Frage zur Seiko SRP043 (Sinn Seiko)

Diskutiere Frage zur Seiko SRP043 (Sinn Seiko) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ist das serienmäßige Stahlband der Seiko SRP043 gut oder geht es mit einem anderen Band qualitativ besser. Ich würde mir dann eine Seiko...
digitalblick

digitalblick

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.11.2010
Beiträge
87
Ort
Linker Niederrhein
Ist das serienmäßige Stahlband der Seiko SRP043 gut oder geht es mit einem anderen Band qualitativ besser.

Ich würde mir dann eine Seiko SRP043 mit Kautschukband bestellen und ein höherwertiges Stahlband nachrüsten, ich weiss nur nicht welches Band da in Frage kommen würde. Hat jemand einen Tip?


Gruß Jürgen :-)
 
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.623
Ort
Reisender
Das Stahlband ist schon ok, gibt aber auch bessere z.B. bei Rob :-) Frag ihn doch einfach mal nach entsprechenden Bändern !
Gruß
Ranma
 
weiss-blau

weiss-blau

Dabei seit
30.06.2010
Beiträge
789
Die Uhr trägt sich sehr gut mit dem original Stahlband. Die Qualität ist vollkommen i.O.
 
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
14.723
Ort
49...
Wie breit sind denn wohl die Anstösse?

Danke im Voraus!
Christian
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.223
20mm. Das Original-Stahlband ist astrein. Falls es doch nicht behagen sollte, würde sich z.B. ein gebürstetes watchadoo-Band
auch gut machen.
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Jürgen, ich habe keine Seiko SRP043, aber andere Seiko's.
Ich war immer mit den Originalbändern sehr zufrieden.

Ich meine der Hersteller denkt sich beim Design etwas.
Wo ich persönlich immer gescheitert bin, war beim Ersetzen eines Edelstahlbands.
Edelstahlbänder mit z.B. Rundanchluß gibt es selten.

Bei der Uhr hier habe ich schon 2 Bilder im Auge, welches Band herauskommen könnte.
Aber ich würde abraten und den Rat von weiss-blau annehmen.
 
pezie

pezie

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
744
Nicht nur ist das massive Originalband 1A in Ordnung, es ist integraler Bestandteil des Designs der Uhr. Der Anstoß ist nur 20 mm breit, das Band am Anstoß aber 25 mm, so dass ein schöner optischer Übergang vom Uhrengehäuse zum sich zur Schließe hin auf 20 mm verjüngenden Band besteht.

Ein watchadoo sieht an der SRP043 akzeptabel aus, insbesondere stört sein gerader Anstoß nicht, weil das Gehäuse der Uhr zwischen den Hörnchen ja auch gerade ist. Mit nur 20 mm Breite wirkt es an der relativ großen Uhr aber ziemlich schmal und die Uhr kopflastig.

Fremdband an der SRP043 ist wie Auto verspoilern. ;-)
 
Jamboree

Jamboree

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.193
Definitiv ja zu weiß-blau!
Das originale Stahlband ist von einer sehr guten Qualität (ist das mit das Beste, was ich überhaupt an meinen Uhren habe).
Die Taucherverlängerung ist konstruktiv sehr gut gelöst (verhakt, statt nur verklemmt). Auf die wirst du mit einem Tauschband meist verzichten müssen.
Die Schließe ist auch sehr gut, obwohl mir eine Gabelschließe besser gefällt. Aber dafür schön mit "Seiko" graviert.

Vor allem pezie's Argument stimmt. Ein Band das zwar 20mm Anstoß aber dafür mit 25mm weiter geht, wirst du nirgends finden. Irgendwo hier habe ich gestern ein Bild mit der
SRP am Mesh gesehen (20mm) das ist einfach zu wenig.

Edit: hier

Naja, wer es mag, die Uhr hat dann eher diesen Seiko Sumo/ MM Look, die haben ebenfalls die großen Gehäuse an 20mm Bändern. Mesh steht der Uhr nicht schlecht, aber 20mm ist zu wenig.

Mir gefällt die SRP- Konstruktion deutlich besser, sieht einfach harmonischer zu der massigen Uhr aus.

Außerdem ist die Uhr an Gummi nicht so viel billiger.Das Gummiband gibt es immer noch nachzukaufen (für vielleicht €15 - 20) wenn es denn sein muss. Soll aber qualitativ auch nicht so toll sein.
Bei Gummi ist es auch deutlich einfacher, bei einem 24mm oder 26mm Band einfach den Anstoß etwas zurechtzuschneiden.

Also Empfehlung ganz klar: An Edelstahl kaufen und Gummi evtl. mit dazu!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kai B.

Dabei seit
17.10.2010
Beiträge
385
Ort
LC100
Ich kenne, im Gegensatz zu Leder- und Kautschukbändern, kein Metallarmband, welches eine Uhr wertiger erscheinen lässt als ein Originalband. Der Übergang von Band zum Gehäuse ist nie stimmig.
 
Thema:

Frage zur Seiko SRP043 (Sinn Seiko)

Frage zur Seiko SRP043 (Sinn Seiko) - Ähnliche Themen

  • Frage an Seiko Kenner

    Frage an Seiko Kenner: Hallo in die Runde. Mich würde mal interessieren ob bei einer Seiko Zimbe No. 3 SRPA 47J1 Baby Tuna Automatic Limited angeblich in Thailand...
  • Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX)

    Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX): Hallo Zusammen, mein Name ist Andreas, ich bin neu hier im Forum. Ich besitze zwei Seiko SKX und noch ein gutes halbes Dutzend anderer...
  • Seiko Garantie Frage

    Seiko Garantie Frage: Hallo Zusammen, jetzt habe ich auch das erste mal mit dem dry Seiko Service zu tun gehabt und bräuchte euren Tat. mich habe mir eine Limited...
  • Frage zu seiko gl831 rubber

    Frage zu seiko gl831 rubber: Moin in die runde. War mir ein wenig unsicher obs hier rein passt, sollte dem nicht sein dann bitte verschieben. Nun zu meinem Anliegen. Es...
  • Ähnliche Themen
  • Frage an Seiko Kenner

    Frage an Seiko Kenner: Hallo in die Runde. Mich würde mal interessieren ob bei einer Seiko Zimbe No. 3 SRPA 47J1 Baby Tuna Automatic Limited angeblich in Thailand...
  • Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX)

    Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX): Hallo Zusammen, mein Name ist Andreas, ich bin neu hier im Forum. Ich besitze zwei Seiko SKX und noch ein gutes halbes Dutzend anderer...
  • Seiko Garantie Frage

    Seiko Garantie Frage: Hallo Zusammen, jetzt habe ich auch das erste mal mit dem dry Seiko Service zu tun gehabt und bräuchte euren Tat. mich habe mir eine Limited...
  • Frage zu seiko gl831 rubber

    Frage zu seiko gl831 rubber: Moin in die runde. War mir ein wenig unsicher obs hier rein passt, sollte dem nicht sein dann bitte verschieben. Nun zu meinem Anliegen. Es...
  • Oben