Frage zu Timex Electric

Diskutiere Frage zu Timex Electric im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, es gibt hier ja eine ganze Reihe von Timex Electric-Besitzern. Ich hoffe auf Euren Rat: wie bekomme ich an dem Ding den...
T

Tomcat1960

Gast
Hallo zusammen,

es gibt hier ja eine ganze Reihe von Timex Electric-Besitzern. Ich hoffe auf Euren Rat: wie bekomme ich an dem Ding den Batteriefachdeckel auf? Es ist die Ausführung ohne Schlitz für eine Münze...:

Timex Electric Back.jpg

Welche Batterie muss da eigentlich rein?

Vielen Dank schon im Voraus!

Beste Grüße
Tomcat
 

jensen

Dabei seit
27.11.2010
Beiträge
791
Ort
Danemark
am meiner den ganzen boden los, ( sehen bei 6 uhr-- eine kleine tap -- wie einer normal quartsuhr, ich habe eine normal batteri gebraucht, -- uhr lauft gut

bag1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Gast
Hallo Willy,

tut's denn Deine noch? So ganz schlau bin ich daraus jetzt auch nicht geworden - geht der Deckel des Batteriefaches nun auf oder nicht, und, wenn ja, wie?

kwUAxx und Jensen sagen beide, der ganze Boden müsse ab - na, mal schauen. Auf jeden Fall Danke für die Batterieinformation - LR44 sollten sich finden lassen.

kwUAxx und Jensen: Vielen Dank Euch beiden!

Viele Grüße
Andreas
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.045
Ort
Rheinhessen
Das ist kein Batteriedeckel, lediglich eine Ausformung des Bodendeckels zur Positionierung der Knopfzelle (303).
 

Uhrenfreak

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
3.324
Ort
bei Heilbronn
Hallo Tomcat,

ja die Uhr läuft immer noch. War damals genau so darauf gespannt und genauso unwissend wie Du. Bei Laco ist der Boden nicht zu öffnen. Da musste der kleine Deckel entfernt werden und ich hatte das große Problem das Deckelchen wieder zu verschließen.
Bei Timex scheint das eindeutig anders gelöst zu sein. Man sieht, wie Jensen schon sagte, unten bei der 6 auf der Rückseite eine kleine Blechlasche, mit der Du mit etwas Kraft den gesamten Boden abheben kannst.
Nach dem Einlegen der Batterie musste ich damals noch etwas "Anruckeln", dann lief die Uhr an und funktioniert bis heute.

Gruß Willy
 
T

Tomcat1960

Gast
Nun läuft sie wieder, danke für Eure Tipps.

Timex Electric 0911.jpg

Kann man diese Kaliber (ich nehme an, es handelt sich um das M 50) eigentlich regulieren? Ich habe das Gefühl, sie geht ein wenig unregelmäßig. Deshalb ist sie erstmal nur Feierabenduhr ;-)

Grüße
Tomcat
 
Thema:

Frage zu Timex Electric

Frage zu Timex Electric - Ähnliche Themen

Timex Allied Three GMT: Beste Budget-Batman?: Um die Frage direkt zu beantworten: Ja. Also vielleicht. Wenn man mit Quarz und echt falschem GMT leben kann. GMT gehört ja zu den eher...
Cartier Santos / Einsteiger / Basics /: Hallo zusammen, mein Name ist Simon und mich fasziniert schon lange die Thematik rund um die Uhrenwelt. Vor allem haben es mir die sogenannten...
TISSOT PRS 516 POWERMATIC 80 - Kautschuk Band kürzen: Hallo Zusammen, ich muss und möchte bei meiner Tissot PRS 516 gerne das Kautschuk Band kürzen. Die Glieder sind markiert, würde jetzt ein...
Uhrenbestimmung

Uhr-Erbe

Uhrenbestimmung Uhr-Erbe: Hallo Uhren Gemeinde, ich habe mich neu im Forum angemeldet, da ich fachkundigen Rat benötige. Ich habe etlichen Schmuck von meiner Oma geerbt...
Vorstellung von mir und meiner neuen Uhr: Timex LCA: Hallo, ich möchte an dieser Stelle mich und gleich noch meine neue Uhr vorstellen. Jahrhundertelang hatten Uhren Zifferblätter und Zeiger. Anfang...
Oben