Frage zu Seiko-Uhren

Diskutiere Frage zu Seiko-Uhren im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leuts, ich hätte da mal gern eine dumme Frage... Woran erkenne ich bei einer z. B. in der Ebucht angebotenen Seiko Uhr, ob es sich um...
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Hallo Leuts,

ich hätte da mal gern eine dumme Frage... Woran erkenne ich bei einer z. B. in der Ebucht angebotenen Seiko Uhr, ob es sich um eine Automatik- oder Quarzuhr handelt, wenn dies nicht explizit angegeben ist? Kann man anhand der Referenznummer Merkmale (auch andere als das Werk wie z. B. Maße etc.) von Seiko-Uhren feststellen? Wäre sehr dankbar für Aufklärung!

LG,
jazzy
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Also bei den meisten Seikos ist Automatic auf dem Zifferblatt aufgedruckt wenn es sich um eine solche handelt.
Wenn etwas von 17 Jewels (oder auch mehr), aber nicht Automatic draufsteht, ist es eine Handaufzugsuhr. Soweit ich weiß, gibt es nur ganz wenige Sondermodelle, wo das nicht zutrifft).

Gruß,

Axel
 
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.862
Danke, Axel. Das hilft mir schon einmal ein bißchen weiter.

LG,
jazzy
 
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
Es gibt Seiko's, die nur Handaufzug haben? Wär ja was....
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
sven schrieb:
Es gibt Seiko's, die nur Handaufzug haben? Wär ja was....

Klar, z.B. die alten 66er Kaliber.
Hier ein Beispiel:
seiko667090xb6.jpg

oder die beiden hier mit 6602 (gleiches Werk, aber mit Datum):
paar6602bw7.jpg

hier das Werk:
66ast8.jpg


Bei den heutigen Seikos, findest Du Handaufzug aber wohl nur noch im High-End-Bereich (Grand Seiko, Credor).

Gruß,

Axel
 
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
WOW! Danke für die Bilder und die Auskunft!

Irgendwie sind Hau's für mich reizvoller als automatik... ;)
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Noch etwas:

Alle Seiko 5 sind Automatik.
Alle Chronos, die im oberen Chrono-Kreis 1/20 stehen haben, sind Quarz.
Alle Kinetic sind Quarz, die aber wie Automatik geladen werden (Dynamo-Prinzip!)

eastwest
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Na ich denke mal er soll das Ankerrad, bzw. den Zapfen von Ankerrad und -trieb schützen. Inwieweit das sinnvoll ist weiß ich allerdings nicht zu beurteilen. :oops:

Gruß,

Axel
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.874
Ort
Kreis Warendorf
bingo!

über den sinn läßt sich aber wirklich streiten.

allerdings finde ich es ein nettes schmankerl.allein das macht die uhr schon sammelwürdig.- tolles werk.
 
Thema:

Frage zu Seiko-Uhren

Frage zu Seiko-Uhren - Ähnliche Themen

Qualität von Uhren erkennen?: Hallo zusammen, ich stelle mir schon länger folgende Frage: Erkennt ihr bei euren Gegenübern, bei Leuten, denen ihr begegnet, immer sofort, ob...
Eigene Uhrenmarke - rechtliche Fragen: Liebe Freunde, ich habe eine vorwiegend rechtliche Frage, deren Beantwortung mir vielleicht meine romantische Fantasieblase gnadenlos zerlegen...
Uhrenbestimmung Seiko Bicolour / Citizen Bicolour: Guten Tag liebe Leute, heute hatte ich das Glück für kleines Geld eine Seiko Bicolour und eine Citizen Bicolour zu ersteigern. Da lt. Verkäufer...
Welche Uhr ist denn eigentlich DIE Seiko?: Hallo liebe Foristi! In letzter Zeit versuche ich meine Sammlung ein wenig zu "optimieren" und möchte darin auch ein paar ikonische Uhrenmodelle...
[Erledigt] Seiko Spirit SCVS003: Auch meine letzte Seiko Spirit darf gehen. Eigentlich wunderschön und m.E. nach ansprechender als die nachfolgenden SARB-Modelle, aber ich trage...
Oben