Frage(n) zu Paypal-Überweisung + Überweisung von einer Kreditkarte

Diskutiere Frage(n) zu Paypal-Überweisung + Überweisung von einer Kreditkarte im Small Talk Forum im Bereich Community; Hallo, kurze Schilderung, wo ich Hilfe bzw. einen Rat bräuchte: Ich habe momentan leider (voraussichtlich bis Donnerstag) keinen Zugriff auf...
Panda-Express

Panda-Express

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
724
Ort
WatchCity
Hallo,

kurze Schilderung, wo ich Hilfe bzw. einen Rat bräuchte:

Ich habe momentan leider (voraussichtlich bis Donnerstag) keinen Zugriff auf mein normales Onlinebankkonto,
muss aber noch heute eine Überweisung an eine Firma tätigen. Ich kann mich nicht mal in mein Bankkonto online einloggen.

Es geht um eine 1.300 Euro Überweisung.

Ich habe folgende Möglichkeiten:
  • 2 Paypalkonten (dort wird das Geld jeweils von meiner bzw. der KK von meiner Frau belastet, unser Bankkonto hatte ich dort nicht hinterlegt)
  • 2 Kreditkarten (Barclay)
Wo komme ich denn bzgl. der Gebühren günstiger weg?
Paypal friends geht ja in diesem Fall nicht, da es sich um eine Rechnung einer Firma handelt.
Ist es schwierig, eine normale Überweisung von einer Kreditkarte durchzuführen?

Natürlich zahle ich, bei der Verwendung der Kreditkarte bis zum Ausgleich in ein paar Tagen
eine Menge Zinsen (vermutlich um die 18 Prozent), aber mir geht es jetzt primär um die heutige Überweisung.
.
 
M4x22

M4x22

Dabei seit
01.01.2019
Beiträge
179
Ort
Bayern
Wenn ich das richtig verstehe, wird in beiden Fällen eine Kreditkarte belastet. Einmal die deiner Frau (Paypla ist ja nur "Zwischendienstleister") und im anderen Fall eine Barclay Kreditkarte.
Die Frage ist nun, ob nur du nicht auf dein Konto zugreifen kannst, oder ob auch die Kreditkarten Institute nicht zugreifen können.
In deinem Fall würde ich bei Barclay mal anrufen und mich erkundigen.

Die einfachste und keine Gebühren kostende Lösung (außer eine gute Falsche Wein) wäre wahrscheinlich einen guten Freund oder ein Familienmitglied zu beten die Überweisung vorzunehmen, das Geld bekommen sie sicher zurück.
 
Panda-Express

Panda-Express

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
724
Ort
WatchCity
Nur ich kann nicht auf die Konten zugreifen.

Überweisung von Freunden oder Familie kommt nicht in Frage.

Mir ging es jetzt primär darum, welche Möglichkeit mit weniger Gebühren
und unkomplizierter möglich wäre.
 
schluppe

schluppe

Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
106
Ort
Berlin
Die Paypal Gebühren muss doch der Empfänger tragen
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
4.487
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Ich würde es ganz einfach machen. Da es sich ja um eine Firma handelt, kannst du sie ermächtigen den Betrag von deinem Konto einzuziehen (Einzugsermächtigung). Das funktioniert auch, wenn du keinen Zugriff auf dein Konto hast, es darf nur nicht gesperrt sein.
 
Panda-Express

Panda-Express

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
724
Ort
WatchCity
Wie hoch sind denn die Gebühren bei einer 1300 Euro Übweisung durch Paypal.

Da könnte ich doch einfach dementsprechend die Gebühr mehr überweisen.

Wie merkt eigentlich Paypal, wenn ich per friends überweise, es aber trotzdem an eine Firma geht?
 
schluppe

schluppe

Dabei seit
22.02.2020
Beiträge
106
Ort
Berlin
Paypal ist es egal an wen Du per Friends überweist. Gebühren sind glaube ich 3,5%
 
M

mrbike

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
277
Leider stehen oben viele Vermutungen frei nach "könnte sein", aber nicht so viel korrektes/richtiges.

Am einfachsten ist es im konkreten Fall eine ganz normale Paypalzahlung zu schicken. Die Gebühren für Firmen weichen deutlich von denen für Privatpersonen ab, sind normalerweise viel geringer. Wenn also Paypal akzeptiert wird würde ich mir um die Gebühren null Sorgen machen, die zahlt der Empfänger. Paypal für Freunde und Familie würde ich aus verschiedenen Gründen nicht machen.

Eine Überweisung vom Kreditkartenkonto ist in fast jedem Fall nicht allzu günstig, vor allem zahlt man die selbst. Bei Barclay waren es vor längerer Zeit 10 € plus etwa 18% Zinsen bis zur nächsten Abrechnung bzw. bis zum Ausgleich des Saldos (geht ja auch manuell). Es ist also bei 1300 Euro immer noch überschaubar, wenn man den Saldo innerhalb der kommenden Woche ausgleicht.

Wenn die Firma kein Paypal ganz normal akzeptiert werden Dich die Kosten auch nicht umbringen, erst recht wenn Du sobald wieder Zugriff aufs Konto besteht den Kreditkartensaldo ausgleichst. Wenn natürlich von mehreren Accounts mehrere Überweisungen nötig sind summiert es sich auch.

Schreib mir bei weiteren Fragen gern eine pm, dann kann ich Dir auch direkt helfen ohne allzu viele Details im Forum posten zu müssen.

Edit: Barclay berechnet aktuell 7,50Euro pro Überweisung plus Sollzinsen, wenn nicht aus Guthaben. Diese betragen zurzeit 16,99%. D.h. 2 Überweisungen kosten Euch 15 Euro, wenn der negative Saldo eine Woche steht kommen noch einmal reichlich 4 Euro dazu. Sollte also Paypal nicht funktionieren rechnet mit 20 Euro. Wichtig wäre den Saldo so rasch es geht auszugleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.970
Weitere Möglichkeit:

Vielleicht kannst du mit einer Barclaycard morgen Vormittag Bargeld von einem Geldautomaten abheben? Dann zahle das bei der Hausbank des Gläubigers in bar auf dessen Konto ein. Er hat das dann sofort. Das kostet ein paar Euro Gebühren, konkret kann ich das jetzt nicht beziffern.

Von der Laufzeit ist das genau das Gleiche oder sogar schneller, als wenn du am Pfingstmontag überweist. Kein Unterschied, die Firma hat es morgen.
 
Thema:

Frage(n) zu Paypal-Überweisung + Überweisung von einer Kreditkarte

Frage(n) zu Paypal-Überweisung + Überweisung von einer Kreditkarte - Ähnliche Themen

  • Fragen rund um Paypal - hier herein!

    Fragen rund um Paypal - hier herein!: Hallo, ich finde so ein Faden wäre vielleicht ganz angebracht. Dabei hätte ich gleich mal eine erste Frage: Ich habe von einem Händler eine...
  • Kurze Frage von Neuling zu Paypal Bezahlung...

    Kurze Frage von Neuling zu Paypal Bezahlung...: Hallo, ja, ich schäme mich - ich habe heute das erste Mal mit Paypal bezahlt. ....und nun gleich 2-3 kurze Fragen dazu: 1. Ich habe bei Ebay...
  • seiko sumo,higuchi,paypal...und ein paar fragen.

    seiko sumo,higuchi,paypal...und ein paar fragen.: guten tag an alle forumsmitglieder.... bin seit einigen wochen stiller und begeisterter mitleser dieses tollen forums...und angejuckt von der...
  • Frage BOR 20mm

    Frage BOR 20mm: Liebe Mitforianer, für eine neue "Alpinist" aus der Prospex Reihe suche ich ein "Beads Of Rice" Band. Das einzige welches einen Bandanstoss von...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen rund um Paypal - hier herein!

    Fragen rund um Paypal - hier herein!: Hallo, ich finde so ein Faden wäre vielleicht ganz angebracht. Dabei hätte ich gleich mal eine erste Frage: Ich habe von einem Händler eine...
  • Kurze Frage von Neuling zu Paypal Bezahlung...

    Kurze Frage von Neuling zu Paypal Bezahlung...: Hallo, ja, ich schäme mich - ich habe heute das erste Mal mit Paypal bezahlt. ....und nun gleich 2-3 kurze Fragen dazu: 1. Ich habe bei Ebay...
  • seiko sumo,higuchi,paypal...und ein paar fragen.

    seiko sumo,higuchi,paypal...und ein paar fragen.: guten tag an alle forumsmitglieder.... bin seit einigen wochen stiller und begeisterter mitleser dieses tollen forums...und angejuckt von der...
  • Frage BOR 20mm

    Frage BOR 20mm: Liebe Mitforianer, für eine neue "Alpinist" aus der Prospex Reihe suche ich ein "Beads Of Rice" Band. Das einzige welches einen Bandanstoss von...
  • Oben