Frage zu Dichtungen

Diskutiere Frage zu Dichtungen im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin! Es gibt 2 Arten von Gehäuse-Dichtungen: mit rundem und flachem rechteckigem Querschnitt. Ich frage mich, welche ich nehmen soll. Klar...
Rollo

Rollo

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
763
Ort
Leipzig
Moin!

Es gibt 2 Arten von Gehäuse-Dichtungen: mit rundem und flachem rechteckigem Querschnitt. Ich frage mich, welche ich nehmen soll. Klar, "die, die drin war" ist sicher nicht falsch. Aber ist es nicht ziemlich egal? Oder sind dei runden generell besser, weil sie (die passende Dicke vorausgesetzt) sich besser zusammendrücken lassen und dann "dichter" sind? Oder ist das eine blöde Frage :oops: ?

Ich möchte mir einen kleinen Vorrat möglichst universell passender Dichtungen verschiedener Größen zulegen und schwanke, welche ich nehmen soll. Daher meine Frage an die Fachleute und erfahrenen Bastler.
 
Clockmaster

Clockmaster

Dabei seit
29.03.2008
Beiträge
799
Ort
Hamm/NRW
Hallo Ralph

Universell passende Dichtungern gibt es leider nicht. Der Querschnitt ist von 0,2-?. Dazu kommen dann noch die der sehr unterschiedlichen Außendurchmesser (je nach Gehäuse).
Ich habe alleine von den Runddichtung 4 verschiedene Sortimente. Dann noch mehrere Sortimente Flachdichtungen und Sansfil-Dichtungen.
Du solltest von der Art auf jeden Fall schon eine Dichtung benutzen, die auch drin war.
 
el_relojero

el_relojero

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
452
Ort
Spanien_und_Schweiz
Ich möchte mich der Frage von Rollo anschliessen:
Wichtig sind Durchmesser des O-Rings und Dicke des Gummis, das verstehe ich.
Aber welche Rolle spielt es, ob der Querschnitt des Gummis rund oder rechteckig ist?
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.551
Ort
Rheinhessen
Manchmal ist eine Vertiefung oder Rille im Gehäuse vorhanden, in die eine passende Runddichtung eingelegt wird. Sind die Auflageflächen eben, wird eine Flachdichtung verwendet. Die Dichtungen müssen auch von der Stärke passen, sonst lässt sich bei manchen Uhren der Deckel nicht tief genug einschrauben und das Werk ist dann lose.
 
Rollo

Rollo

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
763
Ort
Leipzig
Ich habe mal von irgendeinem "roten Zeug" (Name vergessen) gelesen, mit dem man z.B. Dichtflächen bepinseln kann - dann baut man probehalber zusammen und wieder auseinander und sieht den Abdruck auf dem Gummi. So weiß man, daß die Dicke paßt. Kennt und benutzt das jemand?

Also werde ich wohl um beide Sorten nicht drumrum kommen...

Das wird jetzt vielleicht zu wissenschaftlich, aber von früher weiß ich, daß Dichtungen in Gehäusen eine Kunst für sich sind :-).

PS: übrigens danke für die Korrektur des Titels von "Farge" in "Frage" - wer war so nett? Ich hab mich schon geärgert...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Frage zu Dichtungen

Frage zu Dichtungen - Ähnliche Themen

  • Technische Frage zur Unruh

    Technische Frage zur Unruh: Ich habe mir jetzt einige Videos und Animationen zum Ablauf innerhalb einer mechanischen Uhr angesehen, aber eine Sache ist mit noch nicht...
  • Frage zum Uhrwerk 6497

    Frage zum Uhrwerk 6497: Hallo, vorweg, ich bin auf diesem Gebiet ein absoluter Laie, bitte um Nachsicht für vielleicht etwas "dumme" Fragen. Nun zu meiner Frage. Ein...
  • Junghans-Küchenuhr (Max Bill ähnlich) - Bestimmung und Frage zur Restauration

    Junghans-Küchenuhr (Max Bill ähnlich) - Bestimmung und Frage zur Restauration: Hallo Forum, schön dieses anregende Forum gefunden zu haben. Gerne würde ich direkt mit einer Frage hier beginnen: Kürzlich habe ich mir eine...
  • Rolex Oyster Prepetual 39 Schwarz - Frage zum Kauf

    Rolex Oyster Prepetual 39 Schwarz - Frage zum Kauf: Hallo Zusammen, Am Sonntag habe ich einen Termin, um mir eine 1Jahr alte Rolex Oyster Prepetual 39 in Schwarz zuerwerben. Es ist alles dabei wie...
  • Mido Commander Frage zur Dichtung und Welle

    Mido Commander Frage zur Dichtung und Welle: Einige Fragen an die Mido Fachleute. Habe gerade eine Commander bekommen und mal geöffnet. Erstmal war ich erstaunt, dass eine "normal"...
  • Ähnliche Themen

    • Technische Frage zur Unruh

      Technische Frage zur Unruh: Ich habe mir jetzt einige Videos und Animationen zum Ablauf innerhalb einer mechanischen Uhr angesehen, aber eine Sache ist mit noch nicht...
    • Frage zum Uhrwerk 6497

      Frage zum Uhrwerk 6497: Hallo, vorweg, ich bin auf diesem Gebiet ein absoluter Laie, bitte um Nachsicht für vielleicht etwas "dumme" Fragen. Nun zu meiner Frage. Ein...
    • Junghans-Küchenuhr (Max Bill ähnlich) - Bestimmung und Frage zur Restauration

      Junghans-Küchenuhr (Max Bill ähnlich) - Bestimmung und Frage zur Restauration: Hallo Forum, schön dieses anregende Forum gefunden zu haben. Gerne würde ich direkt mit einer Frage hier beginnen: Kürzlich habe ich mir eine...
    • Rolex Oyster Prepetual 39 Schwarz - Frage zum Kauf

      Rolex Oyster Prepetual 39 Schwarz - Frage zum Kauf: Hallo Zusammen, Am Sonntag habe ich einen Termin, um mir eine 1Jahr alte Rolex Oyster Prepetual 39 in Schwarz zuerwerben. Es ist alles dabei wie...
    • Mido Commander Frage zur Dichtung und Welle

      Mido Commander Frage zur Dichtung und Welle: Einige Fragen an die Mido Fachleute. Habe gerade eine Commander bekommen und mal geöffnet. Erstmal war ich erstaunt, dass eine "normal"...
    Oben