Fortis Owner's Club

Diskutiere Fortis Owner's Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Ich hoffe ja, dass sie bei Fortis die Nato-Straps nochmals auflegen. Habe diesmal nicht direkt bei Fortis bestellt, weil die Versandkosten dann...
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
6.416
Ort
Wien, Oida ;-)
Hmm, vom reinen Produktbild her hätte ich mich da nicht drüber getraut. Aber auf Deinen sieht es qualitativ um Häuser besser aus. Danke für den link!

Ich grüble deshalb, weil ich von den Natos weg zu den Marine Nationale Bändern gekommen bin. Da diese nicht unter den Uhren durchgezogen werden, bleibt alles schön flach. Die B-42 habe ich an so einem, siehe Bild oben. Hab sehr dünne Arme.
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.685
Heute angekommen. Leider sind graue und schwarze original Fortis Natos derzeit nicht zu bekommen (habe zumindest keine Quelle auftun können), aber das Sandfarbene passt sehr gut zur Stratoliner. Sobald ich ein dunkles bekommen kann, werde ich zuschlagen. Auch hier muss ich mal wieder sagen, dass ein Originalband für mich einfach am besten passt als günstige Alternativbänder. Alleine schon das Fortis Patch, macht das Nato besonders.
Servus Dirk
dass ich Natos absolut nicht mag ist ein offenes Geheimnis, habe ich nie einen Hehl daraus gemacht. Wenn ich aber sehe wie sehr du dich darüber freust und wie stolz du deine Kombi herzeigst, dann nötigt mir das absolut Respekt ab :super:. Ich brauch ja mit Natos nicht glücklich zu werden, ich freue mich aber um so mehr wenn du es bist. Der Bling Bling - Chrono ist sowieso erste Sahne, auch wenn er von Jupp wohl aus der Kollektion herausgenommenen wird.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
Servus Dirk
dass ich Natos absolut nicht mag ist ein offenes Geheimnis, habe ich nie einen Hehl daraus gemacht. Wenn ich aber sehe wie sehr du dich darüber freust und wie stolz du deine Kombi herzeigst, dann nötigt mir das absolut Respekt ab :super:. Ich brauch ja mit Natos nicht glücklich zu werden, ich freue mich aber um so mehr wenn du es bist. Der Bling Bling - Chrono ist sowieso erste Sahne, auch wenn er von Jupp wohl aus der Kollektion herausgenommenen wird.
Danke Dir Jens. Du, ich bin doch "normal" auch gar kein Nato Fan. Hatte es immer mal wieder probiert und mag sie eigentlich eher weniger. Zum einen stört mich meist, dass die Uhren dann so aufgebockt auf dem Handgelenk thronen und zum anderen mag ich diese Schlaufen des Bandendes nicht. Da bei meiner TH Autavia ein Nato dabei war und das STahlband dieses super Schnellwechselsystem hat, dachte ich die Tage mal "Leg doch mal an und schau mal, wie das kommt". Nun, ich fand bzw. finde es sehr stimmig und somit werde ich an ihr Nato und Stahl im Wechsel tragen. Gerade, dass sich die Uhren am Nato so luftig und locker tragen, begeistert mich derzeit. Dann sah ich Fotos der Stratoliner am hellen Nato bei Worn and Wound und dachte nur " Wow, das passt". Also, das Nato von Fortis ist sehr dünn und deshalb passt das gut und die Uhr "bockt nicht so hoch auf".

Beste Grüße an Dich :super:

P.S. Und ja, sehr schade, dass der Stratoliner wohl der Modellneuausrichtung zum Opfer fallen wird.
 
1975volker

1975volker

Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
367
Das Nato steht der Stratoliner ganz ausgzeichnet, weil sich die Farbe des Ziffernblattes bei dem Band wiederholt.

Ich trage am liebsten Leder, Nato oder Kautschuk als Uhrenband. Eine B42 mit Stahlband ist halt verdammt schwer....
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.685
@Burgel09 ... Servus und guten Morgen, mit einem B42 Chrono sehe ich überhaupt keinen Grund dir die Mitgliedschaft im F.O.C. zu versagen. Diese Eintrittskarte ist gültig, komm rein und teile deine Leidenschaft mit uns :klatsch: ...
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
By the way.....ist mir ja gerade aufgefallen, dass nun auch Fortis für die neuen Flieger 5 Jahre Garantie anbietet (und das für alle und nicht nur die Tripple GMT mit Werk 13).

Raffinierter Schachzug.......exklusiv nur, wenn man im Webshop bestellt, wo es natürlich die Uhren nur zum UVP gibt;-) So kann/muss dann jeder selbst bewerten, was er möchte.....individueller Händlerpreis oder zu UVP direkt beim Hersteller kaufen und 5 Jahre Garantie haben.

Durchaus etwas "seltsames" Modell im Vergleich zu anderen Herstellern, wie z.B. Tudor, aber gut, jemand wird sich was dabei gedacht haben.

Allen ein schönes WE!

VG
Dirk
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.685
By the way.....ist mir ja gerade aufgefallen, dass nun auch Fortis für die neuen Flieger 5 Jahre Garantie anbietet (und das für alle und nicht nur die Tripple GMT mit Werk 13).

Raffinierter Schachzug.......exklusiv nur, wenn man im Webshop bestellt, wo es natürlich die Uhren nur zum UVP gibt;-) So kann/muss dann jeder selbst bewerten, was er möchte.....individueller Händlerpreis oder zu UVP direkt beim Hersteller kaufen und 5 Jahre Garantie haben.

Durchaus etwas "seltsames" Modell im Vergleich zu anderen Herstellern, wie z.B. Tudor, aber gut, jemand wird sich was dabei gedacht haben.

Allen ein schönes WE!

VG
Dirk

... und was ist daran jetzt der "Aufreger"? Du kennst doch bestimmt die diversen Boutiquen namhafter Hersteller. Das ist auch so ein "seltsames" Modell. Als kleiner unabhängiger Uhrenhersteller versucht Fortis Umsatz zu generieren, mit Konzessionären UND im Direktverkauf. Sinn verkauft nur direkt mit minimalem Nachlass. Also alle die 5 Jahre Garantie möchten kaufen künftig direkt und wer den Aufpreis dafür nicht zahlen möchte, kauft wo anders. Man wird zu nichts gezwungen, sondern kann rational und für sich entscheiden.:-)
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
... und was ist daran jetzt der "Aufreger"?
Seltsames Model schrieb ich, weil man zum Beispiel die 5 Jahre Garantie bei Tudor über jede Bezugsquelle bekommt.

Und seltsam würde ich das auch bei Sinn bezeichnen, wenn man 5 Jahre Garantie für eine Sinn nur bekommen würde bei Direktbezug über die Sinn Website und beim Sinn Konzessionär nur 2 Jahre.

Was Fortis da macht, das ist doch für einen Vetragshändler, wie z.B. Olfert oder Aika zum Nachteil, wenn der Kunde sieht „Ach, wenn ich bei Fortis direkt bestelle, dann bekomme ich 5 Jahre Garantie“.

Dann sollen sie doch direkt auf Direktvertrieb, wie Stowa umstellen, denn Stowa ist da wenigstens konsequent.

Das Thema mit zu hohen Rabatten müssen sie schon anders in dennGriff bekommen und nicht über solche Vertriebsmodelle.

Oder habe ich da was übersehen:hmm:

VG
Dirk
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
:prost: Darauf trinken wir, Jens. Hab einen schönen Abend 👍
 
B

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.521
Ort
bei Stuttgart
Seltsames Model schrieb ich, weil man zum Beispiel die 5 Jahre Garantie bei Tudor über jede Bezugsquelle bekommt.

Und seltsam würde ich das auch bei Sinn bezeichnen, wenn man 5 Jahre Garantie für eine Sinn nur bekommen würde bei Direktbezug über die Sinn Website und beim Sinn Konzessionär nur 2 Jahre.

Was Fortis da macht, das ist doch für einen Vetragshändler, wie z.B. Olfert oder Aika zum Nachteil, wenn der Kunde sieht „Ach, wenn ich bei Fortis direkt bestelle, dann bekomme ich 5 Jahre Garantie“.

Dann sollen sie doch direkt auf Direktvertrieb, wie Stowa umstellen, denn Stowa ist da wenigstens konsequent.

Das Thema mit zu hohen Rabatten müssen sie schon anders in dennGriff bekommen und nicht über solche Vertriebsmodelle.

Oder habe ich da was übersehen:hmm:

VG
Dirk

Finde ich überhaupt nicht seltsam.
Zwar hat FORTIS keine einzige Uhr wegen der ich Schweissausbrüche bekäme, aber das Geschäftsmodell ist einwandfrei.
Vertriebskanal 1:
Abgabe zu Nettopreisn an Konzessionäre, incl. 24 Monaten Herstellergarantie
Vertriebskanal 2:
Abgabe zu Bruttopreisen an Endkunden, incl. 60 Monaten Herstellergarantie

Wer schon einmal ein Auto gekauft hat, wird wissen, dass eine Zusatzgarantie, ob für längere Frist und/oder für erweiterten Risikoumfang, zusätzliches Geld kostet.
Diese Zusatzkosten, gegenüber der 24 Monate Herstellergarantie, generiert FORTIS aus der Differenz zwischen dem Händler-Netto-Preis und dem höheren Abgabepreis an Endkunden.
Das heißt, dass der Direktkunde für seinen höheren Preis neben der Uhr auch die zusätzlichen 36 Monate Herstellergarantie erwirbt.
Finde ich absolut in Ordnung.
Wer die Garantieverlängerung nicht will, kauft billig beim Konzessionär,


Volker
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.780
Finde ich absolut in Ordnung.
Kann man sehen, wie man möchte.......

Ich kaufe dann lieber im Zweifelsfall eine andere Marke beim Grauen mit Abschlag und trotzdem 5 Jahren Garantie bzw. Garantieerweiterung.

Mag die Marke, finde diese unterschiedliche Garantieregelung jedoch grundsätzlich nicht ganz vorteilhaft für Kunden.

Es soll ja Kunden geben, die eine Uhr im Schaufenster eines Konzessionärs sehen, diese Kaufen und z.B. dann im Nachhinein mal auf der Fortis Homepage vorbeischauen und dann etwas von 5 Jahren Garantie lesen.

Dann sagt der Händler....ups, da hätten sie mal besser direkt bei Fortis gekauft.

Hm, bin ich der Einzige, der das so sieht :hmm:

Dazu muss der unbedarfte Kunde ja noch nicht einmal einen Rabatt beim Händler bekommen haben!

Oder werden Fortis Uhren nur von uns Insidern gekauft, die darüber Bescheid wissen?

Dann müsste der Händler auch den Kunden darauf hinweisen beim Kauf.
Gerade Sinn macht es ja vor, wie man Direktvertrieb und Händlervertrieb ohne nennenswerte bis gar keine Rabatte vermeiden kann ohne mit solchen Regelungen zu arbeiten.
 
Thema:

Fortis Owner's Club

Fortis Owner's Club - Ähnliche Themen

  • Frage an den Fortis Owners Club

    Frage an den Fortis Owners Club: Hallo ich brauche mal eine neutrale Meinung... ich habe auch eine Fortis, die 2., weil... dazu kommen wir noch... und ich habe sie gewählt...
  • [Erledigt] Fortis Faltschliesse, Schmetterlingschliesse

    [Erledigt] Fortis Faltschliesse, Schmetterlingschliesse: Hallo, ich biete hier eine original FORTIS Faltschliesse bzw Schmetterlingschliesse an. Refnr: 99.501.27.18 Die Schliesse ist neuwertig, war nur...
  • Fortis F-39 Flieger (Referenznummer F.422.0005)

    Fortis F-39 Flieger (Referenznummer F.422.0005): Einen fröhlichen 1. Advent für alle Leserinnen und Leser, mit einer viel zu großen Verzögerung, Arbeit sei Dank, komme ich heute endlich zu der...
  • [Reserviert] Fortis Colors (Wiederauflage der Flipper, olivgrüne Variante)

    [Reserviert] Fortis Colors (Wiederauflage der Flipper, olivgrüne Variante): Die Sammlung ist zu groß, es müssen einige Uhren gehen, die es nicht ans Handgelenk schaffen, wohnen in der Box ist nicht genug! Angeboten wird...
  • Ähnliche Themen
  • Frage an den Fortis Owners Club

    Frage an den Fortis Owners Club: Hallo ich brauche mal eine neutrale Meinung... ich habe auch eine Fortis, die 2., weil... dazu kommen wir noch... und ich habe sie gewählt...
  • [Erledigt] Fortis Faltschliesse, Schmetterlingschliesse

    [Erledigt] Fortis Faltschliesse, Schmetterlingschliesse: Hallo, ich biete hier eine original FORTIS Faltschliesse bzw Schmetterlingschliesse an. Refnr: 99.501.27.18 Die Schliesse ist neuwertig, war nur...
  • Fortis F-39 Flieger (Referenznummer F.422.0005)

    Fortis F-39 Flieger (Referenznummer F.422.0005): Einen fröhlichen 1. Advent für alle Leserinnen und Leser, mit einer viel zu großen Verzögerung, Arbeit sei Dank, komme ich heute endlich zu der...
  • [Reserviert] Fortis Colors (Wiederauflage der Flipper, olivgrüne Variante)

    [Reserviert] Fortis Colors (Wiederauflage der Flipper, olivgrüne Variante): Die Sammlung ist zu groß, es müssen einige Uhren gehen, die es nicht ans Handgelenk schaffen, wohnen in der Box ist nicht genug! Angeboten wird...
  • Oben