Fossil Uhren - Wirklich so schlecht ?

Diskutiere Fossil Uhren - Wirklich so schlecht ? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallöchen , bin neu hier und hab mir heute eine (meiner Meinung nach ) schöne Uhr gegönt und zwar eine Fossil ME 1020 .Eigentlich wollte ich...
Hebbe

Hebbe

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
37
Hallöchen ,

bin neu hier und hab mir heute eine (meiner Meinung nach ) schöne Uhr gegönt und zwar eine Fossil ME 1020 .Eigentlich wollte ich mir eine Junkers kaufen die gab es jedoch nicht mehr .Durch Zufall fiel mir diese Uhr bei einem Juwelier im Schaufenster in's Auge ,also gekauft. Gefallen hat mir dieser kleine "stilgag" mit dem nicht benötigtem Automatikwerk .
Nun hab ich hier recht viel schlechtes über Fossil-Uhren gelesen .
Sind diese Uhren wirklich so schlecht .

Abgesehen davon ,dass die Uhr nur 125 € gekostet hat,meinte ich speziell in diesem Preisrahmen. Ist die Uhr im Vergleich zu anderen Uhren im billigeren Preissequent sehr viel schlechter.

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
6.880
Ort
Münsterland
Hallo erstmal! :-)

Ich finde Fossiluhren nicht schlecht, und sind sie auch sicher nicht. Gerade und speziell in ihrem Segment hat Fossil m.E. eine ziemlich breite Palette zu kommoden Kursen. Aber Viele stehen halt nicht auf Modeuhren, das macht die Uhr an sich aber nicht minderwertiger.

Ich hatte insgesamt vier und war mit allen gut zufrieden. Bei einer ist die Batterie ausgelaufen und eine andere wurde verkauft. Die beiden verbliebenen laufen astrein :super:

Bilder wären noch cool von der ME 1020!

Grüße, RvB.
 
Hebbe

Hebbe

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
37
Bilder werd ich mal machen .

Edit: Für heut nur 1-2 Handybilder ,am Wochenende kommen nochmal ein paar Richtige .

Nachträglich hinzugefügt: MMh, sorry mit den Bilder klappt nicht irgendwie will mein Handy nicht so wie ich will , Morgen oder Sonntag komme noch mal Bilder...........

Hier mal ein Beispielbild der Uhr
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
An Fossil ist nix schlecht, ausser das hier im Forum sog. Modeuhren einen schlechten Ruf haben. Das Automatikwerk nur fuer die Sekunde wird auch nicht besonders gemocht, obwohl es ein netter Gag ist.
Wenn dir die Uhr optisch gefaellt, freu dich und lass sie dir nicht schlecht reden. Und versuch eine vernuenftige Kamera zum Fotografieren zu finden. Mit einem Handy kann nix scharfes/ansehnliches rauskommen.

Gruss, Excalibur
 
Hebbe

Hebbe

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
37
Und versuch eine vernuenftige Kamera zum Fotografieren zu finden. Mit einem Handy kann nix scharfes/ansehnliches rauskommen.
Gruss, Excalibur
Vernünftige Kamera hab ich , find ich nur gerade nicht ;) . Die Handybilder sahen so schlecht aus , dass sie der Uhr nicht gerecht geworden wären.
Kommen diese Wochenende noch :super:

Ps : Vielen Dank für eure Aufmunterung ;-):D
 
Zuletzt bearbeitet:
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.470
Ort
49...
Ich bin auch der Meinung, dass jeder die Uhr tragen soll, die er mag!

Das einzige, was mich bei Fossil stört ist, dass alle Individualität auf der Strecke bleibt!! Meine Meinung!!!
 
SpeedCat

SpeedCat

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
3.069
Ort
Düsseldorfer Umland
Fossil Uhren sind cool. Die haben oft ein nettes Design und sind bestimmt nicht schlechter als andere Uhren in ihrem Segment. :super:

Zwar wird es gewisse Unterschiede zwischen einer Fossil und einer Luxusuhr fürs X-fache des Preises geben, aber das sollte niemandem den Spaß verderben. DIR muß die Uhr Spaß machen, dann ist doch alles paletti!

BTW: Ich oute mich mal.
Ich hab auch demletzt ne Fossil gekauft, die hat mir optisch einfach mal richtig gefallen.... Und bisher läuft sie astrein.
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.368
Ort
San Leucio del Sannio
Man muss halt wissen, was man von einer Uhr erwartet.
Eine Fossil kostet nicht soviel, Zeigt die Uhrzeit an, und vom Design her, ist auch für jeden was dabei. Wenn einem diese Punkte reichen, fährt man hier genau richtig.

Uhren-Narren wollen Mehr!

Sie wollen eine schweizer Uhr, eine deutsche Uhr, eine japanische.......

Sie wollen eine automatische Uhr, eine mit Handaufzug.....

Sie wollen eine Dresswatch, eine Diver, eine Flieger,........

Sie wollen eine Dreizeiger-Uhr, sie wollen einen Chronographen,
sie wollen eine GMT, sie wollen eine Mondphase, sie wollen eine Gangreserveanzeige, sie wollen einen Tourbillon......

Sie wollen eine Omega, eine Breitling, eine Patek, eine Longines, eine Rolex, eine IWC , eine Seiko, eine Panerai, eine Citizen, eine Oris:-D......

Sie wollen einfach nur viel ausgeben, Sie haben ein bestimmtes Preislimit, sie haben zehn Jahre auf ihren Traum hingespart.....

Es gibt hier kein Richtig oder Falsch!

Jeder setzt seine Prioritäten da, wo er es für richtig hält!

Gruss

ENZO
 
le0p0ld

le0p0ld

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
2.843
Ort
Norddeutschland
Und versuch eine vernuenftige Kamera zum Fotografieren zu finden. Mit einem Handy kann nix scharfes/ansehnliches rauskommen.
Ist das von mir in diesem Beitrag gezeigte Bild nicht scharf? Zumindest habe ich es mit einem Handy gemacht.... Man kann nicht alle Mobiltelefone über einen Kamm scheren, gerade die etwas neueren Modelle haben mitunter Kameras, deren Ergebnisse sich mit etwas Nachbearbeitung durchaus sehen lassen können. ;)

 
J.S.

J.S.

Dabei seit
15.12.2009
Beiträge
2.195
@ le0p0ld: Das kannst du so nicht sagen, liegt mit Sicherheit nur an der Uhr :-)
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Eine Fossil hatte ich noch nie aber eine diverähnliche Stahluhr mit orangem Blatt von Esprit welche IMHO vom Preis und der Verarbeitung her mit Fossil vergleichbar ist.

Die Uhr hat jahrelang Urlaube am Meer und härteste Arbeiten bei der Wohnungs- und Haussanierung klaglos mitgemacht. Entsorgt habe ich sie erst nach ca. 10 Jahren weil die Kronenwelle total verrostet war was wohl ein Tribut an die 3 oder 5 ATM, das Meerwasser und die nicht verschraubbare Krone war :D

Gruß
santiago
 
Porter

Porter

Dabei seit
28.07.2008
Beiträge
114
Ort
NRW
Hallo,
ich finde Fossil-Uhren absolut nicht schlecht. Im Gegenteil, für den Preis sind sie den vergleichbaren Mitbewerbern überlegen. Ich habe noch 2 Fossil Uhren aus der Zeit bevor ich den Automatischen verfiel :-).
Beide laufen noch heute perfekt, was auch daran liegen mag das ein Miyota drin tickt.
Allerdings ist diese "Halbautomatik" nicht so unbedingt mein Ding. Aber das ist meine rein subjektive Meinung.

Schönen Gruß, Porter
 
K

kurwenal

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
825
Ort
48.14 @ 16.20
auch ich habe eine Fossil, aber eine reine Automatik. dass ich sie kaum noch trage, liegt nur an der eher mäßigen Ablesbarkeit, am hohen Gewicht und am Gang - täglich im Schnitt +30s war mir ein wenig zu viel.
 
GrafChrono

GrafChrono

Dabei seit
05.01.2010
Beiträge
306
Hallo Hebbe und willkommen im Club !
Fossil sind keine schlechten Uhren und haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss. :super:
Die meisten Forumsmitglieder haben im Laufe der Zeit allerdings Ansprüche/Wünsche entwickelt die von einem Mode-Label nicht unbedingt erfüllt werden. Enzo hat das heute Morgen gut dargestellt.
Da sie Dir gefällt und vermutl. auch gut läuft sind die wichtigsten Kriterien erfüllt. Erfreue Dich daran.:-D

Grüsse
Andrew
 
ManoLee

ManoLee

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
34
Ort
Chania\Kreta
Hi Hebbe,ich besitze ne Fossil Speedway als Daily-Rocker neben meiner 10 Jahre alten Festina 8812 und beide haben etliche stuerze & schlaege an diversen Asphaltboeden und Betonwaenden ueberstanden.(beides Quarzer)
Ich denke die Fossil is ihren Hunni Wert.
 
DavidS

DavidS

Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
454
Ort
nahe Rostock
Ein Kumpel von mir besitzt die gleiche Fossil und ist eigentlich damit zufrieden. Ich finde das Modell hingegen zu fehleranfällig, da er sein erstes Exemplar bald umtauschen musste, weil die "Automatik" für den Sekundenzeiger nicht richtig anspringen wollte und bei seiner Zweiten ist sie jetzt komplett defekt...
 
R

rvboelken

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
6.880
Ort
Münsterland
Bei den Bildern könnte man sich eher über seine digitale Spiegelreflexkamera Gedanken machen... ;-)

Grüße, RvB.
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Mit einem Handy kann nix scharfes/ansehnliches rauskommen.

Gruss, Excalibur[/QUOTE]


:hmm:[/QUOTE]

Och Leute, wollt ihr jetzt wirklich eine Diskussion ueber Handyfotos lostreten, nur weil ihr die beruehmte Ausnahme der Regel seid? :roll:
Ok, die hier gezeigten Bilder moegen scharf sein, aber die Detailaufloesung tendiert nahe Null. Sieht die Omega wirklich so weiss und fast ueberbelichtet aus? Wo sind Details bei der Citizen? Mal abgesehen davon, das ihr sehr wahrscheinlich nur die Creme eurer Handyfotos hier gezeigt habt.
Es gab im Forum schon Dutzende grausiger Handybilder zu sehen, das laesst sich wohl kaum wegdiskutieren. Und das eine Handycam weitaus weniger technische Moeglichkeiten bietet, als eine reinrassige Kamera, ist wohl auch unbestritten.
Ja, umgehen muss man damit natuerlich auch koennen, damit gute Bilder rauskommen. Das belegen so manche Wristshots, bei denen der Teppich im Hintergrund wunderbar scharf ist, nur die Uhr nicht.
Gruss, Excalibur
 
caine

caine

Dabei seit
03.08.2009
Beiträge
4.557
Off Topic-
@ Excalibur: Kein Grund zur Panik. ;-)
Wenn ICH DIR auf den Schlips getreten bin --> sorry :shock:
Du hast eine Aussage gemacht. Ich habe eine Aussage gemacht.
Ich benutzte weniger Worte, lieferte aber Fakten, die Deine Aussage widerlegen.
Die Fotos sind nicht bearbeitet (wie das leOpOld vorschlug).
Meine Bilder sind mit einem Diamond2 fotografiert. Ich benutze ihn zum telefonieren, als Kalender, als Navi, MP3's, zum ebook lesen, etc.
Und eben als Kamera.
Den gibts schon lange. Die meisten von uns haben doch mittlerweile neuere Handys.
Will sagen: Er ersetzt keine 'richtige' Kamera, aber man kann damit schon ordentliche Bilder schiessen. Ich habe diese Bilder in der Auflösung 1280x768 gemacht. Nur das letzte Bild ist mit höchster Stufe geschossen.
Man kann im 1. Bild eine Spiegelung auf dem hinteren Teil des Sekundenzeigers sehen und im Letzten versuchte ich die gerändelte Krone einzufangen. Sind das keine Details? Hm, was sind Details? Ist das ein subjektiver Begriff? Was verstehst Du darunter? :D

On Topic-
@ Hebbe:
Mein Neffe hat sich so eine Fossil gekauft.
Mein erster Gedanke war damals: Da der Minutenzeiger im 20-Sekunden-Takt quartzgesteuert weiterspringt und die Sekunde aber ja mechanisch läuft, wie lässt sich das synchronisieren? Vermutlich garnicht.
Mit anderen Worten: Meinen Spleen, dass alle Zeiger exakt auf die Indexe zeigen sollten und auch dass z.B. um 18:00.00 Uhr die Zeiger eine schöne, gerade Flucht ergeben, wird es bei diesen Uhren nicht geben. Denn wenn der Sekundenzeiger auf die 12 zeigt, wird irgendwann der Minutenzeiger nicht die volle Minute anzeigen. Und dann wüsste ich nicht, ob es z.B. 12 oder 13 Minuten nach Fünf ist. Und die Stadtbahn fährt hier so pünktlich los, dass man die Uhr danach stellen könnte! :lol:
Aber wenn sie Dir gut gefällt und Du auf solche 'Details' ;-) wenig Wert legst, dann wirst Du sicherlich Freude an der Uhr haben. Denn optisch sehen Fossil Uhren imho gut aus.
 
Thema:

Fossil Uhren - Wirklich so schlecht ?

Fossil Uhren - Wirklich so schlecht ? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Ingersoll,Swatch,DKNY,Fossil 4 Uhren im Set

    [Verkauf] Ingersoll,Swatch,DKNY,Fossil 4 Uhren im Set: Hallo verkaufe hier 4 Uhren im Konvolut 1Swatch : Shaq 32 Leichte Kratzer im Glas. Batterie muss ersetzt werden 2DKNY: New York Getragener...
  • [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr

    [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr: Hallo, ich verkaufe die auf den Bildern ersichtliche Fossil-Uhr. Nähere Infos zu Modell etc. habe ich leider nicht. Die Maße kann ich bei...
  • [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr

    [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr: Hallo, ich verkaufe die auf den Bildern ersichtliche Fossil-Uhr. Nähere Infos zu Modell etc. habe ich leider nicht. Die Maße kann ich bei...
  • Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?

    Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?: Hallo zusammen, ich habe diese Woche drei Uhren bei mir gefunden, allerdings kann ich diese weder einem Baujahr noch den Hintergrund und Wert...
  • Fossil FS-1976 Uhr welche Bandstifte?

    Fossil FS-1976 Uhr welche Bandstifte?: Ich habe Probleme die Uhr wieder zu zusammen zu bauen...Vorhanden sind eine Bandhülse und der passende Stift. Ob da noch Hülsen an den jeweiligen...
  • Ähnliche Themen

    • [Verkauf] Ingersoll,Swatch,DKNY,Fossil 4 Uhren im Set

      [Verkauf] Ingersoll,Swatch,DKNY,Fossil 4 Uhren im Set: Hallo verkaufe hier 4 Uhren im Konvolut 1Swatch : Shaq 32 Leichte Kratzer im Glas. Batterie muss ersetzt werden 2DKNY: New York Getragener...
    • [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr

      [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr: Hallo, ich verkaufe die auf den Bildern ersichtliche Fossil-Uhr. Nähere Infos zu Modell etc. habe ich leider nicht. Die Maße kann ich bei...
    • [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr

      [Erledigt] Fossil Quartz-Uhr: Hallo, ich verkaufe die auf den Bildern ersichtliche Fossil-Uhr. Nähere Infos zu Modell etc. habe ich leider nicht. Die Maße kann ich bei...
    • Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?

      Frage: Kennt sich jemand mit folgenden VW Käfer und Fossil RoadTrip Uhren aus?: Hallo zusammen, ich habe diese Woche drei Uhren bei mir gefunden, allerdings kann ich diese weder einem Baujahr noch den Hintergrund und Wert...
    • Fossil FS-1976 Uhr welche Bandstifte?

      Fossil FS-1976 Uhr welche Bandstifte?: Ich habe Probleme die Uhr wieder zu zusammen zu bauen...Vorhanden sind eine Bandhülse und der passende Stift. Ob da noch Hülsen an den jeweiligen...
    Oben