Frage über den Hersteller Citizen

Diskutiere Frage über den Hersteller Citizen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich möchte mir diese Uhr zulegen weil mir das Aussehen sehr gefällt... Nur leider kenne ich mich mit Uhren so gut wie ganicht aus :oops...
  • Frage über den Hersteller Citizen Beitrag #1
E

e.r.z

Gast
Hallo,

ich möchte mir diese Uhr zulegen weil mir das Aussehen sehr gefällt... Nur leider kenne ich mich mit Uhren so gut wie ganicht aus :oops: Ich wollte daher fragen ob der Hersteller Citizen ein qualitativ hochwertiger Hersteller ist.

Danke.

MfG

André

http://img68.imageshack.us/img68/8062/cb1b35ev8.jpg

Bildgrösse !
 
  • Frage über den Hersteller Citizen Beitrag #2
Ahlener_Jung

Ahlener_Jung

Dabei seit
24.09.2007
Beiträge
934
Ahoi, willkommen hier!
Mit Citizen kannst du garnichts falsch machen. Ich habe 2 Automatik und hatte insgesamt 3 Eco-Drive, alle mit Super Gangwerten und ohne Mängel.
Besten gruß!
Christian
 
  • Frage über den Hersteller Citizen Beitrag #3
E

e.r.z

Gast
Hallo, und danke erstmal für die Info :-) Dann wollte ich mal fragen wo der unterschied zwischen Mineralglas und Saphirglas liegt :?: Weil diese Uhr da oben ist mit Mineralglas, ist sie dadurch schlechter als andere? :shock:
 
  • Frage über den Hersteller Citizen Beitrag #4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Hallo hier,

Citizen ist der weltgrößte Uhrenhersteller und deckt alle Preisklassen ab bis knapp über € 1000. Die Uhren sind - soweit ich sie kenne - alle sehr robust und die meisten auch sonst völlig okay im Preisleistungsverhältnis. Natürlich ist eine € 500 Citizen wesentlich besser als eine für € 50. Ich selbst besitze von günstigen Quarzuhren über drei Eco-Drive-Modelle und einige Promaster bis zu einer Megataucheruhr (sog. Autozilla) einige und bin mehr als zufrieden.

Zum Glas: Momentan gibt es einen regelrechten Hype um Saphirglas. Es hat einen unbestreitbaren Vorteil: Es ist härter und deshalb weniger kratzanfällig. Mineralglas ist weniger hart, Seiko (und teilweise auch Citizen) verwenden oft ein extrahartes Mineralglas (Hardlex). das fast an Saphir herankommt.

Aber Saphir hat auch Nachteile. Nicht nur den deutlich höheren Preis, sondern es ist weniger schlagempfindlich. Haust Du zB. gegen eine Türklinke, dann wird das Mineralglas eher verschrammt sein als das Saphirglas; zerspringen aber wird das Saphirglas eher. Der Grund ist klar: Härter heißt auch spröder. Und es gibt einen weiteren Nachteil (kenne ich aber nur aus zweiter Hand): Saphirglas ist wohl lichtdurchlässiger und läßt so die Zifferblätter schneller verbleichen. Ob das in der Tragepraxis eine Rolle spielt oder nur für Uhren in Schaufenstern, weiß ich nicht.

Meine Erfahrung ist, daß Hardlex fast so hart ist wie Saphir ohne dessen Nachteile; ob die gezeigte jetzt aber dieses oder normales Mineralglas hat? Keine Ahnung.

eastwest
 
Thema:

Frage über den Hersteller Citizen

Frage über den Hersteller Citizen - Ähnliche Themen

Kaufberatung Automatik mit Mondphase: Hallo in die Runde, erstmal vielen Dank für die Aufnahme! Nachdem ich bisher hauptsächlich eine Tissot Quarz getragen habe, möchte ich mir schon...
Alternative zur Citizen Tsuyosa (Nj0150): Hi, Ich möchte mich vielleicht erstmal kurz vorstellen, da ich neu im Forum bin. Ich bin 21 Jahre alt und Student, mein Hobby ist der Sport (vom...
[Verkauf] Citizen NH8391-51E (Crystal 7) Day-Date, 1965-Re-Edition, ungetragen, 2 Original-Bänder: Liebe Mitinsassen, diese ungetragene Citizen NH8391-51E (aka „Crystal 7“) darf weiterziehen! Vorweg: Ich verkaufe hier als privater...
Solar Quarz Uhren. Wie langlebig sind die Batterien?: Hallo liebes Forum :) Ich bin erst seit kurzem hier angemeldet und noch relativ frisch was das Thema Uhren angeht. Ich besitze bislang zwei...
Erbstück von meiner Oma, kann mir jemand zu dieser schönen Uhr was sagen?: Hallo zusammen, habe hier ein Erbstück von meiner kürzlich verstorbenen Oma erhalten. Kann mir jemand etwas über die Uhr sagen? Herkunft, Alter...
Oben