Fortis Owner's Club

Diskutiere Fortis Owner's Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich Uhrenfotos; Next Stopp Insel Reichenau
Lobby-67

Lobby-67

Dabei seit
02.11.2019
Beiträge
535
Ort
Lk. Darmstadt-Dieburg
Next Stopp Insel Reichenau
8A90DE65-D643-4B5B-B464-BFB34C5B0FE8.jpeg
 
C

ChronoChg

Dabei seit
14.05.2018
Beiträge
178
Nach einiger Suche habe ich endlich eine gefunden: Eine OCC mit dem Lemania 5100, sogar ein frühes Modell mit weissem Datum. Es gibt aber eine unschöne Sache... Die Anstossglieder haben einen relativ grossen Spalt zum Gehäuse, ist das normal? Zuerst dachte ich es sind die falschen Glieder, aber sie sehen schon korrekt aus und das Band wurde gemäss Vorbesitzer nie gewechselt. Weiss von Euch jemand mehr?
20220623_225106.jpg20220623_225142.jpg
 

Anhänge

  • 20220623_225056.jpg
    20220623_225056.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 5
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
1.428
Für das heutige Bewerbungsgespräch die Omega, oder die FORTIS OCC am Lederband ?

Frauen lieben ja Lederbänder.
Andererseits lieben sie auch große Marken 🤔. D9EB6BF7-0F38-4F64-A711-4DD663D7CCF9.jpeg

F0131222-A496-4B26-AF48-9BC00AA3A66B.jpeg

Oder du CASIO aus sportlicher Sportlehrer zum schwarzen Polo ?



CF3DE2B6-F5FB-462F-8895-42738F6E1EC3.jpeg
 
G

grammeld2.0

Dabei seit
12.05.2022
Beiträge
487
Für das heutige Bewerbungsgespräch die Omega, oder die FORTIS OCC am Lederband ?

Frauen lieben ja Lederbänder.
Andererseits lieben sie auch große Marken 🤔. Anhang anzeigen 4589888

Anhang anzeigen 4589889

Oder du CASIO aus sportlicher Sportlehrer zum schwarzen Polo ?



Anhang anzeigen 4589887

Ich glaube, die Uhr am Handgelenk, ist bei einem Bewerbungsgespräch null und nichtig😂😬 da zählen doch eher andere Qualifikationen, oder🤗 Oder meintest Du ein „Bewerbungsgespräch“ anderer Natur bei einer Dame😂
 
batwing

batwing

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
664
Ort
Nach einiger Suche habe ich endlich eine gefunden: Eine OCC mit dem Lemania 5100, sogar ein frühes Modell mit weissem Datum. Es gibt aber eine unschöne Sache... Die Anstossglieder haben einen relativ grossen Spalt zum Gehäuse, ist das normal? Zuerst dachte ich es sind die falschen Glieder, aber sie sehen schon korrekt aus und das Band wurde gemäss Vorbesitzer nie gewechselt. Weiss von Euch jemand mehr?
Anhang anzeigen 4589778
Also der Spalt auf dem Foto lässt für mich nur einen Schluß zu: das sind die falschen Anstöße.

Ich hatte ja auch grad einen Kampf mit der Spacematic. Da konnte ich die Anstöße quasi um den Federsteg drehen. Ich hab dann mal das nur den Endlink montiert, um zu sehen was das Problem ist. Scheinbar haben die Federstege etwas Spiel und mit ein wenig Druck konnte ich dann den Endlink in die korrekte Position bewegen. Er hat ja auf der Unterseite einen kleinen Bereich, der etwas vorsteht und sich dann gegen das Uhrengehäuse klemmt, so dass er sich nicht drehen kann.
Bei deinem Foto sieht es aus, als ob da halt einfach der Anstoss um die 2-3mm zu “kurz“ ist. Ich tippe mal drauf, dass die Anstösse vlt bei einem alten Fliegergehäuse passen. Würd versuchen, da die korrekten zu finden und einstweilen die schöne Cosmonaut am Nato zu tragen… So würde ich das nicht tragen können/wollen, da ist der Monk in mir zu groß!
 
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
1.428
Ich glaube, die Uhr am Handgelenk, ist bei einem Bewerbungsgespräch null und nichtig😂😬 da zählen doch eher andere Qualifikationen, oder🤗 Oder meintest Du ein „Bewerbungsgespräch“ anderer Natur bei einer Dame😂

Ich wohne in der Schweiz. Die richtige Uhr am Handgelenk kann matchentscheidend sein. Ich werde auf die Fortis gehen. Leder wuchtig, männlich. Als Sportlehrer für Jungs genau die richtige Uhr :-).
 
batwing

batwing

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
664
Ort
So ein bisschen bist du schon der heavy metal typ :-).
Doch, schon. Auch Musik mäßig und so….

Aber damit ich es es euch nicht zu einfach mache, wünsche ich einen schönen Fortis Friday und diesmal extra nicht am Stahl!


5B0923F3-DF36-42F4-B342-0589CB042C5B.jpeg
937F835A-7DA6-4F75-BADA-4688E30DAC90.jpeg
70294982-D0B3-4454-B59B-B306D1217ACC.jpeg
B9E94112-0467-4048-9FDF-39B6EC1FF2EF.jpeg

Und dir @1975volker wünsch ich dann alles Gute für dein Vorstellungsgespräch!
 
esterel

esterel

Dabei seit
17.12.2021
Beiträge
42
Spacematic am Abend am Metallband... Danke @Tim.O für das sehr schöne Band!
Lediglich das montieren hat gehunzt - ich sags euch... das ist kein Spaß!
Aus meiner Sicht ist das Metallband mit den integrierten Anstößen die beste Wahl für die Spacematic 👍👍👍

Ich habe da auch viele andere Bänder (Leder, Cordura, Hook…) durchprobiert, bin aber mit nichts so richtig warm geworden. Jetzt bleibt das Metallband dran… 😅
 
C

ChronoChg

Dabei seit
14.05.2018
Beiträge
178
Also der Spalt auf dem Foto lässt für mich nur einen Schluß zu: das sind die falschen Anstöße.

Ich hatte ja auch grad einen Kampf mit der Spacematic. Da konnte ich die Anstöße quasi um den Federsteg drehen. Ich hab dann mal das nur den Endlink montiert, um zu sehen was das Problem ist. Scheinbar haben die Federstege etwas Spiel und mit ein wenig Druck konnte ich dann den Endlink in die korrekte Position bewegen. Er hat ja auf der Unterseite einen kleinen Bereich, der etwas vorsteht und sich dann gegen das Uhrengehäuse klemmt, so dass er sich nicht drehen kann.
Bei deinem Foto sieht es aus, als ob da halt einfach der Anstoss um die 2-3mm zu “kurz“ ist. Ich tippe mal drauf, dass die Anstösse vlt bei einem alten Fliegergehäuse passen. Würd versuchen, da die korrekten zu finden und einstweilen die schöne Cosmonaut am Nato zu tragen… So würde ich das nicht tragen können/wollen, da ist der Monk in mir zu groß!
Merci, dass es die flaschen Anstösse sind hab ich mir auch gedacht, ich frag mich aber wie das passieren konnte. Ich mein, wer tauscht die aus?

Ich habe die Anstösse bei Fortis angefragt, offenbar sind sie noch lieferbar. Da greife ich demfall zu.
 
Thema:

Fortis Owner's Club

Fortis Owner's Club - Ähnliche Themen

Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Breitling Colt 44 Automatic Blacksteel Edition Limitee "Ready for Duty" - Eine von 100 -: Hallo Uhrenfreunde, dieser Tage kam mir eine besondere Uhr ins Haus. Bei dieser habe ich mir gedacht, da kann man doch mal wieder eine schöne...
Manufakturbesuch bei Zenith: Le Locle ... Wiege der Schweizer Uhrenindustrie und UNESCO Weltkulturerbe ... an den westlichen Ausläufern des Jurabogens gelegen, begibt sich...
Oben