Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX)

Diskutiere Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, mein Name ist Andreas, ich bin neu hier im Forum. Ich besitze zwei Seiko SKX und noch ein gutes halbes Dutzend anderer...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

andreas_ge_1984

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
5
Hallo Zusammen,
mein Name ist Andreas, ich bin neu hier im Forum. Ich besitze zwei Seiko SKX und noch ein gutes halbes Dutzend anderer mechanischer Uhren. Um meine SKXen im Alltag etwas zu schonen, habe ich mir eine Seiko 5 Sport (müsste die SRPD51K1 sein) bei einem Onlinehändler bestellt, der, nach meiner heutigen Recherche nicht sehr vertrauenswürdig ist. Zumindest ist mir eine Uhr geliefert worden, sie sieht auch neuwertig aus, hat allerdings einige Mängel.

Die Rehaut passt überhaupt nicht und die Lünette hat 0,5 Min. Spiel. In der Abbildung steht die Lünette auf 12 Uhr.



Der Kronenschutz ragt unten über die Krone, sodass man beim Aufziehen eigentlich nur mit dem Daumen (oben) Kontakt zur Krone hat. Er ist außerdem sehr scharfkantig.



Die Krone hat im komplett hineingedrückten Zustand immer noch einen riesigen Spalt zum Gehäuse.



Der Endlink, der Vollständigkeit halber:



Ich habe hier im Forum schon recht regelmäßig mitgelesen und weiß daher natürlich, dass Seiko und Qualität (vor allem der günstigeren Modelle) so ein Thema ist. Dennoch würde mich Eure Meinung interessieren, ob ich mit der Uhr einfach nur Pech hatte, oder ob mir hier jemand irgendwas zusammen gespaxtes untergejubelt hat. Ich möchte den Anbieter jetzt hier nicht nennen, er ist aber dafür bekannt, ziemlich viel aus China zu vertreiben.

Ich freue mich über Eure Antworten.

Andreas

<Fake Bilder entfernt> DonSteffen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
11.845
Ort
Oberhessen
Sieht für mich nach Fake aus. Von Wish? Seiko und "5" passen nicht wirklich.

Hier mal ne echte.



IMG_1725.JPEG
 
M

mischi zugelaufen

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
28
Ort
Im sonnigen LDK
Moin.
Ob Fake oder nicht, wage ich anhand von dem 1. Bild nicht zu beurteilen.
2 und 3 sieht auf den Bildern normal aus. Das ist halt so.
Endglied auf Bild 4 schlecht montiert. Ist ja nicht massiv, sondern Blech. Warum und wieso?
Ausrichtung Lünette auf Bild 1 steht doch absolut nicht auf 12. Seiko hat 120 Klicks, da ist mindestens noch ein Klick zu klicken.

Ob Du Punkt 4 selbst korrigierst oder die Uhr zurück schickst musst Du wissen, genauso ob es eine Wahrscheinlichkeit auf ne Kopie gibt. "Ein Onlinehändler" ist relativ nichtssagend.
 
A

andreas_ge_1984

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
5
Okay. Vielen Dank. Wenn Seiko bei den neuen Uhren auch 120 Klicks hat wie früher, dann ist die Sache klar. Meine hat nur 60, also definitiv eine Fälschung.
Das hatte ich nicht auf dem Schirm, dass Uhren dieser Preisklasse gefälscht werden.
 
M

mischi zugelaufen

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
28
Ort
Im sonnigen LDK
Guckst Du hier:

Wenn die nur 60 Klicks hat, ist was faul.

Wo hast Du denn bestellt?
 
Evil Dave

Evil Dave

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.393
Ort
Münsterland
Bestimmt für unter 100 Euro bei Wish bestellt…?

Nach der freundlichen Beratung hier im Forum darfst Du gerne mehr preisgeben.
 
Corbit

Corbit

Dabei seit
09.12.2014
Beiträge
1.045
Ort
SH
120 Klicks sind richtig bei der SRPD51K1. Was ich komisch finde, ist die Farbe des Seiko Schriftzugs auf dem Blatt. Der müsste auch weiß sein. Bei deinem Fotos sieht das nicht nach weiß aus.
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
1.271
Ort
Bayern
Also meine 5KX hat ebenfalls 120 Klicks bei der Lünette. Der Rehautversatz kann bei Seiko schon mal vorkommen aber so schiefe/unpassende Bandanstöße habe ich auch noch nicht gesehen :hmm:

Muss wohl wirklich Fake sein. Bei AliExpress wurden mir auch schon Seiko vorgeschlagen, da dachte ich mir dann auch, ne danke, hier lieber nicht :???:
 
A

andreas_ge_1984

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
5
@Uhrbene, evil dave, ja wish. Der Preis war 165 €, aber der wechselt bei denen ständig. Ich fand es nicht so abwegig. Ich hatte dort immer mal ein T-Shirt bestellt. Das Zeug (auch die Uhr) wurden immer aus Bad Rappenau bei Heilbronn versendet. Mir war wirklich nicht klar, dass Du hier in Deutschland solche Plagiate ungestraft verschicken kannst.

@Spezi Matik, anbei die Rückseite. Ich habe mir diese nachdem mir mit den 120 Klicks schon klar war, dass das eh Schrott ist, nochmal genau angeschaut. Auf dem Rotor steht "Seiko Time Coep". Das soll wohl "Seiko Time Corp" heißen.

Haltet mich für blauäugig, aber ich finde es trotzdem unglaublich.

<Fake Bilder entfernt> DonSteffen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Evil Dave

Evil Dave

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.393
Ort
Münsterland
Bei Wish melden. Uhr zurück schicken. Mehr kannst Du nicht machen.

Normalerweise erstattet Dir Wish das Geld schnell zurück.

Und bei Wish gibt es extrem viel Schrott. Immer schön aufpassen. 👍🏼

Man lernt halt nie aus.

VG
Andreas
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.759
Ort
Bärlin
Der rundgelutschte Seiko Schriftzug sieht schon sehr verdächtig aus und der doppelt gemoppelte Rotor erst recht, da ist einfach ein Plättchen in derselben Form, dann aber mit falschen Schriftzügen (da sollte Seiko 5 draufstehen) draufgeklebt worden.

Gruß
Mike
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.436
Ort
Bayern
Klarer Fake. Bereits am "Time Coep" erkennbar. Der Endlink, der Rotor und der Abstand der Krone sind ein Witz und der Seikoschriftzug auf dem Blatt ist dilettantisch. Die Ausrichtungsdefizite wären für sich aber schon seikotypisch.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfgang

Wolfgang

Gesperrt
Dabei seit
24.10.2011
Beiträge
154
Ort
Bahrenfleth
Mein Mitleid hält sich in Grenzen, sorry😂 Bei Wish ne Uhr kaufen... ok, kann man machen... Eigentlich ist der Wecker ein Fall für die Zollfahndung...
 
A

andreas_ge_1984

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2020
Beiträge
5
@Wolfgang, wegen Mitleid bin ich jetzt auch nicht unbedingt hier, ich komme schon ganz gut zurecht. Im Grundsatz hast Du aber schon Recht, ich bin ja quasi sowas wie Zeuge einer Straftat. Eigentlich sollte ich damit zur Polizei oder zum Anwalt gehen, was jetzt aber nicht mehr Thema des Uhrforums sein sollte.

@Spezi Matik, ja klar, Du solltest die Uhr entsorgen. Eben deswegen, damit es keine Anzeige gibt.
 
Wolfgang

Wolfgang

Gesperrt
Dabei seit
24.10.2011
Beiträge
154
Ort
Bahrenfleth
Andreas, das mit dem Mitleid war nicht ernst gemeint, frech finde ich nur, dass wish Plagiate ganz offiziell verkaufen kann... pennen unsere Behörden?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX)

Frage an die Besitzer einer Seiko 5 Sport (5KX) - Ähnliche Themen

  • Fragen an die Besitzer einer Omega Planet Ocean 42mm Titan, 232.90.42.21.03.001

    Fragen an die Besitzer einer Omega Planet Ocean 42mm Titan, 232.90.42.21.03.001: Hallo! da ich mich in diese Uhr verkuckt habe, habe ich mich hier mal im Forum und auch bei Forenmitgliedern schlau gemacht, aber mir bleiben ein...
  • Kaufberatung Frage an ORIS Aquis Besitzer: Empfehlung - Ja/Nein ?

    Kaufberatung Frage an ORIS Aquis Besitzer: Empfehlung - Ja/Nein ?: Hallo liebe Mitleidenden Ich weiß nicht wieso, aber die Marke ORIS hatte ich noch nie richtig auf dem Schirm - warum? Keine Ahnung. Vielleicht...
  • Frage an P.5000 Besitzer bzgl. Gangreserve

    Frage an P.5000 Besitzer bzgl. Gangreserve: Hallo! Nach gut 1,5 Jahren Ruhezeit in der Box habe ich meine 560er, aus 2016, mit dem 5000er Kaliber, im Januar aufgezogen und einen Tag...
  • Frage an Breitling Colt 44 Kaliber 17 Besitzer

    Frage an Breitling Colt 44 Kaliber 17 Besitzer: Hallo Gemeinde Habe seit kurzem eine Breitling Colt 44 mit Kaliber 17. Wenn ich sie per Hand aufziehe, wird die Krone zum ende hin wenn sie...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen an die Besitzer einer Omega Planet Ocean 42mm Titan, 232.90.42.21.03.001

    Fragen an die Besitzer einer Omega Planet Ocean 42mm Titan, 232.90.42.21.03.001: Hallo! da ich mich in diese Uhr verkuckt habe, habe ich mich hier mal im Forum und auch bei Forenmitgliedern schlau gemacht, aber mir bleiben ein...
  • Kaufberatung Frage an ORIS Aquis Besitzer: Empfehlung - Ja/Nein ?

    Kaufberatung Frage an ORIS Aquis Besitzer: Empfehlung - Ja/Nein ?: Hallo liebe Mitleidenden Ich weiß nicht wieso, aber die Marke ORIS hatte ich noch nie richtig auf dem Schirm - warum? Keine Ahnung. Vielleicht...
  • Frage an P.5000 Besitzer bzgl. Gangreserve

    Frage an P.5000 Besitzer bzgl. Gangreserve: Hallo! Nach gut 1,5 Jahren Ruhezeit in der Box habe ich meine 560er, aus 2016, mit dem 5000er Kaliber, im Januar aufgezogen und einen Tag...
  • Frage an Breitling Colt 44 Kaliber 17 Besitzer

    Frage an Breitling Colt 44 Kaliber 17 Besitzer: Hallo Gemeinde Habe seit kurzem eine Breitling Colt 44 mit Kaliber 17. Wenn ich sie per Hand aufziehe, wird die Krone zum ende hin wenn sie...
  • Oben