Frage zu Unitas 6497-1

Diskutiere Frage zu Unitas 6497-1 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenverrücke ;-), ich bin gestern Abend über etwas gestolpert, das mir keine Ruhe lässt: Nach langer Zeit habe ich mal wieder...
Brumby

Brumby

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2010
Beiträge
646
Ort
Mitten im Ruhrpott
Hallo liebe Uhrenverrücke ;-),

ich bin gestern Abend über etwas gestolpert, das mir keine Ruhe lässt:

Nach langer Zeit habe ich mal wieder eine Uhr mit verbautem Unitas 6497-1 aus der Vitrine genommen, um sie von der Optik und vom "Tickgeräusch" her mit einem Neuzugang zu vergleichen. Als ich die Unitas-Uhr aufgezogen und gestellt habe, habe ich vergessen, die Krone wieder reinzudrücken. Da der Sekundenzeiger weiterhin seinen Dienst verrichtet hat, ist mir dies erst einmal nicht aufgeallen, doch etwa eine Minute später stand die Uhr trotz Vollaufzug. Nachdem ich die Krone wieder reingedrückt habe, lief die Uhr sofort wieder an. Heute Morgen zeigte sie die korrekte Zeit an, also gibt es bislang keine Auffälligkeiten zu beoachten.

Bislang habe ich noch nie bewusst beobachtet, dass Unitas-Werke mit gezogener Krone mit ein wenig Verzögerung über einen "Sekundenstopp" verfügen. Ist das ein bekanntes Phänomen?

Viele Grüße
Brumby
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.284
Ort
BW
Hallo,
das ist völlig normal, mit gezogener Krone bleibt das Unitas stehen weil es die Krone mit drehen muss. Das ist kein Sekundenstopp. Im Tourby Thread, oder Backhacking Thread wurde das schon mal diskutiert.
Grüße
 
junuzart

junuzart

Dabei seit
16.01.2014
Beiträge
1.284
Ort
BW
s. auch Thema: Unitas 6498-1 "Problem"?
 
Thema:

Frage zu Unitas 6497-1

Frage zu Unitas 6497-1 - Ähnliche Themen

  • Frage zum Unitas 6497 / Handaufzugsneuling

    Frage zum Unitas 6497 / Handaufzugsneuling: Hallo zusammen, kann mir einer erklären was dieser„Zeiger“ der zwischen „+“ und „-„ steht bei dem Unitas Handaufzugswerk bedeutet ? Nicht etwa...
  • Frage zur Unruhe eines uralten Unitas 6497

    Frage zur Unruhe eines uralten Unitas 6497: Liebe Uhrenfreunde, ich habe hier ein uraltes, 15-steinges Unitas 6497, das einen vertiablen Defekt an der Unruhe hat. Der Stein, der den Anker...
  • Frage zum Panerai XI Kaliber / Unitas 6497

    Frage zum Panerai XI Kaliber / Unitas 6497: Hallo, ich bin frisch gebackener Panerai Luminor Marina Besitzer, und habe bezüglich des Panerai XI Werkes (Unitas 6497) eine Frage. Wie kann...
  • Frage zu ETA-Unitas 6497

    Frage zu ETA-Unitas 6497: Hallo Zusammen Nachdem ich das besagte Werk aus- und wieder eingebaut habe (die Uhr bekam neues Zifferblatt und neue Zeiger) höre und spüre ich...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zum Unitas 6497 / Handaufzugsneuling

    Frage zum Unitas 6497 / Handaufzugsneuling: Hallo zusammen, kann mir einer erklären was dieser„Zeiger“ der zwischen „+“ und „-„ steht bei dem Unitas Handaufzugswerk bedeutet ? Nicht etwa...
  • Frage zur Unruhe eines uralten Unitas 6497

    Frage zur Unruhe eines uralten Unitas 6497: Liebe Uhrenfreunde, ich habe hier ein uraltes, 15-steinges Unitas 6497, das einen vertiablen Defekt an der Unruhe hat. Der Stein, der den Anker...
  • Frage zum Panerai XI Kaliber / Unitas 6497

    Frage zum Panerai XI Kaliber / Unitas 6497: Hallo, ich bin frisch gebackener Panerai Luminor Marina Besitzer, und habe bezüglich des Panerai XI Werkes (Unitas 6497) eine Frage. Wie kann...
  • Frage zu ETA-Unitas 6497

    Frage zu ETA-Unitas 6497: Hallo Zusammen Nachdem ich das besagte Werk aus- und wieder eingebaut habe (die Uhr bekam neues Zifferblatt und neue Zeiger) höre und spüre ich...
  • Oben