Frage zu den Gangwerten

Diskutiere Frage zu den Gangwerten im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forianer, ich lese immer wieder hier im Forum das man das Gangverhalten etwas beeinflussen kann indem man die Uhr mit der Krone nach oben...
Tomi

Tomi

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
1.266
Ort
Freiburg
Hallo Forianer,

ich lese immer wieder hier im Forum das man das Gangverhalten etwas beeinflussen kann indem man die Uhr mit der Krone nach oben oder unten ablegt.
Kann mir dazu jemand erklären warum das so ist? Für Antworten im Voraus besten Dank.

Gruß

TOMI
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.498
Ort
Wien Floridsdorf
Tomi

Tomi

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
1.266
Ort
Freiburg
Danke für deine schnelle Antwort und den Link. Ich schäme mich ja schon:oops:

Gruß

TOMI
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.498
Ort
Wien Floridsdorf
So war das jetzt aber nicht gemeint, Tomi.
Sondern ganz einfach ein Anstoß und Hinweis - um eben zielgerichtet aufzufinden.

Gruß, Richard
 
Tomi

Tomi

Themenstarter
Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
1.266
Ort
Freiburg
Hallo Richard,

ich habe dich sehr wohl verstanden und du hast recht. War mal eben für zwei Minuten zu " faul ". Bei deinen Links merkt man das du ein Forumsprofi bist. Ich arbeite daran.:super:

Liebe Grüße nach Österreich

TOMI
 
Thema:

Frage zu den Gangwerten

Frage zu den Gangwerten - Ähnliche Themen

  • Frage zu IWC Cal. 83

    Frage zu IWC Cal. 83: Hallo Zusammen :) ich habe eine Frage zu einer Vintage IWC. Die Uhr misst ca. 36mm, in ihr tickt (noch nicht) ein Cal. 83 und sie ist in 14K...
  • Breitling Superquarz: Frage zu den Gangwerten

    Breitling Superquarz: Frage zu den Gangwerten: Liebe Uhrenfreunde, euer Schwarmwissen ist gefragt und ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Einschätzung geben würdet: Ich habe mir im...
  • Frage zu Gangwerten bei Sinn 144

    Frage zu Gangwerten bei Sinn 144: Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Phänomen festgestellt. Eine meiner Uhren, eine Sinn 144St aus Ende der achziger Jahre hat einen nicht...
  • Frage zu Werk FE 140-1: Lösen der Aufzugswelle und Justieren der Gangwerte

    Frage zu Werk FE 140-1: Lösen der Aufzugswelle und Justieren der Gangwerte: Hallo liebes Werkstattforum ich habe hier gerade meinen Neuzugang, eine Astrée Watch aus den 1970ern mit einem FE 140-1 Werk vorgestellt...
  • Citizen Autozilla - Gangwerte Frage

    Citizen Autozilla - Gangwerte Frage: Hallo ! Heute bekam ich meine Autozilla ( gebraucht gekauft, sehr guter Zustand ). Das Kaliber 8203B kommt hier zum Einsatz das ja bereits...
  • Ähnliche Themen

    • Frage zu IWC Cal. 83

      Frage zu IWC Cal. 83: Hallo Zusammen :) ich habe eine Frage zu einer Vintage IWC. Die Uhr misst ca. 36mm, in ihr tickt (noch nicht) ein Cal. 83 und sie ist in 14K...
    • Breitling Superquarz: Frage zu den Gangwerten

      Breitling Superquarz: Frage zu den Gangwerten: Liebe Uhrenfreunde, euer Schwarmwissen ist gefragt und ich würde mich freuen, wenn ihr mir eure Einschätzung geben würdet: Ich habe mir im...
    • Frage zu Gangwerten bei Sinn 144

      Frage zu Gangwerten bei Sinn 144: Hallo zusammen, ich habe ein merkwürdiges Phänomen festgestellt. Eine meiner Uhren, eine Sinn 144St aus Ende der achziger Jahre hat einen nicht...
    • Frage zu Werk FE 140-1: Lösen der Aufzugswelle und Justieren der Gangwerte

      Frage zu Werk FE 140-1: Lösen der Aufzugswelle und Justieren der Gangwerte: Hallo liebes Werkstattforum ich habe hier gerade meinen Neuzugang, eine Astrée Watch aus den 1970ern mit einem FE 140-1 Werk vorgestellt...
    • Citizen Autozilla - Gangwerte Frage

      Citizen Autozilla - Gangwerte Frage: Hallo ! Heute bekam ich meine Autozilla ( gebraucht gekauft, sehr guter Zustand ). Das Kaliber 8203B kommt hier zum Einsatz das ja bereits...
    Oben