frage zu Fossil

Diskutiere frage zu Fossil im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, hab mal ne frage an euch experten :-) Ich habe mehrere Fossils rechne ich die von meinem Schwager und von meinem Bruder dazu liegen wir...
P

pesion

Themenstarter
Dabei seit
27.11.2007
Beiträge
36
Hi,

hab mal ne frage an euch experten :-)

Ich habe mehrere Fossils rechne ich die von meinem Schwager und von meinem Bruder dazu liegen wir sicher bei 7 Stück. Die Dinger laufen schon ewig und selbst nach dem Hausbau sehen sie fast noch wie neu aus. Spricht ja für ein gutes Uhrwerk und Verarbeitung.

Aber warum spielen diese Uhren eher eine kleine Rolle bei euch?? Ist es weil sie nicht so besonders sind wegen Preis und Masse? Oder übersehe ich da was, als jemand der bei einer Uhr mehr das Aussehen als die Mechanik interessiert.

gruss

pesion
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
Es interessiert die meisten wohl auch das Innenleben, (also eher mechanische Uhren) ich denke hauptsächlich ist Fossil hier kaum zu finden ganz einfach weil es eine Modemarke ist! (Masse wie du schon gesagt hast!)

Möchte aber anmerken das ich selbst 3 Fossil Uhren (2 Quarz, 1 Automatik) besitze, (kommen sicher noch welche dazu, weil die einfach ein geiles Design haben! ;-))und sowohl mit Ganggenauigkeit als auch Verarbeitung wirklich sehr zufrieden bin!

lg Chris
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Also ich habe meine Frau mal eine geschenkt und bei ersten batteriewechsel ist dann der Minutenzeiger abgesprungen.

Ich persönlcih halte nichts von Modelabel alla Fossil, Armani etc.
Aber ich kenne genügend die absolut zufried sind mit Ihren Uhren.

Ich weis immer gerne, was in meiner Uhr Tickt und bei Modellabels kann mir das nie jemand sagen.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.798
Meine Erfahrung mit Fossil ist auch nicht so dolle. Hatte mal eine, deren Metallgehäuse immer "angefressen" wurde.

Muss allerdings auch sagen, dass der kleine Konzi um die Ecke sich Mühe gegeben hat. Das Gehäuse wurde 2x getauscht, danach habe ich die Uhr (mit neuem Gehäuse natürlich) verkauft. Der neue Besitzer hat die Uhr heute noch.
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
Mann, das klingt ja mies passt überhaupt nicht zu meinen Erfahrungen....
muss aber sagen das meine älteste fossil erst 1 1/2 jahre alt ist, ev. ist die Qual. verbessert worden bei den neuen modellen..?
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.798
Ich denke, das war eher so ein verchromtes Messinggehäuse oder so was.

Mag ja nicht für alle Fossil gelten.
 
Thema:

frage zu Fossil

frage zu Fossil - Ähnliche Themen

Frage zu Fertigungstiefe in Glashütte: Moin zusammen, zu Hause habe ich einige Schweizer Uhren und habe jetzt die Liebe zu Uhren aus Glashütte entdeckt. Eine UNION und eine Mühle...
Neue oder auch neue alte gesucht (Seiko, Timex, Citizen): Moin. Hab mir als Student damals die erste richtige Uhr aus Japan bestellt über Ebay für afair 230€, eine Seiko SBDP001. Ist im Netz nichts mehr...
Erfahrungen Tissot Qualität: Hallo Leute, ich habe in den letzten Jahren eigentlich nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit Tissot und es gerade nochmal riskiert. Leider...
Raymond Weil Don Giovanni Cosi Grande Dual Time Ref. 2888 - Warum nicht einmal eine besondere Uhr?: Liebe Freunde, eigentlich muss man im UF ja entweder Rolex, Tudor oder einen anderen Big Player vorstellen, sonst interessiert es hier nur wenige...
Wie ich zum Thema Uhren und unverhofft zur Dugena 444 Antichoc von Opa kam…: Hallo! Ich möchte euch heute meine Story erzählen, wie ich die letzten Monate zum Thema Uhren gekommen bin und euch dabei eine Uhr vorstellen...
Oben