Fragen zum Werk 2789-1

Diskutiere Fragen zum Werk 2789-1 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, kann mir jemand sagen worauf ich beim kauf eines gehäuses für das werk eta 2789-1 achten muss. insbesondere die grösse und...
  • Fragen zum Werk 2789-1 Beitrag #1
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Hallo zusammen,
kann mir jemand sagen worauf ich beim kauf eines gehäuses für das werk eta 2789-1 achten muss. insbesondere die grösse und hersteller würden mich interessieren. es ist ein tag-datum werk. möchte gerne ein oysterdaydate zifferblatt verwenden, ist das möglich? hat jemand erfahrung? vielen dank
 
  • Fragen zum Werk 2789-1 Beitrag #2
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
keiner ne idee?
 
  • Fragen zum Werk 2789-1 Beitrag #3
S

smokeboy-joern

Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Frag doch mal direkt bei Rolex an!

Die helfen Dir bestimmt gern weiter! :twisted:

Oder meinst Du etwa ein Oyster-Day-Date ZB einer anderen Firma?

Schau ansonsten mal unter www.cador.de nach!
 
Thema:

Fragen zum Werk 2789-1

Fragen zum Werk 2789-1 - Ähnliche Themen

Fragen zu Abweichungen zweier baugleicher Sellita SW200/1 Werke auf Zeitwaage: Ein Hallo insbesondere an die Wissenden hier im Forum. Ich hab beim Gang messen von zwei baugleichen Sellita SW200/1 ein paar deutliche...
Technos Technomatic [ 70er Jahre ]: Heute darf ich Euch die Technos Technomatic aus den 70er Jahren vorstellen. Es war meine letzte Uhrenanschaffung in diesem Jahr. Die Uhr und ich...
Kaufberatung Breitling Superocean Heritage Chronograph - Modellhistorie: Tach zusammen, ich trage mich schon länger mit dem Gedanken, mir einen SOH-Chrono von Breitling zu kaufen. Die neuen Modelle sind mir aber zu...
Dugena City: Kürzlich schenkte mir ein langjähriger Uhrenfreund eine Dugena City. Diese Modellreihe war mir bis dato nicht bekannt. Die Uhr ist wohl fast 50...
Temption Cameo-S: Angeregt durch den Beitrag über die Temption Calla möchte ich hier meine Temption Cameo-S vorstellen, die ich seit nun bald zwei Jahren besitze...
Oben