. Tanzen, Turnen, Synchronschwimmen...
ENZO
...nicht vergessen Judo, Diskuswurf, Gewichtheben, ...

...ist doch egal...wenn es Akteure gibt, denen das Spielen und das Zuschauen Spaß macht, so what?

Mir ist das Vermarkten eher suspekt...man versucht den Markt noch witer auszupressen und Zuschauer zu binden, dabei ist der mediale Sportmarkt schon übersättigt.
 
#11
N

Noenmon

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
407
Männerfußball ist ja auch nur so lange ästhetisch, bis es eine Nahaufnahme von Franck Ribéry gibt. Aber ich dachte auch immer, es ginge um Tore und nicht um Schönheit.
 
#12
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
2.938
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo ,

hättet Ihr mir die Frage vor etwa 3 - 4 Jahren gestellt , so hätte ich mit Sicherheit geantwortet : AUF JEDEN FALL , DAS IST DOCH DURCHAUS ANSEHENSWERT ...
... und heute : ich bin wirklich entsetzt , denn natürlich ist die Entwicklung weitergegangen und natürlich ist das Spiel auch insgesamt vielleicht besser geworden , aber es ist vieles einfach nur Stückwerk geblieben ! Einige Beispiele : das Paßspiel ist ne mittlere Katastrophe oder weshalb gelingt nur vielleicht jeder 3.oder 4. Paß !? Oder die Ballannahmen - bis auf sehr wenige Ausnahmen springen die Bälle zumeist 2-3 m vom Fuß weg und gehen dann verloren ! Die Frauen trainieren das doch wohl auch und sind ja auch keine Amateure ! Oder die Qualität der Torfrauen - auch hier wieder von Ausnahmen abgesehen , sieht man doch zumeist kleine und etwas bummelige Frauen im Tor stehen , die ja schon von der Konstitution her kaum entsprechende Sprungkraft aufweisen können !
Nicht damit der Eindruck entsteht , ich würde es generell ablehnen : ich war sogar beim Eröffnungsspiel der Frauen-WM in Berlin und die Stimmung war grandios und damals ist man sicher sogar noch gewillt gewesen , auch die damalige Entwicklung zu tolerieren und zu honorieren , aber jetzt ist mir das alles zu langsam und zu wenig explosiv !

Gruß Frank
 
#15
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
4.889
Ort
Niedersachsen
Frauenfußball der Premiumklasse gucke ich ganz gern, wenn auch nicht so oft (wird ja auch seltener übertragen), aber Männerfußball (auch nur Premiumklasse) gucke ich lieber. ;-)

Frauenfußball finde ich zwar ästhetisch und auch taktisch und technisch OK, aber es fehlt der Funke (im Essen würden wir vielleicht Pfeffer sagen).

Was mich aber am Männerfußball stört, (ja, ich finde es eklig!) ist das ewige Gespucke auf den Rasen.
Da kann ich nur hoffen, daß die Damen von dieser Unart Abstand halten werden.
Ich war zig Jahre im Ball- und Laufsport aktiv, aber ich hätte mir niemals erlaubt, auf die Sportfläche zu spucken.

Gruß, Bert
 
#16
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.176
Oh, schönes Thema um mal wieder alle Chauvie-Sprüche in einem Thread zu versammeln ;-) (und auch noch ein paar andere Meinungen).

Es sollte normal sein, dass es von (fast) jeder Sportart eine geschlechtsspezifische Variante gibt.
Ob man sich das im Einzelfall ansehen möchte, ist eine höchst individuelle Entscheidung.
Ich für meinen Teil sehe mir lieber eine taktisch kluges Fussballspiel der Damen an, als ein "ich-kann-es-noch"-Geholze dickbäuchiger alter Herren, oder den Rumpelfussball der unteren Ligen.

Gruss
Mathias
 
#17
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.771
eine geschlechtsspezifische Variante gibt
Da bin ich mir beim Kugelstossen und Hammerwerfen manchmal nicht so sicher.

Nichtsdestotrotz, die Mädels haben es mit den Endspielteilnahmen jedenfalls besser drauf als die Jungs.

Grüsse

Günter
 
Thema:

Frauen-Fußball

Frauen-Fußball - Ähnliche Themen

  • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

    Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
  • Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?

    Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?: Grüßt euch, meine Freundin und ich sind beides begeisterte Sportler. Egal ob Tauchen, Wandern, Radtouren, Klettern - es ist alles dabei. Ich...
  • Die kleinste Nomos für meine Frau

    Die kleinste Nomos für meine Frau: Hallo Uhrenfreunde, meine Frau macht sich nichts aus Uhren; wenn ich ihr eine Uhr zeigen möchte, dreht sie sich weg: „Ich habe schon zwei Uhren...
  • Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B

    Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B: Auf der Suche nach einer netten Uhr für meine Frau bin ich über diese wunderschöne Golduhr gestolpert. Der Händler konnte mir kaum etwas über das...
  • Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?

    Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?: Ich weiß, die Mädels spielen einen schönen Fussball und haben auch schon eine Menge erreicht.:klatsch: Aber irgendwie bin ich noch nicht so...
  • Ähnliche Themen

    • Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35)

      Suche schlichte, sportliche, elegante Uhr für meine Frau (35): Liebe Uhrenfreunde, lange ist es her, dass ich hier einmal aktiv war. Aus gegebenem Anlass möchte ich euch aber heute um Rat fragen. Ich möchte...
    • Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?

      Uhr á la Casio Mudmaster für Frauen?: Grüßt euch, meine Freundin und ich sind beides begeisterte Sportler. Egal ob Tauchen, Wandern, Radtouren, Klettern - es ist alles dabei. Ich...
    • Die kleinste Nomos für meine Frau

      Die kleinste Nomos für meine Frau: Hallo Uhrenfreunde, meine Frau macht sich nichts aus Uhren; wenn ich ihr eine Uhr zeigen möchte, dreht sie sich weg: „Ich habe schon zwei Uhren...
    • Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B

      Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B: Auf der Suche nach einer netten Uhr für meine Frau bin ich über diese wunderschöne Golduhr gestolpert. Der Händler konnte mir kaum etwas über das...
    • Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?

      Freut ihr euch schon auf die Frauen-Fussball WM im eigenen Lande?: Ich weiß, die Mädels spielen einen schönen Fussball und haben auch schon eine Menge erreicht.:klatsch: Aber irgendwie bin ich noch nicht so...
    Oben