Fortis oder IWC?

Diskutiere Fortis oder IWC? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen Ich möchte mir eine Fliegeruhr kaufen. Zur Auswahl stehen die Fortis B-42 Flieger Chronograph (2400 CHF) und die IWC Fliegeruhr...
B

biit

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
2
Hallo zusammen

Ich möchte mir eine Fliegeruhr kaufen. Zur Auswahl stehen die Fortis B-42 Flieger Chronograph (2400 CHF) und die IWC Fliegeruhr Chrono-Automatic (5100 CHF).

Gibt es da grundsätzliche Unterschiede? Rein optisch sind sie ja sehr ähnlich! Und was spricht für die eine oder die andere?

Bin für jeden Beitrag sehr dankbar!

Grüsse
Biit
 
B

biit

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
2
Gibt es da wirklich grosse Qualitätsunterschiede?

Mir wurde gesagt, dass beide dasselbe Uhrwerk haben. Dasjenige der IWC einfach noch zusätzlich veredelt wird!

Zudem hat die IWC noch zusätzlich ein Weicheisengehäuse.

Der Preisunterschied ist aber schon extrem. Vorallem wenn man sich noch für ein Stahlarmband entscheidet!
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Geisterfahrer schrieb:
Das sind zwei Welten wie SLK (IWC) und Golfklasse (Fortis)
Ja, und zwar vor allem in Bezug auf den Preis! Die IWC ist maßlos überteuert.


@ biit:

Wenn Dir beide vom Aussehen her gleich gut gefallen, kannst Du mit der Fortis sicher nichts verkehrt machen - und sparst dabei noch eine Menge Geld!


Viele Grüße

Wolfgang
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.282
Ort
HH
Junnghannz schrieb:
Geisterfahrer schrieb:
Das sind zwei Welten wie SLK (IWC) und Golfklasse (Fortis)
Ja, und zwar vor allem in Bezug auf den Preis! Die IWC ist maßlos überteuert.


@ biit:

Wenn Dir beide vom Aussehen her gleich gut gefallen, kannst Du mit der Fortis sicher nichts verkehrt machen - und sparst dabei noch eine Menge Geld!


Viele Grüße

Wolfgang
Sorry Wolfgang,
dazu fällt mir nur das Wort Blödsinn ein.Die Werksqualität der IWC ist auf höchstem Level während Fortis bei den meisten Uhren lediglich die Standart Eta-Werke verbaut.

Rainer
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Und damit wären wir wieder beim Autovergleich: Es gibt auch Leute, die den Golf für das bessere Auto halten. Ich würde IWC bevorzugen - wenn ich das Geld hätte.

eastwest
 
G

Geisterfahrer

Gast
Und hier noch mal paar NEUE!!! Fortiswerke.
59d4a04a.jpg

8d7c62b3.jpg

3cd6b812.jpg

8c4e7576.jpg

c6335179.jpg
 
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Beim 7750er ist bekanntlich bereits die Standard-Qualität (sofern sie denn von Fortis in diesem Falle überhaupt verwendet wird!) nicht von schlechten Eltern. Außerdem ist die wirklich enorme Preisdifferenz zu berücksichtigen. Ergo: Falls biit die IWC tatsächlich besser gefallen sollte, kann er ja ruhig zu dieser greifen. Wenn ihm aber beide Uhren gleich gut gefallen, dann kann er ruhig die preiswertere nehmen! Und das ist bestimmt kein "Blödsinn", sondern eine vernünftige Entscheidung! 8) Außerdem kann es in diesem Falle sicher nicht schaden, sich auch mal bei anderen Anbietern umzusehen; schließlich gibt es in dieser Preisklasse ein großes Angebot an schönen 7750-Chronographen.


Viele Grüße

Wolfgang
 
Käfer

Käfer

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.377
Wenn schon, denn schon......nämlich die IWC. Und sie es nur, weil IWC auch für ältere Uhren noch einen Spitzenservice anbietet......und auch eine neue Uhr wird älter :wink: :!:
 
F

Franziskuss

Gast
Wenn Du das alles nicht ganz glaubst, dann schau mal bei Ebay nach, da schweben die IWC´s nur so auf Geld davon, den Fortis bleiben da nur Münzen, :wink:
 
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Hallo biit,

erst mal herzlich Willkommen hier im Uhr - Forum
smilie_tanz_039.gif


Bleiben wir mal beim Auto. Eine IWC ist mit einem BMW vergleichbar.
Sie ist in der Ranking-Liste auf dem 7 Platz die Fortis unter fernerliefen.
Das heiß jetzt aber nicht, das die Fortis keine gute Uhr ist. Ich fahre auch
kein Mercedes sondern nur einen knallroter Toyota.
Und der Toyota fährt und fährt schon 14 Jahre ohne Reparatur, was man
bei einem BMW nicht immer sagen kann ;)

Du muss dich eben entscheiden zwischen Prestige und Arbeitstier.

Viel Spaß hier!

Bye
Jo

P.S. Wobei bei der IWC noch eine sehr hohe Arbeitsqualität hinzu kommt.
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.866
Ort
Kreis Warendorf
Rundstahl schrieb:
Du muss dich eben entscheiden zwischen Prestige und Arbeitstier.

Viel Spaß hier!

Bye
Jo

P.S. Wobei bei der IWC noch eine sehr hohe Arbeitsqualität hinzu kommt.

darauf läufts hinaus! die leute von iwc müssen ja auch für die ganze veredelei bezahlt werden. technischen nutzen bringt dies wohl nicht, aber der nutzer "weis" halt das er polierte kanten und gebläute schrauben hat und das gibt ihm ein gutes gefühl.

außerdem: iwc kennt jeder depp! dann heißt es: aaah und oooh, `ne iwc!
fortis ist da schon eher `n underdog!
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.798
Junnghannz schrieb:
Geisterfahrer schrieb:
Das sind zwei Welten wie SLK (IWC) und Golfklasse (Fortis)
Ja, und zwar vor allem in Bezug auf den Preis! Die IWC ist maßlos überteuert.


@ biit:

Wenn Dir beide vom Aussehen her gleich gut gefallen, kannst Du mit der Fortis sicher nichts verkehrt machen - und sparst dabei noch eine Menge Geld!


Viele Grüße

Wolfgang

Stimme ich Wolfgang zu.

Aaaaber...

Auch bei Fortis für 2400 CHF gibt es jede Menge gute Alternativen darunter, wo man sagen kann, die ist gut und Du sparst jede Menge Geld. Das kann man ja dann runterbrechen bis auf 500 EUR wo man dann bei der Revue Thommen 7750er aus der Bucht gelandet ist. Wo ist die schlechter als die Fortis?

Wer für eine Uhr 5100 CHF ausgeben kann und will, soll die IWC nehmen. Werterhalt und Prestige sind nun mal deutlich höher.

Andersherum würde ich die IWC auch einem Fortis Alarm-Chrono mit Limiterung und Raumfahrer-Symbol vorziehen, die gehen ja auch schon deutlich über 2400 CHF hinaus.
 
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Keine von beiden, dieser Markenhype geht mir auf den Zeiger!

Stowa baut eine schöne Fliegeruhr:

http://stowa.de/shop/cgi-bin/lshop....hnelogo&file=&gesamt_zeilen=Tshowrub--flieger

und Archimede auch:

http://www.archimede-uhren.de/DE/Pilot.htm

von Aristo gib's auch was schönes:

http://www.aristo-watch.de/news/aristo_xl.htm

und Steinhart nicht zu vergessen:

http://www.steinhartwatches.de/index.php?id=67&Sel_ID=18

mit dem gesparten Geld kann man sinnvolleres anstellen, als es in Uhren zu versenken.

:wink:
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
@striehl

Hier gehts aber um Chronos.
Stowa: nix Chrono.
Archimed: Ganz nett, aber fürs Geld lieber nen Podium oder nen PSR.
Aristo: nix Chrono.
Steinhart: Na ja. Ein Eta 2890A2 mit Chrono-Modul von Dubois-Depraz? Dann schon lieber ne IWC mit 7750. :wink:

Gruß

Tourbi
 
Thema:

Fortis oder IWC?

Fortis oder IWC? - Ähnliche Themen

Uhr in Hongkong kaufen und in die Schweiz liefern?: Hallo zusammen, ich finde zwar Beiträge dazu wenn es um den Versand nach Deutschland geht, aber nicht in die Schweiz. Hat jemand aus der Schweiz...
Kaufberatung Omega Aqua Terra vs. IWC Pilots Watch Mark XVIII: Ein liebes Servus zusamen, es ist mal wieder an der Zeit...eine neue Uhr muss her. Diesmal allerdings nicht als direkte Ergänzung zur Sammlung...
[Erledigt] Fortis B42 Pilot Professional DD: Hallo zusammen, ich verkaufe von Privat meine Fortis B42 Pilot Professional DD. Diese Uhr wurde von mir 2009 auch hier im Forum vorgestellt. Der...
Sieht sich Fortis auf gleicher Ebene mit Rolex?: Hallo zusammen, gerne möchte ich meine Erfahrung mit Fortis teilen. Ich habe eine gebrauchte Fortis Flieger Chronograph (597.10.141) in einer...
Fortis Marinemaster Day-Date: Nur der Hai selbst hat größere Zähne ...: Liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich euch gerne meine beiden Fortis Marinemaster Day-Date vorstellen. Darf ich bekannt machen: Fortis...
Oben