Frage zum Zifferblatt einer Rolex gmt 2

Diskutiere Frage zum Zifferblatt einer Rolex gmt 2 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend, Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Meine Rolex gmt 2 bj. 2004 ist Anfang des jahres stehengeblieben. Sie war auch davor nie...
C

carme74

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2016
Beiträge
58
Ort
Frankfurt
Guten Abend,
Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Meine Rolex gmt 2 bj. 2004 ist Anfang des jahres stehengeblieben. Sie war auch davor nie zu einer Revision. Ich hab die uhr zu einem einem bekannten uhrmacher bei mir in der nähe gebracht. Nach 3 monaten war die uhr fertig. Sah wieder aus wie neu.
Am nächsten tag ist mir aufgefallen das im licht seitlich betrachtet das Zifferblatt komplett mit so kleinen Bläschen voll war.
Wie so ein ausschlag.
Ich bin wieder hin, und nach längerem diskutieren hab ich ein neues Zifferblatt bekommen. Jetzt wieder abgeholt und sieht eigentlich ok aus. Aber jetzt bin ich natürlich unsicher und hoffe es wurde keine replica Zifferblatt verbaut. Als ich die Fotos meiner uhr von früher vergleiche, fällt mir auf das das "L" vom Schriftzug rolex etwas mehr rechts versetzt ist als auf dem foto.
Kann es sein das mit der Zeit es da Veränderungen gab? Wie kann ich das am besten überprüfen.
Gruß carmelo
 
J

Julian.H

Dabei seit
03.12.2015
Beiträge
18
Ort
Berlin
Am besten erst mal ein hochauflösendes Bild hochladen. Aber um 100% sicher zu sein müsste sie zum Konzessionär und evtl. zu Rolex.
 
C

carme74

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2016
Beiträge
58
Ort
Frankfurt
DSCN0055.jpg

So war sie als ich sie gekauft habe

--- Nachträglich hinzugefügt ---

IMG-20160713-WA0015.jpg

So sieht sie jetzt aus.
Die Schwarze Lünette hatte ich schon vor ein paar Jahren getauscht.
Leider ist dieses Bild eben mit dem Handy geschossen und nicht so besonders.
 
E

elviss

Gast
Das Inlay und die Bandanstösse zeugen ja wirklich von Qualität im ersten Foto, hoffe nur die Uhr war damals nicht so teuer:super:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.083
Ort
Wien
Das Coke Inlay gefällt mir auch nicht
 
E

elviss

Gast
Die 18 beim Coke ist völlig schief und überhaupt....
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.083
Ort
Wien
Genau das fiel mir auf, der Farbwechsel bei 18 ist schief ohne das Bild zu vergrößern:shock:
 
C

carme74

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2016
Beiträge
58
Ort
Frankfurt
eigentlich hab ich mir Hilfe erhofft zu meiner frage,
aber jetzt lese ich hier das man die Uhr schon vor dem Zifferblatt tausches in frage stellt. :-(

20160713_232455.jpg

Der Preis war damals Liste minus 10% Rabatt
 
TheWanderer

TheWanderer

Dabei seit
21.02.2010
Beiträge
1.187
Ort
Exilsaarländer
Ich glaube, dem TS ging es ums Zifferblatt, also mal bitte mal beim Thema bleiben und nicht irgendwelche Vermutungen äussern....

Immer das selbe hier
 
Zuletzt bearbeitet:
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.083
Ort
Wien
Sind beim Thema.
TS wollte wissen ob es da Ungereimtheiten wie Replica gibt.
Zwar am Blatt, aber wenn wir da genau schauen sollen, fällt sofort das Inlay auf.
Wo liegt jetzt das Problem mit der Hilfestellung???

PS:
Auch die Rechnung Schmeckt nicht, da steht was von Chronograph :hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carme74

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2016
Beiträge
58
Ort
Frankfurt
Das Inlay war Original drauf, als ich es bei Rene Kern gekauft habe.
Das Schwarze habe ich nachträglich gekauft.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

PS:
Auch die Rechnung Schmeckt nicht, da steht was von Chronograph :hmm:
Alles Klar, die Rechnung ist auch eine Replika.
OK. Bitte Schließen.
Danke.
 
C

carme74

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2016
Beiträge
58
Ort
Frankfurt
16710-totale-swiss.png

Hier ist es bei der 18 auch anders als bei mir und bei dir, und nun?
dieses Bild ist von 100percentpassion
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.083
Ort
Wien
Das L Deines schwarzen Blattes und auch von elviss und von 100 percentpassion sind sehr ähnlich.
Aber das L vom Ursprung weicht ab, sowie die unsaubere Lünetteneinlage.
 
Jean paul

Jean paul

Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
1.193
Ort
Clockwerk County
Das Blatt war echt, das neue Blatt zu beurteilen fällt schwer, stelle bitte ein scharfes Bild ein.

Es gab unterschiedliche Versionen eines Gmt Blattes .

Ist das Bild der gmt mit dem ursprungsblatt nach der Revision aufgenommen ?
Bei welchem Uhrmacher warst du? Originalblätter bekommt man eigentlich nur beim konzessionär !

Auch die Inlays stelle ich nicht in Frage!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carme74

Themenstarter
Dabei seit
10.03.2016
Beiträge
58
Ort
Frankfurt
Guten Morgen,
das erste Bild wurde ca. 2 Jahre nach dem Kauf beim konzessionär gemacht. Das war was ich gestern auf die schnelle gefunden hab auf dem Rechner.
Von dem jetzigen Zustand Mach ich heute mal ein besseres Bild.
Ich war bei einem sehr bekannten Uhrmacher hier bei mir. Ich möchte den namen nicht erwähnen da ich ja nicht will das nur aus einer Vermutung von mir jemand negatives denkt.
Das es unterschiedliche gmt Blätter gab ist endlich mal eine Antwort womit ich was anfangen kann. Danke.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Bin leider ein schlechter Fotograf.

IMG_3804.jpg
IMG_3811.jpg
 
Thema:

Frage zum Zifferblatt einer Rolex gmt 2

Frage zum Zifferblatt einer Rolex gmt 2 - Ähnliche Themen

  • Frage zu einem Heuer 1550 SG Zifferblatt

    Frage zu einem Heuer 1550 SG Zifferblatt: Hallo. Es gibt ja für die Heuer 1550 SG gefühlt ein Dutzend Zifferblattvarianten. Nun habe ich glaube ich die "Dutzend und einste" Version, die...
  • Glycine Incursore...ich hab da mal ne Frage zum Zifferblatt

    Glycine Incursore...ich hab da mal ne Frage zum Zifferblatt: Hallo alle, bin tatsächlich kurz davor,mir ne schöne Glycine zu gönnen,(Incursore 3900.19) bin allerdings das Zifferblatt betreffend etwas...
  • Fragen zur Zifferblatt"Umbau" tauglichkeit zwischen 2 Seamaster Modellen

    Fragen zur Zifferblatt"Umbau" tauglichkeit zwischen 2 Seamaster Modellen: Hi Leute, mir schwirren jetzt seit einigen Wochen ein paar Dinge im Kopf herum und nun möchte ich euch um Hilfe bzw. Informationen bitten. Der...
  • Frage zur Breitling Avenger II GMT: Zifferblatt

    Frage zur Breitling Avenger II GMT: Zifferblatt: Hallo, ich spiele gerade mit dem Gedanken, mir eine Breitling Avenger II GMT zu kaufen. Ich hatte bislang nur die "normale", schwarze mit den...
  • Rolex Datejust 1603 – Frage zum Zifferblatt

    Rolex Datejust 1603 – Frage zum Zifferblatt: Ich habe hier eine Rolex von 1975, aus deren Zifferblatt ich nicht ganz schlau werde. Pie pan dial, schwarz, matt. Keine Leuchtmasse an den...
  • Ähnliche Themen

    Oben