Frage zum Öffnen einer Harwood / ZB Seite

Diskutiere Frage zum Öffnen einer Harwood / ZB Seite im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin Gemeinde, nun ist es mir endlich gelungen eine Harwood an Land zu ziehen, und nun weiß ich nicht wie man das Werk ausbaut. Bis zu dem...
Unruhgeist

Unruhgeist

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
773
Moin Gemeinde,

nun ist es mir endlich gelungen eine Harwood an Land zu ziehen, und nun weiß ich nicht wie man das Werk ausbaut.
Bis zu dem Punkt „Rückdeckel ab“ bin ich ja gekommen – wie unschwer zu sehen ist. Aber dann?
Aus ebenfalls unschwer zu erkennenden Gründen muss ich nämlich unbedingt an die ZB-Seite ran.
Und so wie es aussieht, wird das Werk nach vorne ausgebaut!? Und da ist ja die drehbare Lünette für die Zeiteinstellung. Wie krieg ich die ab?

Harwoods sind ja schon hinlänglich vorgestellt worden hier im Forum. Kleiner Unterschied zu den bisher vorgestellten: Diese hier ist aus der Blancpain Schmiede, die für den französischen Markt auch ein paar herstellen durften. Die anderen stammen ja bekanntlich von Fortis und haben AS Kaliber.
Auch das Grundwerk unterscheidet sich etwas von den Fortis Modellen.

Für die historisch Interessierten füge ich noch eine Aufnahme mit der Beschriftung der Automatikplatine an.

Trotzdem bleibt die ursprüngliche Frage, wie komme ich da weiter?

Gruß,
Unruhgeist
 

Anhänge

Philipp

Philipp

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
1.667
Ort
Berlin - Schöneberg
Hallo,
ist die Gehäuseöffnung kleiner als das Werk,
solltest du versuchen die Lünette mit Glas abzuhebeln oder zu schrauben.
 
Unruhgeist

Unruhgeist

Themenstarter
Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
773
Moin Philipp,

danke für die Antwort. Aber bist Du Dir da sicher? Abschrauben ist ja schlecht möglich, weil die Lünette sowieso drehbar ist um die Zeit einzustellen.
Abhebeln ist mir natürlich bekannt. Allerdings hatte ich noch keine Lünette bei der von unten ein Zahnkranz dran ist, der in ein Zahnrad des Zeigerstellwerkes greift.
Du bist Dir also sicher, dass die Lünette so verbaut ist wie die Glasringe bei Taschenuhren?

Gruß,
Unruhgeist
 
JackDaniels83

JackDaniels83

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
2.674
Ort
LK Esslingen
Da ich selbst vor dem Problem stand hole ich das Thema nochmal hoch. Sowohl Boden als auch Lünette lassen sich einfach mit einem Gehäusemesser abheben.

Ich habe allerdings noch eine zusätzliche Frage. Man kann die Zeiger einer Harwood in beide Richtungen stellen. Die Lünette wird nach dem Stellen soweit in die entgegengesetzte Richtung zurück gedreht, bis der rote Punkt im ZB erscheint. Die Lünette sitzt bei mir allerdings so locker, dass man sie leicht beim Tragen verdreht. Welche Möglichkeiten gibt es eine Lünette vor dem Verdrehen zu schützen, bzw. ein wenig schwergängiger zu machen?
 
Thema:

Frage zum Öffnen einer Harwood / ZB Seite

Frage zum Öffnen einer Harwood / ZB Seite - Ähnliche Themen

  • Frage an die Certina-Experten bzgl. des Kalibers 25-45 (Hamilton 658 bzw. 661)

    Frage an die Certina-Experten bzgl. des Kalibers 25-45 (Hamilton 658 bzw. 661): Ich hätte da mal eine Frage an die Certina-Experten bzgl. des Kalibers 25-45. Jenes Kaliber wurde ja auch von Hamilton ab 1955 als...
  • Kaufberatung Frage zu Panerei Luminor Submersible, PAM 00024 oder PAM 00025

    Kaufberatung Frage zu Panerei Luminor Submersible, PAM 00024 oder PAM 00025: Hallo Gemeinde! Ich finde die 2000er PAM`s einfach herrlich..., groß, robust, garniert mit einem fetten Kuhleder, so eine soll es werden. Jetzt...
  • Bellona mit vielen offenen Fragen

    Bellona mit vielen offenen Fragen: Hallo Uhrenfreunde, Habe da eine alte Bellona TU erstanden, die noch gut aussieht aber für mich als "Greenhorn" einige Fragen offen lässt. Das...
  • Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren

    Vorstellung und Frage - Uhrmacher gesucht für Uralte meistens Deutsche Uhren: Guten Tag, Ich werde erst mal mich kurz vorstellen. Ich bin Holländer und lebe in Weesp, einem Dorf in der Nähe von Amsterdam. Ich versuche...
  • Frage zum öffnen einer Hamilton Uhr

    Frage zum öffnen einer Hamilton Uhr: Hallo Ich bin seit einigen Tagen im Besitz einer Hamilton Uhr aus den 30er Jahren. Was mich interessieren würde, wie wird sie geöffnet, ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben