Francois Rotier Tourbillon No. 1 (Referenz FR0601GW)

Diskutiere Francois Rotier Tourbillon No. 1 (Referenz FR0601GW) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, seit ich das erste Mal einen Tourbillon in Aktion sah, bin ich von dieser Komplikation begeistert. Schweizer...

tga1504

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
111
Ort
Vogtland
Liebe Uhrenfreunde,

seit ich das erste Mal einen Tourbillon in Aktion sah, bin ich von dieser Komplikation begeistert. Schweizer Tourbillonuhren sind preislich jedoch jenseits von gut und böse und China-Tourbillons gefielen mir nicht besonders: zu barock, überladenes Zifferblatt und meist mit Glitzersteinchen…bis auf den einen. Wenn, dann der. Schlicht, elegant und im Breguet- bzw. Chronoswiss-Design, das ich sehr mag. Aber das gute Stück war deutlich teurer als die üblichen Verdächtigen aus dem Reich der Mitte. Nunja, abwarten lohnt sich manchmal…:-) Jetzt habe ich meinen Tourbi und ich erfreue mich jedes Mal an ihm, wenn ich ihn anschaue (quasi der Ritterschlag für meine Sammlung:D). Der Handaufzug rastet satt und das geschäftige Treiben fasziniert mich immer wieder. Bevor ich Bilder sprechen lasse noch schnell ein paar technische Daten:

Gehäuse
3teilig, komplett Edelstahl 316L, vergoldet 10 µm,
D: 42mm, H: 11mm,
Safirglas oben plan, 5ATM, verschraubter Safirglasboden,
kannelierte Lünette oben und unten

Zifferblatt & Zeiger
Emaille, guillochiert, blaue Stahlzeiger,
aufgedrucktes Logo und Indexe

Band und Schließe
Eidechse, Doppelfaltschließe

Uhrwerk
mechanisch, Handaufzug, fliegender 1-Minuten Tourbillon,
Regulateur (dezentrale Stunden- und Minutenzeiger)

(Daten von der Francois-Rotier-Webseite)


Viele Grüße !

Thomas
 

Anhänge

  • FR_1.jpg
    FR_1.jpg
    69,8 KB · Aufrufe: 3.611
  • FR_2.jpg
    FR_2.jpg
    65,9 KB · Aufrufe: 3.470
  • FR_3.jpg
    FR_3.jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 3.516
  • FR_4.jpg
    FR_4.jpg
    82,1 KB · Aufrufe: 3.441
  • FR_5.jpg
    FR_5.jpg
    66,7 KB · Aufrufe: 3.521
  • FR_6.jpg
    FR_6.jpg
    73,2 KB · Aufrufe: 3.908
  • FR_7.jpg
    FR_7.jpg
    51,9 KB · Aufrufe: 3.616
  • FR_8.jpg
    FR_8.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 3.629
  • FR_9.jpg
    FR_9.jpg
    73,4 KB · Aufrufe: 3.462
  • FR_10.jpg
    FR_10.jpg
    56,3 KB · Aufrufe: 3.464

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
17.436
Ort
Braunschweig
Glückwunsch zur Neuen.

Eagl ob Schweiz oder China, ich finde diese Uhren schrecklich.

Wenn sie Dir gefällt, dann ist es o.k. Viel Spass mit ihr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.696
Sehr schön, die Uhr weiß zu gefallen. Die würde ich auch tragen. Darf ich fragen, wieviele Eurosteine man dafür auf den Tisch des Hauses legen musste?
 

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.269
Ort
HH
Das ist wirklich der erste Chinatourbi der nicht so barock aussieht und gefällt.
Rainer
 

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
19.138
Ort
Bayern
Hallo Thomas,

wirkt auf mich stimmig und sehr wertig. Mir gefällt die klare, unverspielte ZB-Gestaltung. Hast Du ihn schon lange genug um etwas zu den Gangwerten sagen zu können?

P.S: ziemlich schicke Box!
 

tga1504

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
111
Ort
Vogtland
Vielen Dank euch allen für eure Rückmeldungen. Die Uhr gibt es auch Stahl und Rotgold. Beides gefällt mir auch sehr gut. Das einzige, was bei diesen beiden Versionen (für mich) dann nicht so paßt, ist, daß sich diese Farbgebungen dann mit dem goldenen Tourbi-Mechanismus optisch beißen.

Viele Grüße. Thomas

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hast Du ihn schon lange genug um etwas zu den Gangwerten sagen zu können?

Danke dir Spitfire 73. Ich hab ihn zwar schon etwas länger, doch die Gangwerte hab ich noch nicht so beobachtet. Ich ziehe ihn einfach nur auf und beobachte den Tourbillonmechanismus. Zum täglichen Tragen ist mir die Uhr dann doch zu auffällig;-)

Ein kleines Video wäre toll :-)

Vielen Dank momus. Ein eigenes habe ich ich leider nicht, aber schau mal hier: YouTube - Tourbillon
 
Zuletzt bearbeitet:

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.122
Die Basis ist unverkennbar ein China Tourbi, wie z. B. bei Constantin Durmont verbaut. Er ist nur etwas hübscher gemacht (blaue Schrauben). Aber dafür fast 5000 Euro zahlen?

Aber Hauptsache dir gefällts.:klatsch:
 

tga1504

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
111
Ort
Vogtland
Aber nicht doch Peter!!! Das wäre mir viel zu viel gewesen! Der Preis war im Bereich der bei 4-5-6.tv angebotenen Tourbis.
 
Thema:

Francois Rotier Tourbillon No. 1 (Referenz FR0601GW)

Oben