Fortis Owner's Club

Diskutiere Fortis Owner's Club im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Es gibt ein interessantes Video (Interview mit Jupp) vom Uhrenratgeber bezüglich Fortis neuem Chrono, war sehr interessant
ernst1101

ernst1101

Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
185
Ort
Grenchen
Seit ein paar Wochen hab ich nun eine Fortis B42 am Handgelenk, die ich gebraucht aber frisch revidiert gekauft habe. Eine tolle Uhr, die mir äusserst gut gefällt und sehr stabil läuft. Sie hat seit dem Kauf mein Handgelenk nicht mehr verlassen bzw. hab mal eine andere ausprobiert, die aber nach einer Stunde das Handgelenk wieder verlassen musste.
Selbstverständlich schaue ich mir auch immer wieder andere Uhren an und denke,"Mann, sind die schön". Gerne hätte ich noch eine schöne Taucheruhr oder sonst noch dies und das. Aber dann wird mir jeweils gleich ganz klar, dass ich diese neu gekauften gar nicht mehr tragen würde, keine Chance, denn ich will nur noch die B42 am Handgelenk. Nichts anderes!

So ist es nun gekommen, dass der eine Uhrenkauf mich wohl von der Uhrensucht befreit hat. Ich will gar keine anderen Uhren mehr! Nur noch diese Eine! Und überleg mir schon alle anderen zu verkaufen, da sie nur noch in der Schatulle rumliegen ....
Gerne hätte ich noch ein paar Uhren ... aber ich würde sie nie tragen ... wozu also ?? :shock: :shock:
Bildschirmfoto 2020-09-06 um 09.06.30.png

Bildschirmfoto 2020-08-03 um 14.13.36.png
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.486
So ist es nun gekommen, dass der eine Uhrenkauf mich wohl von der Uhrensucht befreit hat. Ich will gar keine anderen Uhren mehr! Nur noch diese Eine! Und überleg mir schon alle anderen zu verkaufen, da sie nur noch in der Schatulle rumliegen ....
kommt mir bekannt vor:D und Glückwunsch, schaut super aus, Deine B-42:super:

VG
Dirk
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.773
Lieber nichts verkaufen. Nach meinen Erfahrungen ist der eigene Uhrengeschmack eine ziemlich "treulose Tomate":D
 
ernst1101

ernst1101

Dabei seit
04.02.2020
Beiträge
185
Ort
Grenchen
Lieber nichts verkaufen. Nach meinen Erfahrungen ist der eigene Uhrengeschmack eine ziemlich "treulose Tomate":D
Meinst du, ich sollte anderen zur Sicherheit noch eine Gnadenfrist von ein paar Monaten einräumen? ;-)
Andererseits hat diese B42 alles, was man sich von einer Uhr wünschen kann: Chronograph, Wochentag, Datum und ziemlich präzises Gangverhalten ... das ist schwer zu schlagen ...
 
Klausuhr

Klausuhr

Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
5.773
Es werden garantiert Tage kommen, an denen dir ein schwerer Chrono überhaupt nicht zusagt und du dich wieder nach einem leichten Dreizeiger sehnst, oder einem diver, einer Military, einer dresswatch ......... - Am besten, man hat von jeder Art mindestens eine in der Vitrine liegen. Macht doch nix, die fressen kein Brot;-)...
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.486
Es werden garantiert Tage kommen, an denen dir ein schwerer Chrono überhaupt nicht zusagt und du dich wieder nach einem leichten Dreizeiger sehnst, oder einem diver, einer Military, einer dresswatch ......... - Am besten, man hat von jeder Art mindestens eine in der Vitrine liegen. Macht doch nix, die fressen kein Brot;-)...
Ich verkaufe von den anderen auch keine. Zum Beispiel liebe ich auch meine zwei Eterna Eternity (Quarz und Automatic) oder meine Longines HC und die anderen. Alles feine Uhren, auf die ich auch immer wieder Lust habe, aber ich kann verstehen und bestätigen, dass die Fortis Uhren meine bevorzugten Trageuhren sind. Finde die Uhren optisch sehr gelungen, sowie den Tragekomfort sehr gut und zudem liebe ich dieses Underdog Flair der Marke. Wenn man mal schaut, wie hier im UFO der große Teil auf die üblichen Verdächtigen, die derzeit in Mode sind, abfährt, da fühlt man sich richtig lässig, dass man seine Fortis Uhren mit Stolz und Understatement trägt. Hat man einfach nicht nötig, dass es Omega, Tudor und Co. sein muss:D Geht mir mit Erterna auch so. Tolle Marke und tolle Uhren und leider unterbewertet und ähnlich dem Werdegang von Fortis ein wenig vom Mainstream abgewandert und falsche bzw. andere Wege eingeschlagen, so dass die Masse die Marke etwas aus den Augen verloren hat.

Aber, für diese Marken gibt es ja Liebhaber und Fans, wie uns:super:
 
M

Milchmut

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
48
Guten Morgen alle zusammen. Ich bin seit kurzem auch stolzer Besitzer einer Fortis und habe mir eine der letzten verfügbaren Fortis B-42 Stratoliner mit dem limitierten Zifferblatt gekauft. Die Uhr wurde als "Neu" beworben. Ich bin grundsätzlich wirklich zufrieden mit der Uhr nur stören mich zwei Dinge an ihr. Zum einen ist das Finish des Minutenzeigers auf der oberen Seite durch eine Art Farbe vollkommen verhunzt. Es sind keine wirklichen Kratzer sondern tatsächlich eher Flecken, die auf der Oberfläche kleben. Leider sind diese auch mit dem bloßen Auge klar zu erkennen.
Was mich aber noch mehr beunruhigt ist der Übergang von poliert zu mattiert an der Seite eines der Hörner. Auf einem der Hörner wirkt der Übergang sehr ungerade. Ich versuche mal ein paar Bilder zur Veranschaulichung einzufügen. Meine Frage wäre nun ob so eine ungerade Kantentrennung von Fortis ab Werk vorkommen kann, also ob das bei einem von euch auch so ist oder ob die Uhr vielleicht schon einmal unsauber aufpoliert wurde. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bin momentan ein wenig verunsichert was ich mit der Uhr nun anstellen soll.20200910_010115.jpg20200910_010119.jpg20200910_104239.jpg20200910_104250.jpg20200910_104258.jpg
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
702
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
Wenn ich die als "neu" vom Händler oder Fortis direkt gekauft hätte, wäre die schon wieder am Weg zurück.

Von privat kauf ich keine "neuen" Uhren, die sind meist nicht mal neuwertig.
Dafür hab ich mir eine hochwertige Schneider Lupe mit zum. 6 facher Vergrößerung zugelegt.
Die erkennt Tragespuren, die der Vorbesitzer versucht hat zu vertuschen, immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Milchmut

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
48
Ja nur habe ich sie nicht von privat gekauft sondern von einem Online Shop für Uhren, daher die Skepsis. Auf Nachfrage wurde mir gesagt dass die Uhr vorher nicht im Umlauf war. Na klasse, gestern schon im Übermut das Kautschuk Band gekürzt😔
 
Lancer

Lancer

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
702
Ort
Hamburg (AEIOU Exil)
An einem neuen Kautschuk Band soll die Rücksendung nicht scheitern...

Ich würde den Händler anschreiben, mit der Bitte,
a) einen Preisnachlass zu gewähren und mit den Spuren zu leben,
oder
b) die Uhr zurück zu nehmen,
oder
c) die Uhr auf Kosten des Händlers durch Fortis auf Auslieferungszustand zu bringen.


Neu heißt per Definition OHNE Gebrauchsspuren.
Alles andere ist neuwertig, aber nicht mehr neu.
Oder eben gebraucht.
 
captcha

captcha

Dabei seit
17.12.2008
Beiträge
372
Ort
^BlackForest^
@ Milchmut: Wie "Lancer" schon meinte: Zurück an den Händler und gut ist. Wären es nur die Zeiger, würde ich diese im Rahmen der Garantie bei Fortis ersetzen lassen (sofern der Online-Shop lizensierter Konzi ist) - das komisch geschliffene (eher "verschliffene") Gehäuse wäre für mich allerdings ein absolutes "no go". Mit der Uhr im jetzigen Zustand wirst Du vermutlich nie glücklich werden, was soll's also... :-(

P.S.: Am schon gekürzten Kautschuk-Band sollte die Rücksendung wirklich nicht scheitern... ;-)
 
M

Milchmut

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
48
Vielen Dank für eure Hilfe. Dann werde ich mal genauso vorgehen und schauen was der Händler dazu sagt.
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
3.486
Da ist sie nun, die neue schwarze Fortis:ok: War erst irritiert, was das für ein schwarzer Dreck auf dem Glasboden ist 😀 Musste erst ein Foto machen um es erkennen zu können 😂😅
 

Anhänge

Thema:

Fortis Owner's Club

Fortis Owner's Club - Ähnliche Themen

  • Frage an den Fortis Owners Club

    Frage an den Fortis Owners Club: Hallo ich brauche mal eine neutrale Meinung... ich habe auch eine Fortis, die 2., weil... dazu kommen wir noch... und ich habe sie gewählt...
  • [Erledigt] Fortis, Flieger

    [Erledigt] Fortis, Flieger: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Fortis, Flieger Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Kaufberatung Fortis versus Nomos

    Kaufberatung Fortis versus Nomos: Hallo allerseits, ich bin neu in diesem Forum und auch neu im Thema Uhren. Bisher schlugen fast nur Quarzuhren der Marke Nixon an meinem...
  • [Erledigt] Fortis Spacematic Day Date Ref. 623.22.158

    [Erledigt] Fortis Spacematic Day Date Ref. 623.22.158: Diese Uhr habe ich 2003 geschenkt bekommen (neu) und kann mich bis heute mit dem Style nicht anfreunden. Den Zustand bewerte ich insgesamt als...
  • Ähnliche Themen
  • Frage an den Fortis Owners Club

    Frage an den Fortis Owners Club: Hallo ich brauche mal eine neutrale Meinung... ich habe auch eine Fortis, die 2., weil... dazu kommen wir noch... und ich habe sie gewählt...
  • [Erledigt] Fortis, Flieger

    [Erledigt] Fortis, Flieger: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Fortis, Flieger Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • Kaufberatung Fortis versus Nomos

    Kaufberatung Fortis versus Nomos: Hallo allerseits, ich bin neu in diesem Forum und auch neu im Thema Uhren. Bisher schlugen fast nur Quarzuhren der Marke Nixon an meinem...
  • [Erledigt] Fortis Spacematic Day Date Ref. 623.22.158

    [Erledigt] Fortis Spacematic Day Date Ref. 623.22.158: Diese Uhr habe ich 2003 geschenkt bekommen (neu) und kann mich bis heute mit dem Style nicht anfreunden. Den Zustand bewerte ich insgesamt als...
  • Oben