Frage an die Breitling Spezis zum Modell Breitling Windrider Wings Automatic A10350

Diskutiere Frage an die Breitling Spezis zum Modell Breitling Windrider Wings Automatic A10350 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, vllt. kann mir einer der anwesenden Breitling Kenner hier bitte behilflich sein. Im Net kursiert das Modell Windrider Wings Automatic Ref...
honkytonky

honkytonky

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
9
Hallo,
vllt. kann mir einer der anwesenden Breitling Kenner hier bitte behilflich sein.

Im Net kursiert das Modell Windrider Wings Automatic Ref. A13050.
Angeblich neu und ungetragen aus dem Jahre 2014 zum Preise um die 1.700-1.900 Euro.

Allerdings taucht dieses angeblich aktuelle Modell zum einen sehr selten auf, zum anderen auf der Breitling Homepage gar nicht.

Ich frage mich daher nun, ob dieses Modell tatsächlich ein aktuelles aus der 2014er Kollektion ist?

Bitte kann mir das jemand beantworten?

Vielen Dank vorab!
Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
3.076
Ort
Ruhrgebiet
Die Windrider-Modelle gibt es nicht mehr neu...soweit ich weiß (nicht amtlich), ist diese Serie 2004/2005 eingestellt worden.
Was natürlich nicht heißen soll, daß da jemand ein ungetragenes Modell aus diesem Zeitraum besitzt.
Wobei:
Welche Ref. ist es denn nun?
A13050 deutet auf einen Chronometer mit Kaliber 13 (ETA 7750) hin, ein Kaliber 10 von Breitling kenne ich nicht.

Grüße
Frank
 
Freischwinger

Freischwinger

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Zurzeit gibt es kein Kaliber 10 von Breitling, es gab es aber mal und wurde z.B. in den Windrider Modellen verbaut. Es ist als Basis ein ETA 2892.

Dieses Modell gibt es schon seit Jahren nicht mehr.

Bei diesem Angebot hier wird ein frisches Produktionsdatum suggeriert, das ist nicht in Ordnung - der Preis ist aber heiß. Die Größe ist natürlich aus der Mode.

http://www.chrono24.de/breitling/wi...st&dosearch=true&urlSubpath=/search/index.htm
 
Zuletzt bearbeitet:
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
3.076
Ort
Ruhrgebiet
Asche auf mein Haupt...mußte ich grad wirklich mal nachblättern...:oops:
Das Kaliber 10 ist der Vorläufer des Kalibers 17, das 3-Zeiger-Kaliber der Windriders.

Grüße
Frank
 
Freischwinger

Freischwinger

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Nein, das sind einfach ganz unterschiedliche Kaliber.

Kaliber 10 -> Basis ETA 2892
Kaliber 17 -> Basis ETA 2824-2

Da das Kaliber 2892 in der Hierarchie knapp über dem ETA 2824 angesiedelt ist (zumindest Ausführung A2), kann man nicht von einem Vorläufer sprechen.

Oder meinst Du mit "Vorläufer" einfach, dass früher das Kaliber 10 verbaut wurde?
 
Zuletzt bearbeitet:
honkytonky

honkytonky

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2013
Beiträge
9
Vielen Dank für die Infos!
Hätte mich auch gewundert wenn es aktuelle Modelle gäbe, welche jedoch nirgends PR mäßig oder sonstwie in Erscheinung treten.
Finde es nicht ok, dass der (die?) Anbieter überall 2014 angeben, mit Garantie bis 2016. angebliches Kaufdatum 04/2014.
Die Kombi aus Schlichtheit, Größe (habe schmale Handgelenke...), Metall Band, dunkles Blatt, Preis fand ich interessant, schade.
2. Hand möchte ich nicht so gerne und aufgrund der merkwürdigen Angaben eh nicht von diesem Anbieter ;-)
Viele Grüße
 
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
3.076
Ort
Ruhrgebiet
Wenn Du "schmale" Handgelenke hast, schau Dich doch mal nach einem aktuellen Chronomaten 41 mit dem Kaliber B01 um.
Manufakturkaliber, 5 Jahre Breitling-Garantie, ohne Ende Kombinationsmöglichkeiten.

Grüße
Frank
 
Freischwinger

Freischwinger

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Ich würde den Anbieter doch mal spaßeshalber kontaktieren und mit Deinem Insiderwissen (hihi) konfrontieren. Der Preis ist wirklich ausgezeichnet, was bekommt man denn zurzeit noch für € 1700,-?

Die Uhr scheint ja ungetragen zu sein, also was soll's...
Auf nach Magdeburg, ei verbibscht nochemol!
 
Thema:

Frage an die Breitling Spezis zum Modell Breitling Windrider Wings Automatic A10350

Frage an die Breitling Spezis zum Modell Breitling Windrider Wings Automatic A10350 - Ähnliche Themen

  • Frage zu Breitling CHRONO-MATIC 2110

    Frage zu Breitling CHRONO-MATIC 2110: Hallo zusammen, und danke sehr für die schnelle Aufnahme. Ich habe von meinem Vater eine Breitling CHRONO-MATIC 2110 geerbt. Als ich mehr darüber...
  • Fragen und Suche einer Breitling Headwind

    Fragen und Suche einer Breitling Headwind: Guten Morgen allerseits. Ich glaube ich habe mich ein kleines Wenig verguggt 8-) Als ich das gelesen habe habe ich tatsächlich noch darüber...
  • Frage zu Breitling Garantiekarte

    Frage zu Breitling Garantiekarte: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und komme natürlich im Forum mit einer Frage, diese richtet sich an die Breitling Profis. Kann ich beim...
  • Frage: Falsches Zifferblatt bei Breitling Ref. 2002 ?

    Frage: Falsches Zifferblatt bei Breitling Ref. 2002 ?: Hallo verehrte Uhrenfreunde! Ich habe einen Breitling Chrono aus den 1960er Jahren, er trägt die Ref. 2002, hat das Kaliber 7730, Durchmesser...
  • Ähnliche Themen
  • Frage zu Breitling CHRONO-MATIC 2110

    Frage zu Breitling CHRONO-MATIC 2110: Hallo zusammen, und danke sehr für die schnelle Aufnahme. Ich habe von meinem Vater eine Breitling CHRONO-MATIC 2110 geerbt. Als ich mehr darüber...
  • Fragen und Suche einer Breitling Headwind

    Fragen und Suche einer Breitling Headwind: Guten Morgen allerseits. Ich glaube ich habe mich ein kleines Wenig verguggt 8-) Als ich das gelesen habe habe ich tatsächlich noch darüber...
  • Frage zu Breitling Garantiekarte

    Frage zu Breitling Garantiekarte: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und komme natürlich im Forum mit einer Frage, diese richtet sich an die Breitling Profis. Kann ich beim...
  • Frage: Falsches Zifferblatt bei Breitling Ref. 2002 ?

    Frage: Falsches Zifferblatt bei Breitling Ref. 2002 ?: Hallo verehrte Uhrenfreunde! Ich habe einen Breitling Chrono aus den 1960er Jahren, er trägt die Ref. 2002, hat das Kaliber 7730, Durchmesser...
  • Oben