Frage zu einer Roamer Rotodate

Diskutiere Frage zu einer Roamer Rotodate im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Gemeinde, bei einem gepflegten Ostermahl bei meinen Schwiegereltern sind wir heute auf das Thema Vintage- Uhren gestossen. Mein...
brumml

brumml

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
207
Ort
LKR Roth
Hallo Gemeinde,

bei einem gepflegten Ostermahl bei meinen Schwiegereltern sind wir heute auf das Thema Vintage- Uhren gestossen.
Mein Schwiegervater stand kommentralos auf und kam nach einer kurzen Zeit wieder und legte eine Roamer Rotodate auf den Tisch.Da keine weiteren Unterlagen zu der Uhr vorliegen, stellt sich uns nun die Frage, um welches Baujahr es sich bei dem edlem Teil handelt.

Wer kann uns Hintergrundinfos zu dem tollen Ührchen geben?

Danke für euer Feedback

Gruß Roland
 

Anhänge

Z

zeityeti

Dabei seit
09.09.2010
Beiträge
781
Ort
Bergloses Exil
Hallo Roland,

Glückwunsch zu dem schönen Fund. Die Uhr dürfte etwa von 1967/68 stammen und ein MST 471 Werk haben. Die Leuchtfarbe ist noch mit Promethium ("Pm" auf dem Rehaut), was nur bis Ende der 60er Jahre verwendet wurde. Das Automatikwerk ist mit das Beste, was Roamer/MST je gebaut hat. Das Gehäuse ist ein Containergehäuse (wie die Anfibios) und zeichnete sich ursprünglich durch besonders gute Wasserdichtigkeit aus. Du hasr einen schönen Klassiker ausgegraben.
 
brumml

brumml

Themenstarter
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
207
Ort
LKR Roth
Hallo yeti,

herzlichen Dank für die Infos, damit lässt sich doch einiges anfangen.

Gruß Roland
 
Thema:

Frage zu einer Roamer Rotodate

Frage zu einer Roamer Rotodate - Ähnliche Themen

  • Frage zu Roamer Stingray Revision vor Verkauf ja/nein?

    Frage zu Roamer Stingray Revision vor Verkauf ja/nein?: Ich habe eine Roamer Stingray, die ich zur Reparatur/KVA zum Uhrmacher gegeben habe. Die Stoppuhrfunktion geht nicht und der Ring lässt sich nicht...
  • Vorstellung Roamer mit Frage zum Werk

    Vorstellung Roamer mit Frage zum Werk: Hallo Zusammen, dies ist meine erste Uhrvorstellung im Forum. Ich zeige Euch meine Roamer Handaufzug, bei der ich mit der Bestimmung des Werks...
  • Frage zur Gehäuseöffnung einer Roamer

    Frage zur Gehäuseöffnung einer Roamer: Hallo Gemeinde, kann mir mal jemand einen Tipp zur Öffnung einer Roamer geben? Irgendwie ist da kein Rankommen ans Werk. Die Lünette sitzt...
  • Fragen zu: BIFORA - ROAMER - FORTIS

    Fragen zu: BIFORA - ROAMER - FORTIS: Hallo, ich bin ganz neu im Forum, habe aber schon immer ein Faible für mechanische Armbanduhren. Jetzt sind mir 2 ältere Exemplare (Bifora...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Roamer Stingray Revision vor Verkauf ja/nein?

    Frage zu Roamer Stingray Revision vor Verkauf ja/nein?: Ich habe eine Roamer Stingray, die ich zur Reparatur/KVA zum Uhrmacher gegeben habe. Die Stoppuhrfunktion geht nicht und der Ring lässt sich nicht...
  • Vorstellung Roamer mit Frage zum Werk

    Vorstellung Roamer mit Frage zum Werk: Hallo Zusammen, dies ist meine erste Uhrvorstellung im Forum. Ich zeige Euch meine Roamer Handaufzug, bei der ich mit der Bestimmung des Werks...
  • Frage zur Gehäuseöffnung einer Roamer

    Frage zur Gehäuseöffnung einer Roamer: Hallo Gemeinde, kann mir mal jemand einen Tipp zur Öffnung einer Roamer geben? Irgendwie ist da kein Rankommen ans Werk. Die Lünette sitzt...
  • Fragen zu: BIFORA - ROAMER - FORTIS

    Fragen zu: BIFORA - ROAMER - FORTIS: Hallo, ich bin ganz neu im Forum, habe aber schon immer ein Faible für mechanische Armbanduhren. Jetzt sind mir 2 ältere Exemplare (Bifora...
  • Oben