Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler

Diskutiere Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, meine Marcello Tridente ist vor 2 Wochen plötzlich 5 Sec. in der Stunde vorgegangen (über 3 Tage). Hab sie dan zum Konzi gebracht...
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
Hallo,

meine Marcello Tridente ist vor 2 Wochen plötzlich 5 Sec. in der Stunde
vorgegangen
(über 3 Tage). Hab sie dan zum Konzi gebracht der sie einschickte.
Am Montag war sie nun wieder da mit folgenden Infos:
entmagnetisiert, Gang gereinigt, Werk reguliert und Dichtheit geprüft.
Gangabweichung / Tag +6sec.
Abfallfehler 0,1
Amplitude 297

Zuvor hatte ich pro Tag ~2 Sek. Vorgang jetzt läuft sie pro Tag
~10 Sek. vor. Nun zu meinen Fragen:
-wie kann sich eine Uhr ohne grösseren fehler so stark verstellen?
(ist auch nicht heruntergefallen)
-Sind die Werte in Ordnung?
-Ist 10 Sek. nicht etwas viel? Gerade Marcello wird doch immer
wieder wegen der gut regulierten Uhren gelobt .

Gruß
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Hallo saabguru!

Es kann vorkommen, daß sich die Spiralfeder durch einen "ungünstigen" Stoß verhakt oder auch durch Ölreste verklebt, was einen sehr starken Vorgang zur Folge haben kann.

Durch einen (stärkeren) Stoß kann sich auch mal der Rückerhebel verstellen und die Uhr anschließend vor- oder nachgehen.

10 s wären mir persönlich etwas zuviel - an Deiner Stelle würde ich die Uhr noch ein paar Tage tragen, und falls es bei diesem Vorgang bleiben sollte, mußt Du sie eben wieder nachregulieren lassen - dabei aber unbedingt die Gangabweichungen im Alltagsbetrieb/beim Tragen angeben, damit bei der Regulierung Deine Tragegewohnheiten Berücksichtigung finden können!


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler

Frage zu Gangabweichung, Amplitude und Abfallfehler - Ähnliche Themen

Bulova Werk P102 (P102.10, P102.12) regulieren: Hallo Gemeinde ich bin momentan von den Bulova Ultrahighfrequency Werken mit 3 Zeigern angetan. Daher habe ich mit 2 NOS gekauft. Eine Accutron...
Langzeiterfahrungen ETA 2824 / 2834 mit Beispielen -> Tissot, Certina, Marcello C.: Moin und frohes neues Jahr :ok: Ich möchte euch 3 konkrete Fälle von Langzeiterfahrungen zum ETA 2824 bzw. 2834 mitteilen, weil ich es doch sehr...
Mein Kampf gegen die Waage: Weishi MTG-1900 vs Seiko SNZH53K1: Mein Kampf gegen die Waage: Weishi MTG-1900 vs Seiko SNZH53K1 Eine etwas andere Uhrenvorstellung. Vorgeschichte (kann durchaus übersprungen...
Warum die Ewigkeit in 80 Jahren endet – Glashütte Original Senator „Ewiger Kalender“: Werte Uhrenliebhaber & Liebhaberinnen, die Lesedauer dieser Vorstellung beträgt ca. 20 min und ist damit doch etwas ausführlicher geworden als es...
Rolex GMT-Master II 16710: Vorlauf/Amplitude abhängig von Aufzugsart?: Hallo zusammen, bei meiner 16710 (2016 Revision bei Rolex in Köln) habe ich folgendes Problem: - "Real life"-Bedingungen (tags am Arm...
Oben