Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler

Diskutiere Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, meine Marcello Tridente ist vor 2 Wochen plötzlich 5 Sec. in der Stunde vorgegangen (über 3 Tage). Hab sie dan zum Konzi gebracht...
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
83
Hallo,

meine Marcello Tridente ist vor 2 Wochen plötzlich 5 Sec. in der Stunde
vorgegangen
(über 3 Tage). Hab sie dan zum Konzi gebracht der sie einschickte.
Am Montag war sie nun wieder da mit folgenden Infos:
entmagnetisiert, Gang gereinigt, Werk reguliert und Dichtheit geprüft.
Gangabweichung / Tag +6sec.
Abfallfehler 0,1
Amplitude 297

Zuvor hatte ich pro Tag ~2 Sek. Vorgang jetzt läuft sie pro Tag
~10 Sek. vor. Nun zu meinen Fragen:
-wie kann sich eine Uhr ohne grösseren fehler so stark verstellen?
(ist auch nicht heruntergefallen)
-Sind die Werte in Ordnung?
-Ist 10 Sek. nicht etwas viel? Gerade Marcello wird doch immer
wieder wegen der gut regulierten Uhren gelobt .

Gruß
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Hallo saabguru!

Es kann vorkommen, daß sich die Spiralfeder durch einen "ungünstigen" Stoß verhakt oder auch durch Ölreste verklebt, was einen sehr starken Vorgang zur Folge haben kann.

Durch einen (stärkeren) Stoß kann sich auch mal der Rückerhebel verstellen und die Uhr anschließend vor- oder nachgehen.

10 s wären mir persönlich etwas zuviel - an Deiner Stelle würde ich die Uhr noch ein paar Tage tragen, und falls es bei diesem Vorgang bleiben sollte, mußt Du sie eben wieder nachregulieren lassen - dabei aber unbedingt die Gangabweichungen im Alltagsbetrieb/beim Tragen angeben, damit bei der Regulierung Deine Tragegewohnheiten Berücksichtigung finden können!


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler

Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler - Ähnliche Themen

  • Frage an die Certina-Experten bzgl. des Kalibers 25-45 (Hamilton 658 bzw. 661)

    Frage an die Certina-Experten bzgl. des Kalibers 25-45 (Hamilton 658 bzw. 661): Ich hätte da mal eine Frage an die Certina-Experten bzgl. des Kalibers 25-45. Jenes Kaliber wurde ja auch von Hamilton ab 1955 als...
  • Kaufberatung Frage zu Panerei Luminor Submersible, PAM 00024 oder PAM 00025

    Kaufberatung Frage zu Panerei Luminor Submersible, PAM 00024 oder PAM 00025: Hallo Gemeinde! Ich finde die 2000er PAM`s einfach herrlich..., groß, robust, garniert mit einem fetten Kuhleder, so eine soll es werden. Jetzt...
  • Bellona mit vielen offenen Fragen

    Bellona mit vielen offenen Fragen: Hallo Uhrenfreunde, Habe da eine alte Bellona TU erstanden, die noch gut aussieht aber für mich als "Greenhorn" einige Fragen offen lässt. Das...
  • Frage zu Gangabweichung bei Automatikwerken...

    Frage zu Gangabweichung bei Automatikwerken...: Guten Morgen Zusammen, habe hier schon einige Beiträge zu Gangabwichungen bzw. Gangenauigkeiten von Automaticuhren gefunden. Habe daraufhin...
  • Frage zur Gangabweichung

    Frage zur Gangabweichung: habe seit ca. 2 wochen eine citizen automatic, die ich nun eingetragen habe. leider geht sie pro tag ca. 20 sekunden vor. was meint ihr, liegt das...
  • Ähnliche Themen

    Oben