Fortis Flieger ETA 2824-2 oder Sellita SW-200?

Diskutiere Fortis Flieger ETA 2824-2 oder Sellita SW-200? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ihr Lieben! In einigen englischsprachigen Anzeigen wird der Fortis Flieger Classic mit dem Sellita SW-200 angepriesen. In den deutschen...
Klausuhr

Klausuhr

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
7.087
Ort
Irgendwann Irgendwo
Ihr Lieben!

In einigen englischsprachigen Anzeigen wird der Fortis Flieger Classic mit dem Sellita SW-200 angepriesen.
In den deutschen Anzeigen wiederum wird nach wie vor vom ETA 2824-2 gesprochen.
Welches Kaliber wird dort aktuell verbaut?
 
grandcherokee

grandcherokee

Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
748
Ort
Luckenbach/TX
Je nach Lieferfähigkeit und Preis wird wohl wild durcheinander eingeschalt, das kann man so nicht sagen wann welcher Version verbaut wird.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
21.358
Ort
Bayern
Ah, danke :-).

Woran erkennt man jetzt, wann welches Kaliber verbaut ist?

An der Steineanzahl. ETA: 25, Sellita: 26. Wenn kein Glasboden verbaut ist, hilft nur reingucken oder explizites Nachfragen beim Hersteller mittels Seriennummer. Auch andere Hersteller schalen wild drauf ein, was gerade ans Band geliefert wird. Das "Calibre 5" von TH z.B. ist auch je nach Tagesform ein ETA oder Sellita.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Klausuhr

Klausuhr

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
7.087
Ort
Irgendwann Irgendwo
Ja, das Sellita hat einen Stein mehr - aber leider ist die Stein-Zahl nirgends vermerkt! (Stahlboden, den ich deswegen sicher nicht öffne).

Es gibt für diese Uhr jedoch zwei geringfügig differierende Serien-Nummern - und hier scheint man die Auflösung des Rätsels zu finden.
Telefonate mit dem Peter/Peter-Team in Sarstedt verliefen in der Vergangenheit leider nicht gerade kommunikativ. Vielleicht weiß der Konzi mehr.
Dank an Euch:-D...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Anruf vom Konzi erhalten, der mit Peter/Peter telefoniert hat:

In der für den deutschen Markt bestimmten Flieger sei ein ETA 2824-2 verbaut - für den englischsprachigen Raum ein Sellita SW 200!

So dann, wenn ich sie mal öffne zähle ich die Steine nach:hmm:...
 
Klausuhr

Klausuhr

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
7.087
Ort
Irgendwann Irgendwo
Da hoffe ich für dich, dass du nicht die Standard-Antwort bekommst..............B E T R I E B S G E H E I M N I S:hmm:.....
 
Andy42

Andy42

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
710
Ort
Bremen
Mit Standard-Antworten komme ich gut zurecht:

"Wenn ich nicht 100% genau weiß was für ein Werk verbaut wird, dann kaufe ich eben eine Omega!" :D

Mal schauen... ;-)
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.158
Sinn gibt anhand der Seriennr. Auskunft darüber welches Werk verbaut wurde.
Das weiss auch das Depot, das die Uhr verkaufte, wenn so geschehen.
 
L

Lowin

Dabei seit
01.10.2010
Beiträge
219
Es sind beides hervorragende schweizer Werke....da beide fast baugleich sind, wär es mir persönlich egal welches der beiden Werke verbaut wurde. Oder ist es einfach eine Frage der Neugierde ?
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.158
Die Frage ist schon berechtigt. Ein Hersteller könnte z.B. von einem ETA Top Grade auf ein günstigeres, weniger wertiges Sellitta downgraden. Oder es könnte auch ein Upgrade von einem ETA Standard erfolgen.
 
T

terra

Dabei seit
07.04.2011
Beiträge
445
Tschuldige, ich verstehe jetzt das Problem nicht genau.
Da es sich bei dem Selitta mehr oder weniger um einen qualitativen Lizens bzw. Nachbau des 2824 handelt, ist es doch relativ unbedeutend.
Oder warum ist das so wichtig, Deckel aufschrauben etc.?
:hmm:

Gruß terra
 
Klausuhr

Klausuhr

Themenstarter
Dabei seit
28.01.2011
Beiträge
7.087
Ort
Irgendwann Irgendwo
Sorry, aber das führt hier jetzt zu weit!
Niemand hat behauptet, dass

1. es grundsätzlich nennenswerte Qualitätsunterschiede zwischen Sellita und ETA gibt

2. es wichtig ist, den Deckel aufzuschrauben usw......

Es werden grundsätzlich beide Werke in der Fortis-Flieger verbaut, offenbar in D ausschl. ETA. Reine Information...Punkt und fertig:super:...
 
Thema:

Fortis Flieger ETA 2824-2 oder Sellita SW-200?

Fortis Flieger ETA 2824-2 oder Sellita SW-200? - Ähnliche Themen

ETA 2824-2 / Sellita SW200: Ein freundliches Hallo in die Runde, mich stört der Umstand, dass manche Marken bei einigen Modellen auf ihrer Webseite, mit der Angabe der...
[Erledigt] B-Swiss (Bucherer) Tradition Sellita SW 200 neu: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine B-Swiss by Bucherer Traditon Dresswatch Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Revue Thommen mit Selitta SW 200 oder ETA 2824-2: Hallo liebe Uhrenfreunde.. Nachdem ich vor einigen Jahren meinen Uhrenvirus mit einer Radikalkur ( habe alle Uhren verkauft und war ca. 5 Jahre...
Werktausch Seagull gegen ETA: Hallo zusammen. Ich habe eine Frage an die am offenen Herzen Arbeitenden: Ich habe mir eine billige Massenuhr (nautec no limit) eingetreten...
[Erledigt] Glycine Airman Base 22 Purist: Hallo liebe Mitglieder des Uhrenforums, Ich verkaufe hiermit das Glycine Arman, das ich vor einiger Zeit hier auf Forum gekauft habe. Die Uhr ist...
Oben