Fortis hat neuen Eigentümer

Diskutiere Fortis hat neuen Eigentümer im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe gerade einen Press Release von Fortis bekommen mit dem Hinweis auf einen neuen Eigentümer. Der neue Eigentümer ist Jupp Philipp. Fortis...
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.324
Ich habe gerade einen Press Release von Fortis bekommen mit dem Hinweis auf einen neuen Eigentümer.
Der neue Eigentümer ist Jupp Philipp. Fortis hat auch den uhrenerfahrenen CEO Lorenz Aebischer engagiert, der früher auch für Tissot und Mido gearbeitet hat.

(Der komplette Press Release ist in meinem Blog)
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.099
… habe eben auch die E-Mail bekommen und wollte euch informieren.
Unbenannts.png
 
fortis98

fortis98

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
2.099
Mal sehen wie es nun mit FORTIS weiter geht. Dieses Jahr gab es eine Menge Neuerscheinungen und beinahe alle sahen sehr wertig aus :super:.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
5.358
Ort
Nahe Berlin
Das ist doch mal echte Markentreue! Anstatt noch ner Uhr von Fortis gleich den ganzen Laden gekauft. :klatsch:
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.090
Ort
Bayern
So teuer wird er vermutlich nicht mehr gewesen sein. Ich wünsche dem Duo jedenfalls viel Glück. Und das werden sie auch brauchen. Hoffentlich hängen sie nicht nur eine neue Infusionsflasche ans Krankenbett.

Gruß
Helmut
 
H

HeliosPolaris

Gast
Hallo,

freut mich sehr, dass es mit FORTIS weitergeht. Ich war über den bevorstehenden Eigentümerwechsel zum 01.09. schon etwas länger informiert, habe mich aber sehr geärgert, dass man die ganze Umstrukturierung so in die Länge gezogen hat. So etwas schadet einer Marke halt schon relativ stark. Derzeit sind bei FORTIS nur noch ca. 10 Mitarbeiter beschäftigt und die Fertigungskapazität von rund 10.000 Uhren pro Jahr wird auch nicht annähernd ausgeschöpft. Daher liegt Helmut mit seiner Vermutung bezüglich des Kaufpreises schon richtig. Ich bin aber nun guter Hoffnung, dass ohne die bei FORTIS-Insidern sicherlich auch bekannten Altlasten wieder durchgestartet werden kann. Für 10.000 FORTIS Uhren pro Jahr sollte wohl weltweit der Markt vorhanden sein. Die Marke wird sicherlich etwas in der Nische bleiben, aber die neuen Vermarkungsmöglichkeiten geben es jetzt halt auch her, dass sich die Zahl der Konzis - auch in Deutschland - schon etwas vergrößern sollte. Marken, die sich auf "Weltraumuhren" spezialisiert haben gibt es ja nicht so viele. Ich hatte mir letztes Jahr noch eine Spacematic Steel gekauft, mit der ich immer noch sehr zufrieden bin.
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
3.184
Abwarten wann die erste LE kommt :lol:
 
lieberknecht

lieberknecht

Dabei seit
03.10.2014
Beiträge
5.219
Schade das wird wohl nix werden solange sich da nicht ein großer Konzern mit mächtig Kapital im Rücken das Label einverleibt z.B die SG sehe ich das ähnlich wie Helmut. Wünschen würde ich es FORTIS das es klappt und sie wieder zu alter Stärke zurück finden.
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.324
Ein grosser Konzern kauft wohl kaum so kleine Firma. Die SG hat nur ganz grosse Firmen im Portfolio. Es muss auch kein grosser Konzern her um eine Firma zum Erfolg zu führen. Es gibt im Moment viele Lichtblicke bei Fortis. Einige Dinge entwickeln sich sehr gut und ich bin sehr zuversichtlich, dass wir bald auch wieder in Deutschland eine deutlichere Präsenz von Fortis erleben werden. Bisschen Geduld.
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.324
Mein Gefühl nach einem ausführlichen Gespräch vor kurzem mit Fortis indiziert mir, dass hier Leute an die Sache rangehen, die sich in der Branche bestens auskennen. Obendrein lösen sich gerade auch einige Probleme, die die letzten Jahre inherent waren und die Fortis massiv behindert haben in ihrer Entfaltung. Ich bin sehr optimistisch gestimmt.
 
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
835
Das wäre schön für Fortis und würde mich als Fan der Marke wirklich freuen. Toi Toi Toi
 
Gear Head

Gear Head

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
267
Ort
Metropolregion Nürnberg
Jupp Philipp ist doch Unternehmer, wenn auch aus einer ganz anderen Branche. Sollte er auch noch halbwegs erfolgreich sein, sollte auch genügend Kapitalstärke vorhanden sein. Fortis wäre es zu gönnen, finde die Marke sympathisch.
 
redsubmariner

redsubmariner

Themenstarter
Dabei seit
16.05.2010
Beiträge
2.324
Richtig @Gear Head ... Und Herr Aebischer hat für einige der grossen Firmen aus der Swatch Gruppe gearbeitet. Da trifft nach meiner Einschätzung ein gutes Team aufeinander, Erfahrung des Unternehmers auf Erfahrung in der Uhrenbranche.
 
CertinaLover

CertinaLover

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
1.588
Ort
Wien
Wird eine coole Herausforderung, bin gespannt ob und wann der breakeven geschafft wird...viel opex cut geht eh nimmer und lagerbestand liegt für weihnachten schon bei den USA brokern...
dann haut mal ordentlich was neues 2019 raus Fortis lets rock!!
 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
617
Wer den lukrativen Diver Markt mit Fliegeruhren erobern will muss wohl ertrinken. Nicht böse sein aber ein A Muster ZB mit Lünette macht keinen Diver.
 
CertinaLover

CertinaLover

Dabei seit
15.08.2012
Beiträge
1.588
Ort
Wien
Nun ja, vielleicht sehen das die neuen Eigentümer ähnlich, 2019 ist ja nicht mehr weit!
Reizvoll wäre das schon
 
AndreasKarl

AndreasKarl

Dabei seit
19.08.2017
Beiträge
617
Ob man mit der eingangs erwähnten reduzierten Mannschaft einen Diver entwickeln kann der den Namen Marinemaster zurecht trägt und der mehr ist als nur eine weitere 'Kronenkopie" bleibt abzuwarten. Mir persönlich fehlt dazu der Glaube.
Und das Thema Weltraum ist heutzutage nicht mehr positiv besetzt und sowieso schon überreizt. Bin gespannt wie die neuen Eigentümer die Marke weiter entwickeln wollen.
 
H

HeliosPolaris

Gast
Hallo,
ich wäre hier nicht so pessimistisch, was die zukünftige Entwicklung von FORTIS angeht. Es ist doch nur eine kleine Uhrenmarke und die wird flexibel genug sein, sich aus ihrer reichen Historie zu bedienen um viele begehrenswerte Modelle am Markt positionieren zu können. Ich denke auch nicht, dass der neue Eigentümer hier ein exorbitantes Wachstum und Überrenditen erwartet. Dauerhaft sehe ich FOTIS so bei 15.000 Uhren pro Jahr und ca. 20 Mitarbeitern. Eine kleine Uhrenmarke, wie z.B. STOWA eben. In so einem Geschäftsmodell wird der Großteil der Arbeit doch von den Zulieferern erledigt. Die Uhren werden dann doch nur noch zusammen montiert und eingeschalt. Wesentlich ist vorher die eigene Produktidee, das Design, die Prototypenfertigung und die Auswahl der Lieferanten sowie die Positionierung der Kollektion. Außerdem benötigt FOTIS wieder einen vernünftigen Vertrieb, was unter den Alteigentümern leider nicht möglich war. Der CEO ist nun auch vom Fach und wird keine unbezahlbaren Luftschlösser bauen. Das Know how ist immer noch vorhanden (insbesondere aufgrund der langjährigen Geschäftsbeziehungen zu den Zulieferern etc.) und das Design der Uhren zeigt durchaus eine Differenzierung zu vielen Wettbewerbern. Obwohl technisch hier wirklich keine Weltrekorde aufgestellt werden, finde ich die FORTIS Uhren trotzdem - in Anbetracht des Preisrahmens - wirklich Klasse gemacht.

Ich erlaube mir mal ein Foto von der FORTIS Homepage meiner Spacematic Steel zu posten. Ich finde das Design wirklich erfrischend anders und die Funktionalität und Ablesbarkeit ist wie bei Sinn Uhren.

81980a_90f2e2a42ca741c3b47839d69cee4b16~mv2.png
 
Thema:

Fortis hat neuen Eigentümer

Fortis hat neuen Eigentümer - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Fortis B-42 Official Cosmonauts Chrono; 09/2019; neu

    [Verkauf] Fortis B-42 Official Cosmonauts Chrono; 09/2019; neu: Hallo Uhrenfreunde, ich biete hier einen wunderschönen, massiven Fortis B-42 Official Cosmonauts Chronograph in Stahl. Die Fortis ist ungetragen...
  • Neue Fortis Chronograph für PC7 Flugteam in Dübendorf

    Neue Fortis Chronograph für PC7 Flugteam in Dübendorf: Bin gerade in dübendorf wo die ersten 12 stück an die piloten vom pc7 übergeben werden. Gleich gibt es eine flugvorführung. Details später.
  • Neue Uhr: Fortis Official Cosmonauts AMADEE-18 Chronograph (6551891)

    Neue Uhr: Fortis Official Cosmonauts AMADEE-18 Chronograph (6551891): Mir scheint, die hatten wir hier noch nicht. Wird seit einiger Zeit verstärkt auf Facebook beworben: Offenbar sponserte Fortis eine...
  • [Erledigt] FORTIS Cockpit Two Day-Date, wie neu, Top Flieger!

    [Erledigt] FORTIS Cockpit Two Day-Date, wie neu, Top Flieger!: Hallo zusammen, Hier kommt eine schöne, nur ca. 1-2 Wochen getragene FORTIS Cockpit Two am Lederband mit weißer Naht und Dornschließe zum...
  • [Erledigt] Kemmner „Military AS 1950/51“ , wie Neu, mit extra Fortis Lederband, Handaufzug

    [Erledigt] Kemmner „Military AS 1950/51“ , wie Neu, mit extra Fortis Lederband, Handaufzug: Hallo Uhrenfreunde, ich verkaufe eine Kemmner „Military AS 1950/51“ limitiert auf 200 Stück vom Mai 2018. Herr Kemmner ist ja nunmehr in Rente...
  • Ähnliche Themen

    Oben