Frage zu einer Taschenuhr, bitte um Hilfe

Diskutiere Frage zu einer Taschenuhr, bitte um Hilfe im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Abend an alle :-D Ich brauch da mal ein Paar angaben von euch über Alter Herkunft Wert... Hab keine Ahnung von der Materie. Hab schon...
C

Cevedaleb4

Themenstarter
Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
7
Abend an alle :-D


Ich brauch da mal ein Paar angaben von euch über Alter Herkunft Wert...

Hab keine Ahnung von der Materie.

Hab schon im Internet rumgeschtöber aber nur Ein Bild dieser Uhr gefunden aber keine Beschreibung dazu.

Ein Paar allgemeine Fakten hab ich mir schon durch die Forumssuche rausgesucht.

Ich Danke euch jetzt schon.

Bilder





 
F

Franziskuss

Gast
Könntest du bitte auch einige Daten, die die sicher auf
dem Deckel lesen kannst, hier schreiben?

Z.B. Seriennummer, was stehen in den Punzen für Buchstaben...
Dann ist eine Bestimmung auch vielleicht möglich :?


Meine Augen sind so schlecht, weiss du, sei nett! :wink:
 
Ganymed42

Ganymed42

Dabei seit
14.03.2008
Beiträge
42
Kannst du noch mal ein schärferes Foto von dem im Staubdeckel und im Werk eingeprägten Dreieck liefern?
Wenn es sich dabei um den Buchstaben "A" handelt, ist es eine
Alpina, Schweiz, schätze um 1890-95.Zylinderhemmung.
Gehäuse auf jeden Fall Schweiz.
Gruss

Ganymed


Meine Sammlung
http://ganywatch.de.tl
 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,
meine Augen sind vermutlich nicht viel besser als die von Franziskuss, aber es dürfte eine Alpina sein, das Dreieck mit dem A wurde von Alpina verwendet und dann ab 1942 von DUGENA. Ich würde schätzen um 1895-1900 in der Schweiz hergestellt, wie Ganymed schon schreibt.
Die Punzen:
Krone und Halbmond sind die deutsche Silberpunze ab 1886, der Vogel, Auerhahn glaube ich, die schweizer Silberpunze. Die 800 geben den Silbergehalt des Gehäuses an.
Die Rotgoldauflagen sind warm aufgewalzt worden und nennen sich Galonne.
Das Werk hat eine Zylinderhemmung mit 10 Lagersteinen, nichts besonderes, aber schon von besserer Qualität und zuverlässig.


Grüße Bernhard
 
C

Cevedaleb4

Themenstarter
Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
7
Erstmal Danke für die Mühe bisher

Ja im Dreieck ist ein kleines a zu sehen

Seriennummer ist 13912

Die nächsten Bilder











So ich hoffen kann euch jetzt mit den Bildern weiterhelfen.

Noch ein Paar Bilder Der TU frisch Poliert


 
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,
ja die Bilder helfen viel weiter.
Es ist eine Alpina. Vermutlich eher zwischen 1900 und 1910 hergestellt. Die Punzen stehen, wie schon gesagt für Silber. Die eingeritzten Zeichen stammen von Uhrmachern, die die Uhr repariert oder eine Revision durchgeführt haben.
Gehäusenummer 72*40, im äußeren und inneren Staubdeckel und die Werksnummer 1911.
Grüße Bernhard
 
Thema:

Frage zu einer Taschenuhr, bitte um Hilfe

Frage zu einer Taschenuhr, bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  • Frage zu einer Taschenuhr ZentRa Savonette Gold 585, 14 K, 3 Deckel-Uhr

    Frage zu einer Taschenuhr ZentRa Savonette Gold 585, 14 K, 3 Deckel-Uhr: Hallo zusammen, ich eine Frage zu einer Uhr. Ich habe diese von meinem Opa als Erbstück bekommen. Leider weiss ich zu dieser Uhr recht wenig. Im...
  • Frage zu einer "Gun Metal Taschenuhr"

    Frage zu einer "Gun Metal Taschenuhr": Servus in die Uhrengemeinde ! Als Neuling im Forum habe ich eine Frage zu einer meiner Taschenuhren mit Vollkalender (siehe Bilder)...
  • Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr

    Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr: Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine silberne englische Taschenuhr. Sie hat einen Durchmesser von 5,3 cm und knapp 2,0 cm dick (mit...
  • Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren

    Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren: Hallo liebe Mitforianer, ich habe hier bei mir 3 Taschenuhren im Safe liegen, von denen ich kaum etwas weiß. Mich würde interessieren, ob mir hier...
  • Fragen zu ELGIN FORTUNE Taschenuhr

    Fragen zu ELGIN FORTUNE Taschenuhr: Hallo in die Runde; ich habe eine ELGIN Fortune Taschenuhr vor mir liegen über die ich so gut wie gar nichts weiß. Nach öffnen des...
  • Ähnliche Themen

    • Frage zu einer Taschenuhr ZentRa Savonette Gold 585, 14 K, 3 Deckel-Uhr

      Frage zu einer Taschenuhr ZentRa Savonette Gold 585, 14 K, 3 Deckel-Uhr: Hallo zusammen, ich eine Frage zu einer Uhr. Ich habe diese von meinem Opa als Erbstück bekommen. Leider weiss ich zu dieser Uhr recht wenig. Im...
    • Frage zu einer "Gun Metal Taschenuhr"

      Frage zu einer "Gun Metal Taschenuhr": Servus in die Uhrengemeinde ! Als Neuling im Forum habe ich eine Frage zu einer meiner Taschenuhren mit Vollkalender (siehe Bilder)...
    • Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr

      Uhrenbestimmung Fragen zu englischer Taschenuhr: Ich habe aus dem Nachlass meines Vaters eine silberne englische Taschenuhr. Sie hat einen Durchmesser von 5,3 cm und knapp 2,0 cm dick (mit...
    • Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren

      Uhrenbestimmung Fragen zu 3 Taschenuhren: Hallo liebe Mitforianer, ich habe hier bei mir 3 Taschenuhren im Safe liegen, von denen ich kaum etwas weiß. Mich würde interessieren, ob mir hier...
    • Fragen zu ELGIN FORTUNE Taschenuhr

      Fragen zu ELGIN FORTUNE Taschenuhr: Hallo in die Runde; ich habe eine ELGIN Fortune Taschenuhr vor mir liegen über die ich so gut wie gar nichts weiß. Nach öffnen des...
    Oben