Frage zu Seiko-Uhren

Diskutiere Frage zu Seiko-Uhren im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo Leuts, ich hätte da mal gern eine dumme Frage... Woran erkenne ich bei einer z. B. in der Ebucht angebotenen Seiko Uhr, ob es sich um...
#1
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.857
Hallo Leuts,

ich hätte da mal gern eine dumme Frage... Woran erkenne ich bei einer z. B. in der Ebucht angebotenen Seiko Uhr, ob es sich um eine Automatik- oder Quarzuhr handelt, wenn dies nicht explizit angegeben ist? Kann man anhand der Referenznummer Merkmale (auch andere als das Werk wie z. B. Maße etc.) von Seiko-Uhren feststellen? Wäre sehr dankbar für Aufklärung!

LG,
jazzy
 
#2
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Also bei den meisten Seikos ist Automatic auf dem Zifferblatt aufgedruckt wenn es sich um eine solche handelt.
Wenn etwas von 17 Jewels (oder auch mehr), aber nicht Automatic draufsteht, ist es eine Handaufzugsuhr. Soweit ich weiß, gibt es nur ganz wenige Sondermodelle, wo das nicht zutrifft).

Gruß,

Axel
 
#3
J

jazzcrab

Themenstarter
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.857
Danke, Axel. Das hilft mir schon einmal ein bißchen weiter.

LG,
jazzy
 
#4
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
Es gibt Seiko's, die nur Handaufzug haben? Wär ja was....
 
#5
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
sven hat gesagt.:
Es gibt Seiko's, die nur Handaufzug haben? Wär ja was....
Klar, z.B. die alten 66er Kaliber.
Hier ein Beispiel:

oder die beiden hier mit 6602 (gleiches Werk, aber mit Datum):

hier das Werk:


Bei den heutigen Seikos, findest Du Handaufzug aber wohl nur noch im High-End-Bereich (Grand Seiko, Credor).

Gruß,

Axel
 
#6
S

sven

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
156
WOW! Danke für die Bilder und die Auskunft!

Irgendwie sind Hau's für mich reizvoller als automatik... ;)
 
#7
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Noch etwas:

Alle Seiko 5 sind Automatik.
Alle Chronos, die im oberen Chrono-Kreis 1/20 stehen haben, sind Quarz.
Alle Kinetic sind Quarz, die aber wie Automatik geladen werden (Dynamo-Prinzip!)

eastwest
 
#9
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Na ich denke mal er soll das Ankerrad, bzw. den Zapfen von Ankerrad und -trieb schützen. Inwieweit das sinnvoll ist weiß ich allerdings nicht zu beurteilen. :oops:

Gruß,

Axel
 
#10
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
bingo!

über den sinn läßt sich aber wirklich streiten.

allerdings finde ich es ein nettes schmankerl.allein das macht die uhr schon sammelwürdig.- tolles werk.
 
Thema:

Frage zu Seiko-Uhren

Frage zu Seiko-Uhren - Ähnliche Themen

  • Frage zu den Bändern von Seiko Uhren

    Frage zu den Bändern von Seiko Uhren: Servus... ich schaue grade nach Seiko Uhren im Preisbereich bis 300 €. Dabei ist mir aufgefallen das die Diver SKX009 oder auch die SNZF17 bei...
  • Kaufberatung Erste Automatik Uhr. Eine Seiko SARG007 soll es werden. Fragen vorab.

    Kaufberatung Erste Automatik Uhr. Eine Seiko SARG007 soll es werden. Fragen vorab.: Hi zusammen, vlt. kurz zu meiner Person. Bin 30 Jahre verheiratet keine Kinder und arbeite in der IT Branche. Mein Interesse an Uhren begann...
  • Frage zu Seiko Kinetic Uhren

    Frage zu Seiko Kinetic Uhren: Hallo zusammen, ich liebäugele mit eine Seiko Kinetic. Habe aber bedenken, weil ich die Uhr nur ab und zu tragen werde, wie das mit der...
  • Seiko Panda 6138 - 8020 Vorstellung von mir und der Uhr + Frage

    Seiko Panda 6138 - 8020 Vorstellung von mir und der Uhr + Frage: Hallo liebe Leute aus dem Uhrforum ! Ich bin neu hier und fand den Weg über Suchmaschinen hierher. Ich bin eigentlich kein Uhrenfan, aber...
  • Frage zu Seiko Uhr in der Bucht

    Frage zu Seiko Uhr in der Bucht: Hallo Leuts, hab das hier bei ebay gefunden: FANTASTIC MENS 1968 SEIKO MANUAL WINDING WRIST WATCHES Dazu hab ich mal 2 Fragen in die...
  • Ähnliche Themen

    Oben