Kaufberatung Frage zur Breitling Windrider Crosswind Chronograph, ref.: D13350

Diskutiere Frage zur Breitling Windrider Crosswind Chronograph, ref.: D13350 im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Servus Kameraden, mir wurde eine Breitling Windrider Crosswind Chronograph mit der Referenz D13350 angeboten. Sie sei aus den letzten 90-er...
#1
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
Servus Kameraden,

mir wurde eine Breitling Windrider Crosswind Chronograph mit der Referenz D13350 angeboten.
Sie sei aus den letzten 90-er Jahren und hat das Zifferblatt mit den römischen Zahlen.
Unter der Nummer finde ich sie aber nicht, sondern irgendwelche ähnliche Uhren von Breitling.
Kann mir wer Klarheit verschaffen?
Vielleicht ein Schreibfehler?

Vielen Dank und schönen Gruß
Wolfgang
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
S

SWol

Dabei seit
22.07.2010
Beiträge
864
Guten Morgen Wolfgang,

Probiere es mal mit A....

Grüße Simon
 
#3
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
Guten Tag Simon,

vielen Dank für Deinen Hinweis.
Mit "A" zeigt sich zumindest eine bestimmte Linie, aber nicht eine Windrider Crosswind.
Ich habe es bis "E" probiert - ohne Erfolg.
Sie sieht so ähnlich aus, wie diese, aber mit schwarzen Zifferblatt und Pilotarmband in Stahl/Gold.

Schönen Gruß
Wolfgang
 
#5
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
Zuletzt bearbeitet:
#6
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
#7
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.582
Ort
HRO
Wollen die echt über 4000 dafür haben? Kein guter Witz.
 
#8
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.690
Ort
Wien
Um mir eine 4000 Euro Uhr aus dem vergangenen Jahrtausend zu kaufen, müßten viele Faktoren stimmig sein.
Muß es unbedingt diese sein, warum?
Wenn es muß, dann muß sie nagelneu und auch eine aktuellere nachweisbare Breitling Werksservice haben, auch 20 Jahre im Schaufenster hinterlassen Spuren am Werk und Blatt.
 
#9
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.582
Ort
HRO
Gerade die römischen sind nicht so beliebt und ich seh sie oft für die Hälfte. Goldanteil hin oder her.
 
#10
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
Um mir eine 4000 Euro Uhr aus dem vergangenen Jahrtausend zu kaufen, müßten viele Faktoren stimmig sein.
Muß es unbedingt diese sein, warum?
Wenn es muß, dann muß sie nagelneu und auch eine aktuellere nachweisbare Breitling Werksservice haben, auch 20 Jahre im Schaufenster hinterlassen Spuren am Werk und Blatt.
Warum? Weil sie mir gut gefällt, so, wie sie ist.
Auch steht da: "Revision durch Breitling Meisterwerkstatt" Ist das kein Werksservice?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Gerade die römischen sind nicht so beliebt und ich seh sie oft für die Hälfte. Goldanteil hin oder her.
Habe auch gesucht, aber eine vergleichbare Uhr um "die Hälfte" fand ich nicht. Wo muß ich suchen?
 
#11
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.582
Ort
HRO
Von Meisterhand geprüft sind alle Händleruhren,Marketing!
 
#15
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
Hol Dir doch einen Chronomaten B01:super:
Na, ich habe ja schon eine Superocean II, an der Du nicht ganz unschuldig warst :-) Die ist ähnlich.
Der Chronomat spricht mich nicht so an, daß ich ihn gerne hätte. Das mag ein Widerspruch zu meinem Kauf der Superocean sein, ist aber so.

Bei der Windrider mag ich das ältere runde und polierte Gehäuse in Verbindung mit den farblich abgesetzten Goldapplikationen und den römischen Ziffern. Sie spricht mich sofort an. So eine habe ich ursprünglich gesucht, aber keine gefunden. Ist jetzt also Liebe auf den 2. Blick.
Sie sieht alt aus und ist es fast auch.

Aber darf ich fragen, welchem Hintergedanken Deine Empfehlung entspringt?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

In diesem Fall stimmt es wohl. Ist trotzdem zu teuer.
Ich habe auch nicht vor, den geforderten Preis zu bezahlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.690
Ort
Wien
Chronomat ist eine qausi Nachfolgerin der Winrider, mMn.
Chronomat hat das B01 Werk und diese Maschine spielt in der obersten Chronographen Liga.
Wer im Besitz einer Uhr mit diesem Werk ist, ob Navi, Chronomat wird es schätzen in einigen Jahren, der Kern wird bevor er gangen worden ist, diese Maschine so platzieren, dass dann die Wahl steht ob Daytona oder Breitling Chrono.
Ein Chronomat ist genau so blinky wie die Winrider:super:
 
#17
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.582
Ort
HRO
TS,sieh mal,meine Galactic Chrono ist von 2006 und ich hab 1000 weniger bezahlt. Kein Händler wird so weit runtergehen.
 
#18
uboot1

uboot1

Themenstarter
Dabei seit
01.07.2014
Beiträge
119
Ort
Bei München
Chronomat ist eine qausi Nachfolgerin der Winrider, mMn.
Chronomat hat das B01 Werk und diese Maschine spielt in der obersten Chronographen Liga.
Wer im Besitz einer Uhr mit diesem Werk ist, ob Navi, Chronomat wird es schätzen in einigen Jahren, der Kern wird bevor er gangen worden ist, diese Maschine so platzieren, dass dann die Wahl steht ob Daytona oder Breitling Chrono.
Ein Chronomat ist genau so blinky wie die Winrider:super:
Danke!
In eine Maschine, auch eine so kleine, kann ich mich auch hineinträumen. Aber meine Wahl ist optisch dominiert, wobei das Werk mit der Optik ja mithält.
"Blinky" muß sie nicht sein; sie ist nur für mich gedacht. Nach außen kann sie ruhig unauffällig wirken.
 
Thema:

Frage zur Breitling Windrider Crosswind Chronograph, ref.: D13350

Frage zur Breitling Windrider Crosswind Chronograph, ref.: D13350 - Ähnliche Themen

  • Breitling Superocean Heritage II 42mm, Frage zum Stahlarmband

    Breitling Superocean Heritage II 42mm, Frage zum Stahlarmband: Hallo Ich finde die Superocean Heritage am Rubber sehr bequem, liebäugel aber auch mit dem originalen Mesh-Stahlarmband. Leider mag ich schwere...
  • Fragen zu meiner ersten Uhr, einer Breitling (Chronomat B13050)

    Fragen zu meiner ersten Uhr, einer Breitling (Chronomat B13050): Hallo, ich habe mir jetzt diese hier tatsächlich gekauft, nachdem es sowas wie liebe auf den ersten blick war: Breitling Chronomat Vitesse...
  • Frage Zur Breitling Crosswin A13355 Racing

    Frage Zur Breitling Crosswin A13355 Racing: Hallo, Ich hätte mal ne Frage zur oben gennanten Breitling, ist das Zifferblat bei der schwarzen glänzend oder matt? Also beider mit den...
  • Kaufberatung Breitling Kauf - Frage vorab

    Kaufberatung Breitling Kauf - Frage vorab: Hallo, ich habe mich am Samstag bei Juwelier Mahlberg in Kiel in eine Breitling Chronomat 44 mit dem B01 Manufaktur-Kaliber verliebt. Dies ist...
  • Kaufberatung geplanter Kauf Breitling Navitimer, Frage zu Zifferblattvarianten

    Kaufberatung geplanter Kauf Breitling Navitimer, Frage zu Zifferblattvarianten: Hallo, ich bin eher der stille Leser hier im Forum und habe bisher noch keine Beiträge verfasst. Ich bin aber immer wieder überrascht, wie viel...
  • Ähnliche Themen

    Oben