Frage zu ETA 2836-2

Diskutiere Frage zu ETA 2836-2 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe eine Frage zum Uhrwerk (ETA 2836-2) meiner Tissot Visodate und hoffe dass mir jemand dabei helfen kann. :oops: Ich habe die...
James Bond

James Bond

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2009
Beiträge
170
Ort
Vorderpfalz
Hallo,
ich habe eine Frage zum Uhrwerk (ETA 2836-2) meiner Tissot Visodate und hoffe dass mir jemand dabei helfen kann. :oops:

Ich habe die Uhr jetzt etwas über 1 Monat und seit ein paar Tagen gibt das Werk während des Rotoraufzugs (also der Pendel- oder Drehbewegung) ein sattes "KLICK" von sich. Ich könnte auch schwören dass etwas ganz leicht auf die Aufzugswelle/Krone drückt.

Dies ist gut im Uhrenbeweger zu hören: Nach ca. jeder 4. Umdrehung macht es "Klick".

Es ist egal ob die Uhr wenig oder voll aufgezogen ist. Also "Rutschkuppeln" schließe ich aus.
Das Datum schaltet weiterhin exakt, die Zeit wird gehalten (+12Sek/Tag) und bei Vollaufzug habe ich über 30 Std. Gangreserve.
Also von der Funktion alles (noch) ganz normal.

Ich habe die Befürchtung dass mich der Konzi für bekloppt erklärt wenn ich deswegen dort vorstellig werde.

Hat jemand aus der Ferne eine Idee? Soll ich die Uhr weiterlaufen lassen oder vorsichtshalber stillstehen lassen?

Ich danke schon mal.
Maik
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.186
Ort
Rheinhessen
Dieses "Klick" ist völlig normal und rührt vom Einrasten des Sperrkegels. Würde es nicht klick machen, würde auch die Zugfeder nicht aufgezogen.
 
D

DerUhrmacher

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
509
Macht die Uhr das Geräusch auch, wenn du per Hand aufziehst (mal ganz langsam probieren)?

Wenn es der Sperrkegel ist (auch meine Vermutung), dann muss es da auch sein.

Und eine Verständnissfrage: Was bedeutet "laut" in etwa bei dir?
Hörst du das Geräusch nur "laut", wenn du mit dem Ohr quasi in der Uhr steckst, oder aus 50/100/150/? cm Entfernung?
 
James Bond

James Bond

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2009
Beiträge
170
Ort
Vorderpfalz
Danke für die Antworten.
Wenn ich die Uhr per Hand aufziehe kann ich -direkt mit dem Ohr auf der Uhr- ein ganz leises"klick" hören. Ich vermute dies ist der von euch beschriebene Sperrkegel.

Das andere "Klick" hört man deutlich aus 50 cm Entfernung -es kommt dem selben Klick während das Datum wechselt sehr nahe.

Könnte vielleicht ein Bauteil an der Datumsschaltung "hängen" und immer durchrutschen?
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Nein, denn das Geräusch vom Datum kommt von der Scheibe selber. Wenn die nicht springt, klickt auch nichts. Eines muss man bedeneken bei dem Unterschied zwischen Handaufzug und Aufzug über die Automatic: Der Kegel bzw. die Sperrklinke rutscht deutlich langsamer in den nächsten Zahn bei automatischem Aufzug, das verstärkt je nachdem wie die Uhr auf dem Beweger auch Resonanzen erzeugt den Ton. Bei manuellem Aufzug ist die Sperrklinke eher in einer Gleit- denn einer Rastbewegung und damit leiser.
Die Automatic hat nur vier Räder, wenn da ein Schaden vorliegen würde, dann würde die Automatic auch nicht arbeiten.
Ich würde wie falko vermuten, das an der Uhr alles OK ist.
 
Thema:

Frage zu ETA 2836-2

Frage zu ETA 2836-2 - Ähnliche Themen

Mido Commander mit ETA 2836-2 Datum defekt: Hallo zusammen, ich habe leider ein Problem mit einer Mido Commander mit ETA 2836-2. Die Uhr ist mir mal hingefallen, äußerlich keine Schäden...
Umbau/Individualisierungsprojekt von ETA 2824-2 auf 2836-2- jede Hilfe dankbar!: Hallo Gemeinde! Es geht um den Umbau meiner Traser Automatic Pro mit dem Kaliber ETA 2824-2 (PVD-Beschichtung). Diese wollte ich gerne komplett...
[Erledigt] ETERNA Kontiki 4 Hands schwarzes Blatt in der ursprünglichen ETA 2836 Version: Liebe Mitglieder des Uhrenforums, ich biete euch meine Eterna Kontiki 4 hands in der "ursprünglichen" Version mit ETA 2836-2 Werk an. Da ich die...
Erfahrungen Farer Lander Chrono - ETA 2894-2 Elaboré: Hallo zusammen, ich bin ein wenig ratlos, vielleicht kann mir jemand mit seinen Erfahrungen mit Farer, speziell mit deren Chronographen helfen...
Blöde Frage, aber egal.......Winkelhebel ETA 6498: Hallo zusammen, normal bin ich im Bereich der Uhrenwerkstatt eher nicht unterwegs, aber ich dachte mir, dass die Frage hier hin gehört. Die Frage...
Oben