Fortis Owner's Club

Diskutiere Fortis Owner's Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; @grammeld: Danke für die Info. Ich schreibe Dir noch eine PN. Bezüglich der Uhr habe ich werde noch ein wenig warten um Schnellschüsse zu...

WolfWatch

Dabei seit
11.06.2013
Beiträge
561
@grammeld: Danke für die Info. Ich schreibe Dir noch eine PN. Bezüglich der Uhr habe ich werde noch ein wenig warten um Schnellschüsse zu vermeiden und vielleicht kommt ja schon bald eine neue Fortis heraus die mir noch besser gefällt.
 

HWB-42

Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
299
Ort
Schleswig-Holstein

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.548
Der Stratoliner braucht unbedingt sofort ein Stahlband.

Später mal, Hans. Dann kann sich der Poser, Frank wieder freuen, dass er ein "vergoldetes" Stahlband an einen Fortis-Bekloppten bringen konnte:D

Bei den Preisen, müssten die von Elfen bei Mondschein gedengelt werden, aber wer weiß, vielleicht ist dem ja so:ok:

Der Strato sieht auch gut am Cordura und Leder aus und mit der Uhr spiele ich gerne.

Mache ja auch an die B-42er öfters die Leder- und Cordura-Fraktion dran.

Im Sommer freue ich mich schon wieder auf das orangene Silikon am OC.

Wie ich ja schon schrieb......so sehr, bin ich gar nicht der Stahlbandfan, denn die B-42er sind schon ganz schöne Stahlklumpen mit der Panzerkette.

Morgen kommt mein Sinn EZM3 aus der Rep von Sinn zurück (nach 5 Wochen Aufenthalt). Zudem kommt noch ein stylisches grünes Silikonband für meine U1 mit.

Der EZM3 wird mich dann die nächsten Tage im Wechsel mit dem CCC begleiten. Jeder darf dann immer einen Tag ran:super:

Bin mal gespannt, was das Jahr über noch kommt von Fortis (alleine aus dem Grund, ist derzeit kein Schnellschuss bzgl. des Kaufes eines neuen Flieger von mir zu erwarten).

Die einzigen, die sich einer weiteren Fortis in den Weg stellen können, sind die Jungs von Sinn mit ihrem 60. Jubiläum, falls da was geniales rausgebracht wird:ok:

Ansonsten stehen die Aktien sehr gut für eine 6. Fortis in diesem Jahr.

Euch allen einen schönen Abend!

VG
Dirk
 

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
690
Ort
Baden-Württemberg
Ja echt schade. Aber ich denke es liegt am Design. Schließlich wurde der alte OCC durch den mit B-42 Gehäuse ersetzt.
Als Neuauflage wäre es aber natürlich schon toll. Ich wünsche es mir aber nicht wirklich. Die Preise der alten Modelle würden dann durch die Decke gehen
und ich könnte meine Fortis-Sammelleidenschaft vollends aufgeben.
Aktuell ist das noch alles im vertretbaren Rahmen, wobei da manche auch schon langsam das Rolexfieber bekommen.

Genial.....ein echter Schnapper für den Zustand
Also meine West in Space war ein noch besserer Schnapper damals:-D
 

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
690
Ort
Baden-Württemberg
Ja das hast du. Leider werden es immer weniger auf dem freien Markt, da es vermehrt Fortis-Sammler gibt bzw. solche, die durch schöne Instragam Bilder angefixt werden und sich einen OCC kaufen möchten. Es ist eben eine günstige Möglichkeit an ein besonderes Uhrwerk ran zu kommen.
Leider wird meist nicht beachtet, dass es demnächst keine Ersatzteile mehr gibt.
 

HWB-42

Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
299
Ort
Schleswig-Holstein
Ja das hast du. Leider werden es immer weniger auf dem freien Markt, da es vermehrt Fortis-Sammler gibt bzw. solche, die durch schöne Instragam Bilder angefixt werden und sich einen OCC kaufen möchten. Es ist eben eine günstige Möglichkeit an ein besonderes Uhrwerk ran zu kommen.
Leider wird meist nicht beachtet, dass es demnächst keine Ersatzteile mehr gibt.
Ich hatte vor einiger Zeit auch mal eine Fortis OCC Lemania 5100 in sehr gutem Zustand von einem Händler aus Nürnberg auf dem Schirm. Der Kontakt ging einige Tage hin und her und war sehr nett. Irgendwann hat er dann eher beiläufig erwähnt, dass mir ja wohl bestimmt bekannt ist, dass die Ersatzteillage für das Lemania 5100 langsam immer enger wird und man für so eine Uhr schon ein ganz gutes Netzwerk braucht. Seine Uhrmacherkollegen beginnen zu horten und er habe sogar schon von ersten Ausschlachtungen gehört.
Ich glaube aber, dass er da womöglich etwas übertrieben hat, um mich loszuwerden - vielleicht war ja auch nur einer bereit, seinen inserierten Preis zu zahlen ?
 

JohnnyM

Dabei seit
01.10.2018
Beiträge
690
Ort
Baden-Württemberg
Soweit ich weiß hat Fortis nichts mehr auf Lager für dieses Werk. Die müssten selbst auch auf die Suche gehen.
Auch andere hier im Forum berichten von einer kritischen Lage. Wie es tatsächlich aussieht hinter den Uhrmacher-Kulissen kann ich aber nicht beurteilen.
Zumindest wurde hier im Forum letztens noch eine Revision eines solchen Werkes dokumentiert. Vielleicht kann der zuständige Uhrmacher dazu mehr sagen.
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.548
Guten Morgen Club ☀️

2A8BD1DA-8470-47E2-9B3F-4EB988B2F3A0.jpeg
 

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
3.053
Über das Lemania brauchen wir uns vorerst keine Gedanken zu machen, das von Dirk verlinkte Angebot ist nicht mehr verfügbar... und wenn ich auch nicht gerade Popeye 's Arme habe, die alten OCC sind mir zu klein vom Durchmesser her.
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.548
Über das Lemania brauchen wir uns vorerst keine Gedanken zu machen, das von Dirk verlinkte Angebot ist nicht mehr verfügbar... und wenn ich auch nicht gerade Popeye 's Arme habe, die alten OCC sind mir zu klein vom Durchmesser her.

Also, das verlinkte Angebot diente nur als Anschauungsobjekt, was ich noch so richtig geil finden würde:winken: Klar doch, dass es nicht mehr aktuell ist.

Also, ich trage an meinem 18,5/19er HGU gerne auch mal ne 38/39er Uhr.
Mir sind ja eher die B-42er zu mächtig.

Wenn ich ganz krass drauf wäre, würde mir nun der CCC noch mit schwarzem Blatt und meinetwegen der Keramiklünette ins Haus fliegen:D

Extrem geniales Tragegefühl, das CCC Gehäuse:super:

Ich finde, dass die alten OCCs mächtig viel Charme haben!

Ach ja, wäre ich doch mal früher wach geworden in Bezug auf Fortis:shock::wand:
 

weizenkeim

Dabei seit
13.01.2021
Beiträge
36
Ort
73730 Esslingen
Meine Fortis ECO Spacematic hat vor kurzem einen neuen Kondensator und heute noch ein neues Band bekommen. Jetzt läuft sie wieder und darf auch wieder ans Handgelenk 😎 .

Ich zeige sie mal hier und begehre damit Aufnahme in den Club :oops:

Neben dieser habe ich noch eine Professional DayDate und einen Flieger Chrono.
Alle sind schon fast 20 Jahre bei mir...

IMG_4777.JPG
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
4.548
Noch ein Nachschlag.......

Der Zeiger des 12 Stunden Totalisators, trifft nicht gaaaaaaanz genau, den 12er Strich, aber das verzeihe ich ihr🤷‍♀️🙏 der erste klitzekleine Makel, den ich entdeckt habe an einer Fortis;-).

Obwohl er gestern genau getroffen hatte. Da hatte ich die Zeit gestoppt und nach dem Zurücksetzen des Chronographen, war er genau passend🤷‍♀️ Keine Ahnung ob das was mit dem Chronographenmechanismus zu tun hat.

1FE3B767-8F08-4B26-9CF0-866051211BA8.jpeg

19A490F9-AE6D-4D52-A13D-68E11756F566.jpeg

E237B62A-948F-4527-B014-38BA63B2E72F.jpeg
 
Thema:

Fortis Owner's Club

Fortis Owner's Club - Ähnliche Themen

Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Breitling Colt 44 Automatic Blacksteel Edition Limitee "Ready for Duty" - Eine von 100 -: Hallo Uhrenfreunde, dieser Tage kam mir eine besondere Uhr ins Haus. Bei dieser habe ich mir gedacht, da kann man doch mal wieder eine schöne...
Manufakturbesuch bei Zenith: Le Locle ... Wiege der Schweizer Uhrenindustrie und UNESCO Weltkulturerbe ... an den westlichen Ausläufern des Jurabogens gelegen, begibt sich...
Oben