Frage zu Omega Seamaster Professional 2531.80 Stahlband

Diskutiere Frage zu Omega Seamaster Professional 2531.80 Stahlband im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Guten Morgen, kurze Frage, vielleicht kann ein Omega Experte helfen. Ich habe die Omega Seamaster Professional 2531.80 erworben, also die...

raeflafrentz

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
86
Guten Morgen,

kurze Frage, vielleicht kann ein Omega Experte helfen.
Ich habe die Omega Seamaster Professional 2531.80 erworben, also die "Bond-Seamaster, allerdings ohne das original Stahlband von Omega.
Das soll jetzt folgen und dabei ist mir aufgefallen, dass es wohl zwei Varianten gibt, die praktisch identisch aussehen, aber unterschiedliche "Nummer" haben.
Das ist zum einen das Band "1504/826", zum anderen das Band "1503/825".
Beide haben 20mm Bandanstoßbreite und sehen wie gesagt identisch aus.

Was ist der Unterschied? Wurden beide "Bänder" an der 2531.80 verbaut, aber zu unterschiedlichen Zeiten?

Ich danke Euch!
 

raeflafrentz

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
86
Also unterscheiden Sie sich lediglich vom Material her?
 

SwissMe

Dabei seit
25.04.2017
Beiträge
1.718
Ort
Österreich
Die Bänder sind gleich, der Anstoß ist unterschiedlich.

825 ist für die SMP, die 826 ist für den Chronographen. Achtung, richtiger Anstoß für die richtige Uhr, ist nicht kompatibel.
 

raeflafrentz

Themenstarter
Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
86
Die Bänder sind gleich, der Anstoß ist unterschiedlich.

825 ist für die SMP, die 826 ist für den Chronographen. Achtung, richtiger Anstoß für die richtige Uhr, ist nicht kompatibel.
Vielen Dank! Habe ich auch noch rechtzeitig gemerkt...
 
Thema:

Frage zu Omega Seamaster Professional 2531.80 Stahlband

Frage zu Omega Seamaster Professional 2531.80 Stahlband - Ähnliche Themen

Omega-Referenznummern: Hallo in die Runde, ich bin etwas verwirrt zu den Omega-Referenznummern. Habe zwar schon einen ähnlichen Beitrag zu dem Thema gefunden (Link zu...
[Verkauf] Stahlband für Omega Seamaster Diver300m: Liebe Forenmitglieder, Vorweg, ich bin Privatverkäufer und kein gewerblicher Verkäufer. Aus diesem Grund auch keine Garantie oder Rücknahme. Nun...
Omega Seamaster Professional 300M Peter Blake "Schwerty" Quarz - die kleine schwarze: Lange habe ich mit diversen Omega (9x00) Chronographen geliebäugelt. Die Speedmasters sind leider nicht annähernd alltagstauglich...
Omega Seamaster Professional Ref 2231.8000 "Electric Blue" Titan praktisch NOS: Hallo zusammen, an anderer Stelle habe ich meine namensgebende wichtige Seamaster schon mal vorgestellt, man kennt sie seit 1995 als "James...
Omega Seamaster Professional 300m Helium-Ventil und Stahlband-Umfrage: Hallo zusammen, immer wieder, wahrscheinlich seit der Vorstellung 1993, gibt es die Diskussion um das He-Ventil und das Banddesign der Omega...
Oben