Fortis Owner's Club

Diskutiere Fortis Owner's Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich UhrForum Clubs; Also, die untere Uhr ist wirklich sehr schön. Auch mit mit dem Band. Sehr stimmig. Ich kannte dieses Modell gar nicht.
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
145
Also, die untere Uhr ist wirklich sehr schön. Auch mit mit dem Band. Sehr stimmig. Ich kannte dieses Modell gar nicht.
 
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
145
Irgendwann schlägt die Stunde des Biebers. Wir trennen uns alle irgendwann von unsren Schätzen, um neue zu ergattern :-).
Selbst ich spiele mit dem Gedanken meine Sammlung zu reduzieren. Nur welches soll gehen ? :hmm:
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.207
Ort
mitten im Pott
Danke :)! Ja, die GMT hat vor allem im Sommer was und auf Reisen. Allerdings trägt sich das Hirsch Robby leider nicht so wirklich komfortabel. Qualitativ ist es ja auch nicht so der Hit. Obwohl ich oft meine Uhren Wechsel und jede einzelne nicht so wahnsinnig lange trage, ist das Band an den Schlaufen schon sehr abgenutzt. Da ist manch günstiges Lederband deutlich hochwertiger und strapazierfähiger. Ganz zu schweigen von Canvasbändern und Co.

Hier noch mal einige GMT Bildern weil ihr die so mögt:

Fortis-1.jpg
Fortis-4.jpg
Fortis-7.jpg

Aktuell hängt sie am Erika in passender Farbe, was sich zudem sehr angenehm trägt:

20181210_083751.jpg
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.207
Ort
mitten im Pott

Selbst ich spiele mit dem Gedanken meine Sammlung zu reduzieren. Nur welches soll gehen ? :hmm:
Ich bin noch im Sammelfieber, auch wenn ich nicht alle trage (tragen kann). Ja, es könnten einige gehen. Wenn ich ehrlich bin, würde ich aber nur wenige finden, die tatsächlich über sind. Und ich habe viele Uhren… Ich kann mich auch nicht durchringen, 10, 20, 30, zu verkaufen, um mir 1-2 ganz teure zu kaufen. Ich finde da keinen Gegenwert. Das wenige mehr an Qualität muss ich viel zu teuer bezahlen.

Nachdem ich letztens mehrmals länger eine Patel Philippe in den Händen hielt, habe ich immer verzweifelt die knapp 40.000 € gesucht. Ich suche immer noch, ich habe ich nichts gefühlt, nichts gefühlt. Schon eine Fortis würde ich NIE zum LP kaufen. Viel, viel zu teuer. Es gibt so viel schönes für deutlich weniger… So richtig perfekt ist auch keine Uhr. Ich suchen noch einen automatischen Chrono, 40 mm, max. 13 mm hoch, dünne Drehlünette, Stahlband mit Rundanstoß. Außer einem Zenith Rainbow Youngtimer finde ich nichts. Neu würde ich auch mehr Geld bezahlen.
 
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
145
Ich bin noch im Sammelfieber, auch wenn ich nicht alle trage (tragen kann). Ja, es könnten einige gehen. Wenn ich ehrlich bin, würde ich aber nur wenige finden, die tatsächlich über sind. Und ich habe viele Uhren… Ich kann mich auch nicht durchringen, 10, 20, 30, zu verkaufen, um mir 1-2 ganz teure zu kaufen. Ich finde da keinen Gegenwert. Das wenige mehr an Qualität muss ich viel zu teuer bezahlen.

Nachdem ich letztens mehrmals länger eine Patel Philippe in den Händen hielt, habe ich immer verzweifelt die knapp 40.000 € gesucht. Ich suche immer noch, ich habe ich nichts gefühlt, nichts gefühlt. Schon eine Fortis würde ich NIE zum LP kaufen. Viel, viel zu teuer. Es gibt so viel schönes für deutlich weniger… So richtig perfekt ist auch keine Uhr. Ich suchen noch einen automatischen Chrono, 40 mm, max. 13 mm hoch, dünne Drehlünette, Stahlband mit Rundanstoß. Außer einem Zenith Rainbow Youngtimer finde ich nichts. Neu würde ich auch mehr Geld bezahlen.
40 mm, dünne Lünette, flach: Omega Speedmaster automatic reduced

 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.207
Ort
mitten im Pott
Moin und Danke! Hier gibt es ja bald mehr Vorschläge als in einem eigenen Thread, den ich mal gestartet hatte.

Ja, die Fortis Cosmonauts ist voll im Raster, die findet man aber wirklich EXTREM selten. Ich kann mich da gelegentlich mal an Annonce erinnern, irgendwie wollte ich aber dann doch nie. Keine Ahnung ob der Preis schuld war?

Tudor und Omega passen leider nicht ins Raster. Die haben zwar eine Lünette, die aber leider nicht drehbar ist. Das ist mir als Spielkind sehr wichtig. Bei einer Speedmaster aus der Michael Schumacher Kollektion stand ich aber schon öfter kurz davor *klick*, *klick* zu machen. Das aktuell Original hatte ich mir mal beim Konzi angeschaut, da hatte es nicht *klick* gemacht.

Am meisten begeistert mich aktuell eine Zenith Rainbow. Die Preise schießen aber gerade nach oben. Nein, dann leider nicht.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.207
Ort
mitten im Pott
Ein Chrono fällt mir gerade noch ein, der exakt ins Suchraster passt und den es ganz frisch auch mit Metallband gibt: Guinand, direkt mit verschiedenen Modellen, vor allem als Linksversion extrem interessant. Nur die etwas breite Lünette könnte stören. Müsste ich mal live sehen. Leider habe ich das noch nicht geschafft. Immer wenn ich um Frankfurt herum kam, hatte ich entweder keine Zeit, oder zu spät, zu früh, am WE, da war der Werksverkauf immer zu.
 
FliegerPRS200

FliegerPRS200

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
271
Ort
Zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg
Ich mag meine Fortis wirklich sehr. Aber die Anstoßschrauben sind nicht wirklich Sinnvoll, da fand ich die von Mühle schon besser. Heftig ist ja auch der Preis im Einzellverkauf bei EBAY oder sonst wo, das liegt aber wohl eher am Material.
Kennt ihr eine Alternative?:shock:

20190221_171110.jpg
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
4.779
Neulich wurde von nem "youtuber" die Fortis Amadee 18 vorgestellt. War aber eine normale B-42 mit aufgemotztem Blatt mit üblichem Weltraum-Klimbim. Macht der neue Eigner damit etwa weiter oder war das gar kein brandneues Modell?
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
1.932
Neulich wurde von nem "youtuber" die Fortis Amadee 18 vorgestellt. War aber eine normale B-42 mit aufgemotztem Blatt mit üblichem Weltraum-Klimbim. Macht der neue Eigner damit etwa weiter oder war das gar kein brandneues Modell?
… nun Klaus, bei den "großen" Premiummarken würde so etwas unter xter LE laufen. Hier ist es die Uhr zu einer Mission, wie damals die Mars. Und immer daran denken, die B42 überfliegt dich täglich auf der ISS. Und das ist echter Weltraum ;-), nix Klimbim ...
 
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
145
Ich habe mal eine naive Frage. Gab es ein neues Ziffernblatt für folgende Fortis? Die Subdials scheinen irgendwie tiefer zu sein, als bei meiner?

 
ArminR

ArminR

Dabei seit
09.06.2016
Beiträge
79
Hi,
warum ist immer die Aufschrift G 1000 zu sehen?
Was Besonderes oder Bezug zur Uhr,
oder einfach Material von Fjällräven?
Gruß Armin
 
Thema:

Fortis Owner's Club

Fortis Owner's Club - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Fortis B42 Marinemaster "Sägezahn"

    [Verkauf-Tausch] Fortis B42 Marinemaster "Sägezahn": Hallo Foristi, ich bin nun endlich soweit für die Anschaffung meiner ersten Uhr mit schwarzem Gehäuse. Ob ich es bereuen werde, weis ich jetzt...
  • [Suche] Fortis B42 Official Cosmonauts Chronograph

    [Suche] Fortis B42 Official Cosmonauts Chronograph: Hallo zusammen Ich bin auf der Suche nach einer Fortis B42 Official Cosmonauts Chronograph. Referenz 638.10.11.M Über Angebote würde ich mich...
  • [Verkauf-Tausch] Fortis B42 Carbon 647.28.158

    [Verkauf-Tausch] Fortis B42 Carbon 647.28.158: Hallo Leidensgenossen, dachte ich benötige einen Ersatz zu meiner anderen Fortis aber diese Schönheit liegt bei mir nur rum. Es ist die Fortis...
  • [Verkauf-Tausch] FORTIS Flieger Automatik GMT, 40 mm, Lederband, ungetragen

    [Verkauf-Tausch] FORTIS Flieger Automatik GMT, 40 mm, Lederband, ungetragen: Ich biete aus Sammlung zum Verkauf von privat: FORTIS Flieger Automatik GMT mit Fortis-Lederband 20mm , Fortis-Schließe Edelstahlgehäuse 40 mm ...
  • [Reserviert] Fortis Nato Schwarz

    [Reserviert] Fortis Nato Schwarz: Als erstes, ich bin Privatverkäufer.. Ich biete euch hier ein kaum benutztes (vielleicht 3x am Arm gewesen) Fortis Nato an. Es war ne Weile...
  • Ähnliche Themen

    Oben